17 einfache Posing-Tipps für Fotoshootings

11. März 2021 | von

Egal, ob Pos­ing-Tipps für Foto­shoot­ings oder schöne Foto­posen für den eige­nen Social Media-Account – es gibt ein paar Tricks, mit denen selb­st Schnapp­schüsse immer gelin­gen. Wir zeigen dir, worauf du dabei acht­en solltest.

Schoene Fotoposen fuer curvy Frauen
Posing Tipps fuer curvy Frauen

Wer ken­nt es nicht? Man sieht auf eini­gen Bildern bess­er aus als auf anderen. Das liegt nicht nur an unser­er Tages­form, son­dern meist auch an schö­nen Foto­posen und dem richti­gen Licht. Dir ist bes­timmt auch schon aufge­fall­en, dass Mod­els und Influ­encer oft bes­timmte Posen ein­nehmen und immer toll ausse­hen. Unvorteil­hafte Bilder gibt es da nie. Das soll nicht heißen, dass man immer super und per­fekt ausse­hen muss. Aber wenn du gerne auch mal aus­pro­bieren möcht­est, was die Profis da machen, haben wir hier tolle und ein­fach umset­zbare Pos­ing-Tipps fürs näch­ste Foto­shoot­ing. So viel vor­weg: Am wichtig­sten ist natür­lich immer, dass du authen­tisch bist und bleibst!

Posing-Tipps für Augen, Lippen und Lachen

Für coole Foto­posen kann es span­nend sein, auch mal nicht direkt in die Kam­era zu schauen. Achte aber darauf, dass nicht zu viel Weiß, son­dern die Iris noch schön zu sehen ist. Dafür soll­test du nicht zu weit zur Seite guck­en, son­dern zunächst die Kam­era fokussieren und danach ein wenig an ihr vor­beis­chauen. Oft hil­ft es, wenn du dabei ein­fach dem Fotografen über die Schul­ter guckst und zwar nicht von hin­ten, son­dern von vorne.

Posing Tipps fuer Fotoshooting
No-Go: Augen verdrehen
Gute Fotoposen fuer Frauen
Go: An der Kam­era leicht vorbeischauen

Entspan­nung im Gesicht ist alles bei ein­er guten Foto­pose. Ver­suche deshalb beim näch­sten Shoot­ing ein­fach mal die Lip­pen zu entspan­nen und kein falsches Lächeln vorzutäuschen. Atmet man leicht aus, wirkt das Gesicht entspan­nter und die Lip­pen voller. Was kaum jemand glaubt: Selb­st bei entspan­ntem Mund gelingt ein kleines und vor allem natür­lich­es Lächeln, indem du die Mund­winkel leicht hochziehst.

Tipps Fotoposen Damen
No-Go: Lip­pen zu verkniffen
Fotoposen fuer Anfaenger
Go: Lip­pen leicht geöffnet

Ein­mal herzhaft gelacht, schon ist er da, der Schild­kröten­hals … Keine vorteil­hafte Foto­pose für dicke und dünne Frauen. Bess­er: Ver­suche beim Lachen den Kopf nicht nach hin­ten zu lehnen, son­dern nach vorne. So entste­ht kein Dop­pelkinn und der Hals verkürzt sich nicht.

Unvorteilhafte und Vorteilhafte Fotoposen fuer Dicke
No-Go: Nach hin­ten gelacht
Tipps fuer Vorteilhafte Fotoposen
Go: Nach vorne gelacht

Posing-Tipps für Hände, Arme und Schultern

Viele Frauen wis­sen nicht, was sie mit ihren Hän­den beim Foto­shoot­ing machen sollen. Eine Möglichkeit sind sinnliche und coole Foto­posen, bei denen die Hände das Gesicht ein­rah­men. Aber hier gibt es einige Tück­en: Hände im Gesicht kön­nen deplatziert ausse­hen und viel verdeck­en. Achte darauf, dass das Gesicht im Vorder­grund ste­ht und sich nicht hin­ter den Hän­den ver­steckt. Die Kör­per­hal­tung sollte offen sein und nicht wirken, als hättest du dich klein gemacht. Gut zu wis­sen: Die Basis vorteil­hafter Foto­posen sind ein ger­ad­er Rück­en und nach hin­ten gerichtete Schultern.

Tipps Fotoposen fuer Damen
No-Go: Hände im Gesicht
Tipps fuer coole Fotoposen
Go: Das Gesicht sollte im Vorder­grund stehen

Die Posi­tion der Arme und Hände kann ein Foto sehr dynamisch machen bzw. es weniger steif wirken lassen. Ideen für solche Foto­posen gibt es zu Hauf. Unser Favorit für Casu­al Shoot­ings: der gehobene Arm. Er richtet den Blick in die Höhe, was nicht nur cool aussieht, son­dern auch optisch streckt. Wichtig dabei: Hebe immer den hin­teren Arm, damit kein unschön­er Schat­ten auf das Gesicht fällt.

Vorteilhafte Fotoposen werfen keinen Schatten im Gesicht
No-Go: Posi­tion vom Arm wirft Schat­ten und verdeckt das Gesicht
Fotoposen Ideen für entspannte Shootings
Go: Posi­tion von Hand, Kopf und Arm optimal 

Sind die Arme zu dicht am Kör­p­er, sehen deine Ober­arme gerne mal ziem­lich volu­minös aus. Für viele Plus Size-Frauen eine der Kör­per­stellen, die für Unsicher­heit sorgt. Möcht­est du deine Ober­arme schlanker wirken lassen, kannst du die Hand etwas ober­halb der Hüfte auf­stützen. Diese Pose ist offen und bietet gle­ichzeit­ig eine „Beschäf­ti­gungsmöglichkeit“ für die Hände.

Tipps gegen dicke Oberarme auf Fotos
No-Go: Arme zu gepresst
Schoene Fotoposen fuer Plus Size Frauen
Go: Brust raus, Schul­tern nach hinten

Zugegeben: Ein seitlich­er Blick über die leicht hochge­zo­gene Schul­ter kann toll ausse­hen. Allerd­ings beste­ht die Gefahr, dass es so wirkt, als hättest du keinen Hals. Das lässt ger­ade Frauen mit einem run­den Gesicht häu­fig dick­er ausse­hen. Unser Pos­ing-Tipp ist deshalb, die Schul­ter etwas hän­gen zu lassen. So sieht man mehr vom Gesicht und vom Hals.

Posing Tipps fuer Frauen mit rundem Gesicht
No-Go: Schul­ter zu weit oben – wirkt verschlossen
Vorteilhafte Fotoposen fuer Frauen mit fuelligem Gesicht
Go: Schul­ter lock­er lassen

Wenn wir unsich­er sind, neigen wir automa­tisch dazu, unsere Hände oder Arme vor dem Kör­p­er zu ver­schränken. Das sieht auf Fotos meist verkrampft aus und lässt den Kör­p­er bre­it­er wirken. Eine vorteil­haftere und coole Foto­pose sind leicht überkreuzte Beine plus in die Taille gestemmte Hände. Die so entste­hen­den Lück­en geben Sicht auf den Hin­ter­grund. So öffnet sich der Raum und das Bild bekommt mehr Tiefe. Gle­ichzeit­ig schme­ichelt die Pose dein­er Figur.

Posing Tipps gegen verkrampfte Haltung beim Fotoshooting
No-Go: Schul­tern von vorne und frontal fotografiert
Gute Fotoposen für dicke Frauen
Go: Schul­tern hin­ten, Beine voreinander

Posing-Tipps für Hüfte und Körperspannung

Du brauchst Foto­posen-Ideen? Dann ver­such doch mal, den Oberkör­p­er entspan­nt gegen die Wand zu lehnen, während ein Bein leicht angewinkelt ist. Das sieht toll aus! Du soll­test aber darauf acht­en, dass du die Hüfte nicht nach vorne schieb­st, denn so fokussiert der Blick den Bauch, der run­der wirkt, als er tat­säch­lich ist. Bess­er: Ziehe die Hüfte nach hin­ten und öffne die Pose durch nach oben gerichtete Arme.

Diese Fehler solltest du bei Fotoposen vermeiden
No-Go: Hüfte zu weit nach vorne geschoben
Sexy und vorteilhafte Fotoposen fuer Anfaenger
Go: Gle­ich­es Out­fit, andere Pose … und schon wird es kurviger.

Wie bere­its erwäh­nt, ist eine ger­ade Kör­per­hal­tung wichtig für eine schöne Foto­pose. Dazu kommt noch eine gute Kör­perspan­nung, damit du nicht aussiehst wie der sprich­wörtliche Schluck Wass­er in der Kurve. Unser Pos­ing-Tipp: Set­ze dich nie kom­plett auf einen Stuhl, son­dern nur auf eine Kante. So musst du automa­tisch Kör­perspan­nung auf­brin­gen, um nicht run­terz­u­fall­en. Heb­st du dann noch ein Bein oder einen Arm, muss der Kör­p­er aus­bal­ancieren und erhöht die Körperspannung.

Haeufiger Fehler bei Fotoposen ist die fehlende Koerperspannung
No-Go: Keine Körperspannung
Fotoposen Ideen mit Stuhl oder Hocker
Go: Hier sieht der Kör­p­er gle­ich kurviger aus

Nicht nur beim Sitzen kommt es auf Kör­perspan­nung an, son­dern auch beim Ste­hen. Unsere Idee für eine schöne Foto­pose: Dreh dich ein wenig ins seitliche Pro­fil und win­kle das vordere Bein an. Die vordere Hand sollte auf dem Ober­schenkel aufliegen. Halte außer­dem den Rück­en ger­ade und ziehe die Schul­tern leicht nach hin­ten. So hebt sich der Brust­bere­ich und es sieht nicht so aus, als würdest du in dich zusammensacken.

Ideen fuer Fotoposen bei dickem Bauch
No-Go: Seitlich gar keine Körperspannung
Posing Tipps zum Bauch kaschieren
Go: Brust raus, Po raus, Bauch rein

Frontale Auf­nah­men wirken immer etwas bre­it­er, vor allem, wenn die Kör­perspan­nung fehlt. Knickst du mit dem Oberkör­p­er nach vorne ein, zeigt sich das beson­ders am Bauch. Außer­dem wirken solche Fotos schnell lang­weilig. Mehr Bewe­gung bringst du mit leicht gekreuzten Beinen, einem gehobe­nen Arm und leicht einge­dreht­en Hüften ins Bild.

Fotoposen fuer Frauen mit viel Bauch
No-Go: Unvorteil­hafte Pose
Feminine Fotoposen fuer schlanke Silhouette
Fem­i­nine Foto­posen fuer schlanke Silhouette 

Posing-Tipps für Sitzpose und Winkel

Es gibt auch coole Foto­posen im Sitzen. Dabei soll­test du allerd­ings unbe­d­ingt auf deine Beine acht­en. Ein­fach nach vorne aus­gestreckt lassen sie deinen Bauch bre­it­er wirken und her­vortreten. Legst du dazu noch den Kopf nach vorne, ver­schwindet dein Hals und du wirkst unter­set­zt. Unser Tipp: Win­kle die Beine ein wenige an oder überkreuze sie. Die Schul­tern soll­test du nicht nach oben ziehen und den Hals dafür etwas strecken.

Posing Tipps gegen unvorteilhafte Fotos
No-Go: Kopf viel zu einge­sunken, von den Schuhen ist nichts zu sehen
Fotoposen Ideen im Sitzen
Go: Schul­tern hin­ten, Beine überkreuzt

Die Posi­tion des Fotografieren­den kann unter­schiedliche Bild­kreatio­nen ergeben. Von oben wirkt das Gesicht schmaler … von unten wirkst du gle­ich viel größer. Bei­des ist span­nend und toll, es kommt also darauf an, was du mit dem Foto erre­ichen möchtest.

Fotoposen Ideen fuer kleine Frauen
So …
Posing Tipps fuer kleine Frauen
… oder doch so?

Schöne Fotoposen und das richtige Outfit

Gute Foto­posen machen noch längst kein tolles Bild. Natür­lich spielt auch das Out­fit eine große Rolle. Ger­ade wenn es kein ein­fach­er Schnapp­schuss ist, son­dern ein geplantes Foto­shoot­ing, soll­test du dir das The­ma genau über­legen und entsprechende Looks zusam­men­stellen. Probe­fo­tos zeigen, wie das Out­fit auf den Bildern wirkt. Unser Tipp: Mit dun­klen und hellen Kon­trasten entste­hen tolle Effek­te. Muster kön­nen hinge­gen schnell ablenken. Möcht­est du mit deinem Look deine Pro­por­tio­nen opti­mieren, dann haben wir in unserem Rat­ge­ber „Mode, die schlank macht“ tolle Tipps für dich.

Posing Tipps privates Fotoshooting
Casu­al Style
Posing Tipps Bewerbungsfotos
Pos­ing Tipps Bewerbungsfotos

Fazit: Gute Fotoposen für Frauen haben nichts mit Verstecken zu tun 

Mit guten Pos­ing-Tipps kannst du aus jedem Schnapp­schuss ein echt­es High­light machen. Wichtig ist dabei vor allem Kör­perspan­nung. Ohne sie sehen wir auf Bildern schnell merk­würdig oder dick aus. Eben­falls entschei­dend: Der Hals sollte immer zu sehen sein. Das streckt und lässt dich nicht bre­it oder unter­set­zt wirken. Wenn du nicht weißt, was du mit deinen Hän­den bzw. Armen machen sollst, kannst du sie in die Hüfte leg­en oder nach oben streck­en. Vor der Brust ver­schränken soll­test du sie nicht, da diese Pose ver­schlossen wirkt und zudem bre­it­er macht. Leicht seitlich fotografierte Bilder wirken dynamis­ch­er und lebendi­ger. Übri­gens: In unserem Rat­ge­ber „Dos & Don’ts fürs Street­style Pos­ing“ haben wir spezielle Tipps für ein Out­door-Shoot­ing für dich.

Welche Foto­pose gefällt dir am besten?

Letzte Kommentare (22)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

Flo2
Donnerstag, 9. Januar 2020, 18:45 Uhr

Wow, danke für die Tipps! Genial. Habe ein Foto­shoot­ing bei Link ver­bor­gen gebucht und wollte mich etwas darauf vor­bere­it­en. Danke

Ulrike
Mittwoch, 30. Oktober 2019, 10:36 Uhr

Ich denke auch, dass Pose und Licht wirk­lich unge­heuer wichtig sind, wenn man ein tolles Foto machen will. Leicht an der Kam­era vor­beis­chauen finde ich auch immer sehr gut, um tolle Fotos zu schießen. Dann star­rt nicht jed­er so gezwun­gen in die Linse. Wir haben bald einen Ter­min im Film­stu­dio, weil wir an Wei­h­nacht­en unseren Ver­wandten immer Fam­i­lien­fo­tos schenken. Ich bin schon ganz gespannt!
Link verborgen

Carolin
Samstag, 22. Juni 2019, 7:45 Uhr

Car­olin

Her­vor­ra­gend! Das sind ja mal gute Tipps! Jed­er sofort nachvol­lziehbar und was für ein Unterschied.
Den Dau­men 👍 hoch für Mod­ell und Fotografin !

Günter
Donnerstag, 11. April 2019, 20:25 Uhr

Ein paar Lecker­bis­sen außer­halb des Shops ver­mit­teln das Gefühl guter Betreu­ung. So wer­den Kun­den zu ein­er Gemein­schaft. Eure Werbe­stratege­gen haben’s echt drauf.
OK, ihr wollt weit­er­hin an meine Kohle. Doch warum soll Einkaufen nicht inter­es­sant und angenehm sein? Ich werde gerne wieder vorbeischauen.
Die Pos­ing-Tips fand ich beson­ders gut. Lasst eure Cracks ruhig öfter mal aus dem Nähkästchen plaudern.
Weit­er so !!!

Harald
Donnerstag, 4. April 2019, 9:05 Uhr

Wirk­lich toll, finde ich sehr gut. Bei dem Tipp mit der Schul­ter wollte ich schon meck­ern, habe dann aber den Text noch gele­sen. Sehr schön.

Simplicissimus
Freitag, 15. März 2019, 10:59 Uhr

Was ich aber nicht ver­schweigen möchte: Die Pos­ing Ideen sind her­vor­ra­gend. So und ähn­lich empfehle ich es auch als Fotograf
Die Anmerkun­gen zum Sprachge­brauch kamen von mir als Autor und Lektor.

Opernfreundin
Montag, 25. Februar 2019, 10:51 Uhr

Super, wie man auf Fotos richtig gut ausse­hen kann, wenn man ein paar Dinge beachtet! Ich bin beein­druckt und habe auf meine alten Tage wieder was dazugel­ernt. Hätte ich früher wis­sen müssen, dann hätte ich nicht so viele gruselige Fotos von mir !

Ilona
Donnerstag, 24. Januar 2019, 15:00 Uhr

Ganz, ganz toll! Ich hoffe ich kann es mir merken.

Christina
Mittwoch, 19. Dezember 2018, 18:12 Uhr

Super Tipps 👍 Ich habe sie gle­ich aus­pro­biert. Ein­fach nur suu­u­per 💁‍♀️

Jacqueline
Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19:46 Uhr

Hal­lo und einen ganz her­zlichen Dank für die vie­len nüt­zlichen Tipps, welche ich mir eben Mal angeschaut und aus­pro­bierte. Kann nur super, was für ein Unterschied.

Jana
Donnerstag, 15. November 2018, 23:58 Uhr

Danke für die tolle Tipps, suuper!

Schwester Elke
Samstag, 27. Oktober 2018, 21:19 Uhr

Ich bin über Face­book auf diesen Link gelangt . Ich finde diese Tipps abso­lut cool und sehr hil­fre­ich . Ganz ganz toll , bitte mehr davon . Liebe Grüße von Elke

Maren
Mittwoch, 3. Oktober 2018, 8:11 Uhr

Vie­len Dank für die tollen Tipps und Fotos!

Bobbele
Sonntag, 30. September 2018, 10:24 Uhr

Vie­len Dank für diese tollen Tipps.
Aber es ist leichter gesagt als getan. Ich würde mich gerne fotografieren lassen,
tue mich aber extrem schw­er da ich mir auf Bilder eigentlich nie gut gefalle.

Sonntag, 23. September 2018, 18:04 Uhr

Tolle Tipps, da sind auf jeden Fall einige dabei, die ich mir unbe­d­ingt abguck­en muss! 🙂

LG, Jan­i­na
Link verborgen

Pianoheike
Mittwoch, 5. September 2018, 9:51 Uhr

Ganz tolle Tipps mit einem fan­tastis­chen Mod­el. Werde auf alle Fälle ver­suchen, die Vorschläge umzuset­zen. Vie­len Dank 👍🙋🏻‍♀️

ela_machts
Dienstag, 4. September 2018, 18:57 Uhr

Tolle Tipps. Vor Allem, weil sie zeigen, dass man auch als kurvige Frau toll auf Fotos ausse­hen kann. Werde ich im kom­menden Urlaub testen. Lieben Dank!

Arlette
Samstag, 25. August 2018, 23:59 Uhr

Klasse. Vie­len Dank, liebe Melanie und nat­uer­lich auch an Andrea!!

jay
Freitag, 24. August 2018, 9:23 Uhr

super Tips und Tricks! Ich muss bei 175 und gr 46 und run­dem Gesicht extrem drauf acht­en, dass ich nicht wie eine Wucht­brumme ausse­he, vorallem, wenn fre­undin­nen mit drauf sind, die klein und zier­lich sind. Und solche Fotos sind häu­figer als diese Solo-Mod­el-Fotos! Viell eicht kön­nte man dies­bezüglich noch ein paar Tipps nach­schieben? Ich drücke mich jedes­mal bei Fotos und das wird in dieser Self­iebes­timmten Zeit immer schwieriger.…

Janne
Mittwoch, 22. August 2018, 0:46 Uhr

Super Fotos & Tipps!!
Hätte ich gern schon früher “gefunden”…dann hätte ich nicht soo viele furcht­bare Bilder v. mir😄
…aber jet­zt kann’s nur noch bess­er werden 😋

waltraud
Freitag, 17. August 2018, 18:25 Uhr

Diese Tipps sind ja SUPER, ich habe immer Prob­leme wie ich mit mein­er Größe 46 bei nur 1,60 m ausse­he .Ich habe es mir aufgeschrieben und mal wieder hier rein schauen. Schön .….

M. Bürger
Mittwoch, 18. Juli 2018, 10:44 Uhr

Wow, ganz toll gemacht! Ich bin sehr erstaunt und begeis­tert mit welch kleinen Verän­derun­gen man auf Fotos völ­lig anders bzw. viel attrak­tiv­er rüber kommt! Vie­len vie­len Dank!!