Griechischer Salat mit Blaubeeren

| von 
  • Zubereitungszeit:  15 Minuten
  • Portionsgröße:  für  6 Personen

Frische Blaubeeren haben den ganzen Sommer Saison. Zusammen mit selbst gezogenem Basilikum ein Traum!

Das benötigst du:

  • 1 Bund Basilikum (Bio)
  • 2 Stück(e) Frühlingszwiebeln oder Schalotten
  • 4 Stück(e) große Tomaten (Bio)
  • 20 bis 30 Stück(e) Blaubeeren (Bio)
  • 180 g Feta (aus Bio-Schafmilch)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 2 TL Olivenöl

Jetzt loslegen:

Griechischer Salat mal anders: 

Den Anfang macht der klas­sis­che griechis­che Salat aus Tomat­en, Zwiebeln und Feta. Wir tauschen nur die eigentlich oblig­a­torischen Oliv­en gegen frische Blaubeeren aus, um einen fruchti­gen Twist in den Salat zu zauberm. Die salzig-cremige Voll­mundigkeit des Schaf­skäs­es und die fruchtig-saure Frische der Blaubeeren ergänzen sich per­fekt!

Und so gehts:

Basi­likum waschen und in Streifen schnei­den. Hier am besten Bio-Basilikum nehmen, der schmeckt auch gle­ich viel inten­siv­er. Nun die Zwiebeln fein hack­en. Tomat­en waschen und klein wür­feln. Den Schaf­skäse ganz ein­fach grob mit den Hän­den zer­bröseln.

Jet­zt die Zutat­en mit den gewasch­enen Blaubeeren ver­men­gen und mit Pfef­fer, Salz, Öl und Balsamico-Essig abschmeck­en.

 

 

Hej, ich bin Jasmin, frische Hamburgerin und Foodie aus Leidenschaft. Ich liebe es neue vegane und nachhaltige Cafés und Restaurants in Hamburg zu entdecken. Für re:BLOG begebe ich mich außerdem...

Zum Autor