Käsesuppe mit Champignons & Croutons

| von 
  • Zubereitungszeit:  20 Minuten
  • Portionsgröße:  für  4 Personen

Das benötigst du:

  • 30 g Butter
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 200 g Champignons
  • 4 Knoblauchzehen
  • 40 g Mehl
  • 3/4 Liter Milch
  • 3/4 Liter Gemüsebrühe
  • 300 g Kräuterschmelzkäse
  • 100 g Käse (z.B. Gouda, Emmentaler oder Appenzeller)
  • 4 cl Weißwein
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Weißbrot
  • Pfeffer

Jetzt loslegen:

So geht’s mit der Käs­esuppe mit Lauch, Champignons & Crou­tons:

Die fein gewür­fel­ten Zwiebeln in der heißen But­ter anbrat­en. Ständig umrühren, nach und nach mit dem Mehl bestäuben. Kurz bevor das Mehl zu klumpen begin­nt, mit der Brühe ablöschen und die Milch hinzu geben. Ein­mal aufkochen lassen, den Topf vom Feuer nehmen und den Schmelzkäse hinein. Wenn er geschmolzen ist, restlichen Käse zugeben und eben­falls zerge­hen lassen.

Nun die Pilze in Scheiben schei­den, den Knoblauch hack­en und bei­des in reich­lich But­ter anbrat­en. Champignons aus der Pfanne nehmen, die gehören jet­zt in die Suppe. Das Weißbrot wür­feln und in der restlichen But­ter gold­braun anbrat­en. Die Crou­tons warm in der Pfanne ste­hen lassen und sich wieder der Suppe zuwen­den: Diese wird jet­zt wieder ein wenig erwärmt und kann mit Weißwein und Pfef­fer abgeschmeckt wer­den. Immer kräftig rühren nicht vergessen. Zwis­chen­durch die Früh­lingszwiebeln in schmale Ringe schnei­den. Ist die Suppe heiß, Früh­lingszwiebeln und Crou­tons drüber streuen.

 

Moin, ich bin Marie. Waschechte Hamburgerin und nordisch by nature. Hier bei OTTO halte ich für re:BLOG Ausschau nach spannenden Ideen und Menschen, coolen Eco-Outfits und berichte für euch von...

Zum Autor