Buchecker Matcha Bowl mit Feigen

| von 
  • Zubereitungszeit:  30 Minuten
  • Portionsgröße:  für  1 Person

Bucheckern finden sich im Herbst überall. Verarbeitet schmecken sie herrlich nussig in Salaten und Suppen!

Das benötigst du:

  • 250 g Magerquark
  • 1 Stück(e) Banane (reif)
  • 1 Stück(e) Feige
  • 1 EL Matcha (Bio)
  • 2 TL Bucheckern
  • 1 TL Xucker
  • 1 EL Amaranth gepufft

Jetzt loslegen:

Und so macht ihr die Matcha Bowl mit Bucheck­ern und Feigen ganz ein­fach selber: 

Selb­st etwas zu sam­meln und sich danach etwas zu Essen daraus zuzu­bere­it­en – was gibt es Schöneres?

Sie sind ger­ade über­all zu find­en, in den Stadt­parks, im Wald – ein­fach mal die Augen offen hal­ten. Bucheck­ern sind die „Früchte“ der Buche und wenn man sie anröstet geht der (leichte) Gift­stoff Fan­gin ver­loren und man kann sie ohne Angst vor Bauch­schmerzen verzehren. Durch die vie­len Min­er­al­stoffe, Eisen und Zink sind sie ein wahres Wald­su­per­food. Der Geschmack ist ähn­lich zu anderen Nüssen oder Samen.

Wenn man die Bucheck­ern zunächst mit heißem Wass­er übergießt, ist es leichter die Schale abzu­machen – son­st ist es recht müh­selig. Die Bucheck­ern danach in eine Pfanne geben und ohne zusät­zlich­es Öl anrösten. Kurz bevor sie fer­tig sind noch einen TL Xuk­er (oder auch nor­malen Zuck­er) dazugeben und schön karamel­lisieren lassen – fer­tig sind unsere gebran­nten Bucheckern :).

Den Quark zusam­men mit der reifen Banane püri­eren und am Ende das Matcha Pul­ver unter­mis­chen. Die Feige in feine Scheiben schnei­den und auf den Bana­nen­quark leg­en. Den gepufften Ama­ranth auf die eine Seite, die gebran­nten Bucheck­ern auf die andere und fer­tig ist unsere Bucheck­er – Matcha – Bowl!

 

Matcha Bowl Bucheckern

Sieht sie nicht klasse aus?

Vie­len Dank an die liebe Stef­fi von ihrem Blog Früh­lingszwiebel! Wer Appetit auf Rezepte mit Bucheck­ern hat, bitte hier ent­lang.

Alles Fotos: © Ste­fanie Rabe

 

Alex war bis Juni 2015 verantwortliche Projektleiterin bei OTTO für die Nachhaltigkeitskommunikation in Social Media. Sie hat mit ihrem Team re:BLOG auf die Welt gebracht. Jetzt hat sie innerhalb OTTOs...

Zum Autor