Schlafzimmer

Schlafzimmer schwarz-weiß gestalten

Du möchtest dein Schlafzimmer verändern? Mit schwarz-weißen Elementen kannst du Kontraste setzen und deinen Raum modern gestalten. Lass dich von unseren Ideen für ein Schlafzimmer in Schwarz-Weiß inspirieren.

1. Schwarz-Weiß mit Holz kombinieren

Weiß-graues Schlafzimmer im skandinavischen Stil

In Verbindung mit hellen Holzmöbeln oder einem Holzfußboden wirkt der cleane Look deines schwarz-weißen Schlafzimmers gleich wohnlich. Minimalistische Prints passen wunderbar zum Skandi-Stil und du kannst mit ihnen Statements setzen.

2. Edel: Schwarz-Weiß mit Gold

Schlafzimmer mit weißem Sessel und goldenen Spiegel

In Kombination mit Gold wirkt dein schwarz-weißes Schlafzimmer elegant und gibt ihm ein exklusives Ambiente. Beschränke dich in der Farbgestaltung am besten auf die drei Farben, damit es nicht überladen wirkt.

3. Schwarz-Weiß mit Grautönen

Schlafzimmer in Schwarz-Weiß mit Bett und Spiegel

Wenn du nicht gleich dein ganzes Schlafzimmer umgestalten möchtest, eignen sich Deko-Elemente in Schwarz-Weiß ideal. Die kontrastreichen Fotografien in Schwarz-Weiß kommen auf einer grauen Wand besonders schön zur Geltung.

4. Welche Wandfarbe passt zu einem schwarzen Bett?

Schlafzimmer mit einem schwarzen Bett
Boxbett von ATLANTIC home collection bei OTTO.

Neutrale Wandfarben, wie dieser Salbeiton, unterstreichen die klare Wirkung der schwarz-weißen Einrichtung besonders schön. Wähle am besten auch die Accessoires in Schwarz, Weiß und gedeckten Farbtönen- so wirkt es ruhig und harmonisch.

Gelbes Schlafzimmer mit einem schwarzen Bett

Farbige Wände im Schlafzimmer sind ein wunderbarer Hintergrund für ein schwarzes Bett. Das warme Gelb im Bild betont den Kontrast von Schwarz und Weiß und macht den Raum wärmer. Kombinierst du Textilien in gedeckten Naturtönen dazu, ist das kräftige Gelb auch nicht zu dominant.

In unserem Beitrag „Schlafzimmer-Farben: Tipps und Ideen für die Farbgestaltung“ findest du noch mehr Inspirationen für deine Wandgestaltung.

5. Schwarze Wand hinter dem Bett

Schlafzimmer mit Bett vor schwarzer Wand

Keine Angst vor dunklen Farben: An der Schlafzimmerwand sieht Schwarz modern aus und gibt dem Raum mehr Tiefe. Besonders stilvoll wirkt es, wenn du, wie im Bild, nur die Wand hinter dem Bett dunkel streichst. Mit Textilien in Graustufen und Möbeln mit Holzbeinen nimmst du dem Schwarz die Strenge.

6. Mit schwarzen Möbeln Kontraste setzen

Schlafzimmer in schwarz-weiß mit Bett, Regal und Pflanze

Mit schwarzen Möbeln verleihst du deinem Schlafzimmer eine moderne und minimalistische Ästhetik. Kombinierst du sie mit weißen Textilien und Wohnaccessoires, wirken sie leichter. Eine Pflanze rundet das schlichte Farbkonzept ab und es wirkt lebendig.

Schlafzimmer mit schwarzem Schrank und Kronleuchter

Ein schwarz-weißes Schlafzimmer muss auch nicht minimalistisch sein – mit schwarzen Möbeln kannst du dein Schlafzimmer ebenso opulent im Vintage-Stil einrichten. Weiße Wände sorgen dafür, dass es freundlich und nicht zu unruhig wirkt.

7. Schwarz-Weiß mit gelben Akzenten

Skandinavisches Schlafzimmer mit gemusterten Textilien

Mit gelben Farbakzenten lockerst du den schwarz-weißen Look deines Schlafzimmers auf. Zusätzlich kannst du wunderbar mit Mustern spielen und schwarz-weiße Textilien miteinander kombinieren.