Was bedeutet Nachhaltigkeit für Dich, Alastair?

| von 

Auf unserem re:MIND-Kongress hat er die Herzen der über 100 Zuhör­er mit Empfehlun­gen wie „spring ein­fach mal wieder in einen Fluss“ im Sturm erobert: Alas­tair Humphreys. Der Mann ist von ganz großen Aben­teuern – z.B. Wüs­ten­durch­querun­gen per Rad – auf Mini-Abenteuer, die sich in den ganz nor­malen Stad­tall­t­ag inte­gri­eren lassen, umgestiegen. Sein Cre­do: Aben­teuer fan­gen im Kopf an – Neues kannst Du auch vor der eige­nen Haustür wagen und ent­deck­en. Alas­tairs State­ment zum The­ma „Was bedeutet Nach­haltigkeit für Dich?“ macht den Anfang ein­er kleinen, vierteili­gen Rei­he, die wir von heute an auf dem re:BLOG posten werden.

Alas­tairs Ziel ist es also, mit seinen Microaben­teuern andere zu ermuti­gen – das hat er auf unserem Kongress auf jeden Fall geschafft. Die Diskus­sio­nen nach seinem Talk waren leb­haft und dreht­en sich unter anderem um die Frage, ob es unter den Aben­teur­ern in aller Welt eigentlich eine Art Konkur­ren­zkampf um das Erk­lim­men des höch­sten Berges und das Durch­schwim­men des wildesten Flusses gäbe? „Nein“, antwortete Alas­tair gelassen, „denn diese Dinge sagen ja gar nichts über die Inten­sität des Erlebten aus.“

Wohl wahr. Fragt sich, wie ein Men­sch mit so großer Lust aufs Aben­teuer eigentlich mit Rou­tine umge­ht? Lang­weilt die ihn zu Tode oder ist das eine gelun­gene Abwech­slung im Strom des Aus­pro­bierens? Die Antwort muss auf das näch­ste Tre­f­fen mit Alas­tair warten …

Klimaschutz-Interview mit Stephen Wehner: "Die Zeit läuft ab"

| von 

Im Interview erklärt Stephen Wehner, Geschäftsführer des Bergwaldprojekt e.V., warum das Umdenken so wichtig ist und dass die Uhr tickt.

Stephen Wehner, Geschäftsführer
Foto: Bergwaldprojekt e.V.
Eine Woche im Moor buddeln oder Bäume pflanzen für den Klimaschutz – das Bergwaldprojekt bietet viele Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit an. Wie funktioniert das? Es ist ein Projekt, das auf Freiwilligenarbeit beruht. Wir helfen Nationalparks wie etwa auf Rügen, im Harz oder auf Amrum bei Maßnahmen, die wichtig für den Klimaschutz und den Lebensraum vor Ort sind. Eine Woche lang bekommen die Menschen, die bei uns mitarbeiten, Kost und Logis frei und schenken uns dafür das Wertvollste, was sie…

Moin, ich bin Marie. Waschechte Hamburgerin und nordisch by nature. Hier bei OTTO halte ich für re:BLOG Ausschau nach spannenden Ideen und Menschen, coolen Eco-Outfits und berichte für euch von...

Zum Autor