Balkon

Balkonboden verschönern: So wird’s wohnlich auf dem Balkon

Gerade in Stadtwohnungen wird der Balkon im Sommer zum zweiten Wohnzimmer. Klar, dass es dort dann auch richtig gemütlich sein soll. Neben Balkonmöbeln und Deko spielt dabei auch der Balkonboden eine Rolle: Wir haben jede Menge Ideen, wie du deinen Balkonboden verschönern kannst.

Wenig Aufwand, große Wirkung: Holzfliesen

Sitzecke mit Loungemöbeln aus Polyrattan auf einem Balkon mit Holzboden

Holzfliesen mit Klicksystem geben deinem Balkonboden eine warme, einladende Optik. Die Fliesen sind leicht zu verlegen und lassen sich problemlos an jede Balkongröße anpassen.

Besonders robust: Terrassendielen aus Holz

Balkon mit Holzdielen, Metall-Gartenmöbeln und Lichterkette Tags: Balkon, Terrasse
Garten-Set „Street Life“ von BUTLERS bei OTTO.

Sogenannte Terrassendielen aus imprägniertem Holz sind robust und witterungsbeständig – damit sind sie auch für nicht überdachte Balkone ideal. Das Verlegen der Holzdielen ist allerdings etwas aufwendiger, da du sie auf einer Unterkonstruktion aus Latten verschrauben musst.

Kleiner, sonniger Balkon mit Holzmöbeln und Bambus
Klapptisch „Somerset“ von BUTLERS bei OTTO.

Insbesondere in Kombination mit Holzmöbeln sehen Holzdielen auf dem Balkon toll aus. Du kannst die Farbe deines Holzbodens übrigens nachträglich mit einer Holzlasur verändern: Lasuren für den Außenbereich gibt es in vielen Farbtönen von Teak über Akazie bis hin zu farbloser Lasur.

Feinschliff für die Balkongestaltung: Outdoorteppiche

Balkon mit weißen Holzmöbeln, Kissen und Kübelpflanzen
Sitzgruppe „Lodge“ von BUTLERS bei OTTO.

Dein Balkonboden ist unansehnlich geworden und du hast keine Zeit für eine Renovierung? Dann hilft ein schnelles Makeover mit einem Outdoor-Teppich. Die robusten Teppiche sind schmutzabweisend, waschbar und machen deinen Balkon ohne großen Aufwand gemütlicher.

Zwei graue Sessel auf dem Balkon

Outdoor-Teppiche passen zu jedem Balkonboden und sind in allen Größen erhältlich. Optisch sind sie kaum von normalen Indoor-Teppichen zu unterscheiden. Wenn die Balkon-Saison vorbei ist, kannst du den Teppich also zum Beispiel im Flur oder in der Küche nutzen.

Balkon mit weißen Möbeln und blauen Kissen aus Vogelperspektive

Mediterran: Fliesenboden auf dem Balkon

Weiße Metallmöbel und Pflanzen auf gefliester Terrasse
Stapelstuhl „Nancy“ von BUTLERS bei OTTO.

Fliesen oder Steinplatten sind nicht nur ein sehr langlebiger Bodenbelag, sie haben auch eine besonders schöne Optik, die an mediterrane Terrassen erinnert. Wenn du keine Fliesen auf deinem Balkonboden verlegen darfst oder möchtest, kannst du stattdessen Terrassenplatten in Steinoptik verwenden. Sie sind deutlich leichter und werden einfach per Klicksystem verlegt.

Park-Feeling mit Kunstrasen

Ein Liegestuhl auf einem Balkon mit Obstkiste
Kunstrasen „Field“ von Andiamo bei OTTO.

Wenn du es bequem und fußwarm magst, ist Kunstrasen eine tolle Idee für den Balkon. Neben klassischem Grün bekommst du die robusten Bodenbeläge auch in anderen Farben. Genau wie normalen Teppichboden kannst du den Kunstrasen passend für deinen Balkonboden zuschneiden.

Pflegeleicht: Balkonboden aus Verbundstoffen

Großer Balkon mit Loungemöbeln, Teppich und Deko

Moderne Terrassendielen aus Kunststoff oder Holzverbundstoffen sind eine pflegeleichte Alternative zu Holzdielen, da sie nicht regelmäßig neu lasiert oder geölt werden müssen. Die Dielen werden genau wie Holzdielen auf einer Unterkonstruktion montiert.

Zwei Holzsessel auf einem Balkon mit Kunststofffliesen

Kunststoff-Balkonböden gibt es auch mit Klicksystem. Die Fliesen sind besonders leicht und einfach zu verlegen. Dieser Balkon bekommt durch die Kunststoff-Fliesen einen mediterranen Look.