Stoffdruck selber machen

| von 

Stoffdruck muss nicht immer nur mit Kartoffeln gehen. Wie wäre es denn mit Kräutern und Blüten? Das gibt wunderbare Muster auf T-Shirts oder Tischdecken. Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich. Übrigens ist diese Art des Stoffdrucks viel leichter als mit Kartoffeln und auch prima für Kinder geeignet. Nicht nur langweilige Shirts und Pullover kann man damit aufwerten, sondern auch Jeans oder sogar Schuhe.

DIY Stoffe Bedrucken

Das brauchst du für den Stoffdruck:

  • Weißen Stoff (am besten alte Geschirrhandtücher oder Servietten, T-Shirts, Tischdecken und Co. gehen natürlich auch)
  • Stoffmalfarbe
  • Alte Zeitungen
  • Pinsel
  • Blätter, Blüten und Kräuter
Stoffdruck Anleitung

Das Material

Wer mit Blättern Stoffe bedrucken will, sucht sich am besten ausdrucksstarke Formen aus. Buchenblätter gehen natürlich auch, aber hübscher wird es mit Farn, Frauenmantel oder Schafgarbe. Wenn du die Blätter zusammen hast, dann legst du los. Ich empfehle Farn zu nehmen, er ist so schön gefiedert und macht gleich superschöne Ergebnisse.

Arbeitsplatz einrichten

Mit Stoffmalfarben zu arbeiten, kann eine ziemliche Sauerei hinterlassen, also am besten alte Kleidung anziehen und den Tisch, auf dem gedruckt wird, großzügig mit Zeitungen auslegen.

Stoffe Selber Bedrucken

Zudem brauchst du einen alten Teller oder eine Palette, worauf du die Farben auftragen kannst.

Los geht’s

Wenn der Stoff gebügelt ist, den du bedrucken möchtest, dann geht es los.

Stoffdruck So Geht Es

Mit einem Pinsel die Blätter dick mit Farbe bestreichen. Anschließend das Blatt mit der Farbe auf den Stoff legen. Nun ein Stück Papier nehmen, auf das Blatt legen und vorsichtig mit der Hand auf das Blatt klopfen – an der Stelle, an der das Blatt liegt. So arbeitest du in Stempeltechnik und kannst deine Stoffe so bedrucken, wie du magst.

Der Abschluss

Wenn die Stoffmalfarbe getrocknet ist, dann solltest du sie mit dem Bügeleisen „festbügeln“. So wird sie dann waschmaschinenfest.

Weiterlesen:

Hallo, ich bin Andrea - und ich reise gerne. Keine Reise hat mich nachhaltiger beeindruckt als mein Aufenthalt in der Mongolei, von dem ich Euch hier auch erzähle. Doch es...

Zum Autor

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!