Kokos-Limetten-Spaghetti mit Zuckerschoten

| von 
  • Zubereitungszeit:  30 Minuten
  • Portionsgröße:  für  4 Personen

Greift bei der Limette unbedingt zu Bio-Variante, da die Schale mit verzehrt wird.

Das benötigst du:

  • 300 g Zuckerschoten
  • 1 Bio-Limette
  • 80 g Erdnüsse mit Wasabi
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 400 ml Kokosmilch
  • 400 g Vollkorn-Spaghetti
  • Salz
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Sojasauce

Jetzt loslegen:

So macht man Kokos-Limetten-Spaghetti mit Zuckerschoten:

Als Erstes die Zuck­er­schoten waschen und in mundgerechte Streifen schnei­den. Dann die Limette unter heißem Wass­er abspülen und zwei Teelöf­fel Schale abreiben. Die Frucht anschließend aus­pressen und den Saft bei­seite stellen. Die Wasabi-Nüsse wer­den grob gehackt.

Das Öl in ein­er beschichteten Pfanne erhitzen und darin die fein gewür­felte Zwiebel glasig wer­den lassen. Die Kokos­milch dazu gießen und auf die Hälfte einkochen lassen (mit­tlere Hitze). Zwis­chen­durch die Spaghet­ti wie gewohnt biss­fest kochen. Drei Minuten, bevor die Spaghet­ti fer­tig sind, die Zuck­er­schoten mit ins Nudel­wass­er geben und bei­des fer­tig garen.

Während der Spaghetti-Kochzeit soll­ten wir uns wieder der Sauce zuwen­den. Die Brühe kommt in die reduzierte Kokos­milch. Nach dem Aufkochen Sojasauce und zwei Teelöf­feln Limet­ten­saft dazu geben. Die abgegosse­nen Nudeln mit der Sauce mis­chen und die gehack­ten Wasabi-Nüsse darü­ber streuen.

zuckerschoten

Moin, ich bin Marie. Waschechte Hamburgerin und nordisch by nature. Hier bei OTTO halte ich für re:BLOG Ausschau nach spannenden Ideen und Menschen, coolen Eco-Outfits und berichte für euch von...

Zum Autor