Camping & Van Life: 10 Must-haves

| von 

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben aus­machen. In unserem Fall: Camping-Zubehör. Denn ger­ade während eines Road­trips kommt es auf ein paar Kleinigkeit­en an, die das Van-Life-Abenteuer gle­ich viel angenehmer machen. Aber nicht vergessen: In einem Camper­van sind die Stau­raum­möglichkeit­en immer begren­zt. Es gilt also nach wie vor die Regel „weniger ist mehr“. Lass über­flüs­sige, unnütze Gegen­stände zu Hause und denk lieber an diese 10 Van Life Must-haves für deinen Campingtrip.

1. Tisch & Stühle

Camping Moebel Tisch

Camp­ing­mö­bel, wie ein Tisch und Klapp­stüh­le, sind wichtig, wenn du auf Kom­fort während des Outdoor-Abenteuers nicht verzicht­en möcht­est. Doch sie machen den Camping-Ausflug nicht nur gemütlich­er, son­dern sie sind auch der Dreh und Angelpunkt des gesellschaftlichen Lebens auf einem Camp­ing­platz. Hier isst man nicht nur, son­dern man sitzt auch gemütlich zusammen.

Camping Moebel

Beim Kauf von Camp­ing­mö­beln sollte man darauf acht­en, dass sie sich gut ver­stauen lassen und wenig Platz benöti­gen. Klapp­bare Stüh­le und Tis­che bieten sich da beson­ders gut an. Prüfe beim Kauf aber eben­falls, wie sta­bil und bequem die Möbel sind. Im Sinne der Nach­haltigkeit sollte die Qual­ität nicht außer Acht gelassen wer­den, denn anson­sten hal­ten die Möbel nicht sehr lange. Inter­es­sant kön­nte übri­gens auch eine Hänge­mat­te sein: In ihr kann man näm­lich nicht nur richtig gut relax­en, sie ver­braucht auch so gut wie gar keinen Stauraum.

Geeignete Camp­ing­mö­bel find­est du hier: 

CAMPZ Camping-Stuhl »Chair«
Easy Camp Camping Tisch »Caylar Table«
Robens Camping-Stuhl »Discover Stool«
High Peak Faltstuhl »Alicante«
Outwell Camping Tisch »Nain Low Table«
Outwell Campingmöbel »Canmore M«
BUTLERS RELAX »Hängematte im Stoffbeutel«

2. Camping-Geschirr

Die Ansprüche an das Camping-Geschirr sind hoch: Es sollte leicht und natür­lich auch bruch­sich­er sein, gle­ichzeit­ig soll es aber auch gut ausse­hen. Auf das gute Porzel­langeschirr von Zuhause sollte man also bess­er verzicht­en. Bewährt hat sich dage­gen pflegele­icht­es, unzer­brech­lich­es Geschirr aus Alu­mini­um, aber auch Camp­inggeschirr aus Bam­bus und Emaille überzeugen.

Tasse Aus Emaille

Das gle­iche gilt für die anderen Kochuten­silien. Ob Töpfe oder Pfan­nen – sie soll­ten für den Campin­gurlaub vor allem leicht und kom­pakt sein. Als Mate­r­i­al bietet sich hier wieder Alu­mini­um an, aber auch Edel­stahl ist eine gute Wahl. Der Vorteil beim Edel­stahl ist näm­lich, dass die Speisen nicht so schnell anbrennen.

Pfannen Toepfe Beim Camping

Hier gibt’s Camping-Geschirr und geeignete Kochutensilien:

GRÄWE Geschirr-Set
Outwell Camping-Geschirr »Fiesta Cook Set M«
Klean Kanteen Trinkflasche »Reflect Bottle Bamboo Cap 800ml«
Primus Camping-Geschirr »LiTech Coffee/Tea Kettle 1500ml«
Robens Camping-Geschirr »Frontier Cook Set L«
Ritzenhoff & Breker Becher »BISTROT« (4-tlg), Aus Steinzeug

3. Camping-Kocher

Beim Road­trip wird der Camper­van oder das Wohn­mo­bil zum Zuhause. Wenn auch auf Zeit. Aber natür­lich möchte man auch während des Urlaubs auf leck­eres, selb­st­gekocht­es Essen nicht verzicht­en müssen. Wer keinen instal­lierten Küchen­block hat, sollte deswe­gen unbe­d­ingt einen Camping-Kocher oder Grill mit­nehmen. Aber selb­st, wenn man im Camper eine Koch­plat­te zur Ver­fü­gung hat, sind mobile Camping-Kocher prak­tisch. Denn mit ihnen kann man draußen kochen. So bleibt der Van nicht nur schön sauber, son­dern auch die unan­genehmen Essens­gerüche set­zen sich nicht im Fahrzeug fest.

Mobiler Camping Kocher

Gaskocher sind die am häu­fig­sten ver­wen­de­ten Camp­ingkocher. Das Schöne an ihnen ist näm­lich, dass sie sehr leicht und kom­pakt sind. Außer­dem sind sie recht geruch­sneu­tral, denn Gas ver­dampft ein­fach. Aber auch Ben­zinkocher kön­nen Sinn machen. Wenn man beispiel­sweise in den ent­fer­n­testen Gegen­den campt, kommt man eher an Ben­zin als an Ersatz-Gaskartuschen.

Suchst du nach einem geeigneten Camping-Kocher? Hier find­est du eine kleine Auswahl:

Outwell Kocher »Appetizer Duo - DE«
ENDERS Camping-Kocher »Dalgety 2«, BxLxH: 49x32x10 cm, 2 x 2,3 kW Brenner
Campingaz Camping-Kocher »Camping Micro Plus Kocher«
Esbit Camping-Kocher »Spiritus Brenner«
Outwell Kocher »Jimbu Stove«

4. Stirnlampe

Ob man in der freien Natur campt oder auf dem Camp­ing­platz – irgend­wann ist der Tag vor­bei und es wird dunkel. Dann ist eine Kopf- bzw. Stirn­lampe sehr prak­tisch. Mit ihrer Hil­fe lässt sich beispiel­sweise ein Zelt in der Nacht ganz ein­fach auf­bauen, aber auch zum Lesen oder anderen nächtlichen Unternehmungen eignet sie sich gut.

Stirnlampe Camping

Denn eine Stirn­lampe leuchtet immer genau dahin, wo man das Licht auch braucht. So hat man bei­de Hände frei und man kann ohne Schwierigkeit­en zupack­en, ohne dass man dabei eine Lampe hal­ten muss. Eben­falls prak­tisch: Eine Stirn­lampe ist klein und han­dlich. Sie lässt sich ohne Prob­leme in der Jacken-oder Hosen­tasche verstauen.

Überzeugt? Dann find­est du hier Stirn­lam­p­en für den Campingurlaub:

Kathmandu Stirnlampe »Raven 100«
Sigma Sport Stirnlampe, »HEADLED II«
Kathmandu Kompakte Stirnlampe »Raven 200«

5. Powerbank

Beim Van Life wollen wir der Natur ganz nah sein, trotz­dem dür­fen das Smart­phone oder die Kam­era nicht fehlen. Doch nicht immer find­et man eine Stromquelle unter­wegs. Die Lösung: eine mobile Ladesta­tion oder auch Power­bank genan­nt. Mit ihr kön­nen wir tech­nis­che Geräte aufladen, wenn es ger­ade keine Steck­dose gibt.

Smartphone Aufladen Powerbank

Damit eine Power­bank aber auch wirk­lich nüt­zlich ist, muss sie vorher aufge­laden wer­den. Kurz vor der Reise kann man sie über einen USB-Anschluss laden. Außer­dem sollte man darauf acht­en, dass der Akku eine gute Qual­ität hat. Denn nur dann kann man damit auch seine Geräte unter­wegs mit Strom ver­sor­gen. Übri­gens: Es gibt sog­ar Power­banks mit Solarzellen. So kann man sie auch während des Outdoor-Abenteuers ganz bequem aufladen.

Prak­tis­che Power­banks gibt es auch auf otto.de:

goobay PowerBank kompakt »und kraftvoll in zwei verschiedenen Kapazitäten«
XLayer Zusatzakku »Powerbank Carbon Black 20000mAh Smartphones/Tablet«
goobay Outdoor Powerbank »8.0 (8.000 mAh)«
Fontastic Solar Powerbank »Ksora 8.0 (8000mAh)«

6. Kaffeekanne

Für Kof­fein­junkies gilt: Kein Mor­gen ohne Kaf­fee. Damit sie auch während des Campin­gurlaubs nicht auf den Kof­fein­kick verzicht­en müssen, sollte man unbe­d­ingt passendes Equip­ment ein­pack­en. Zu den beliebten Camping-Kaffeekannen gehören Espres­sokocher. Sie sind qua­si unz­er­stör­bar und liefern starken, guten Kaf­fee. Alles was man braucht, ist ein heißer Unter­grund, wie eine Koch­plat­te oder ein Feuer, mit dem man das Wass­er zum Kochen brin­gen kann.

Campingkocher Mit Espressokanne

Prak­tisch ist aber auch eine French-Press. Es gibt sie als gläserne Vari­ante oder aus Alu­mini­um. Für den Road­trip emp­fiehlt sich let­ztes, denn anders als Glas zer­bricht Alu­mini­um nicht. Das Schöne an Espres­sokochern oder French-Press-Kannen: Bei­de sind umwelt­fre­undlich, denn bei dieser Form des Kaf­feekochens wird kein unnötiger Müll produziert.

Camping Kaffee Kanne

Passende Kaf­feekan­nen für alle Koffeinjunkies:

BIALETTI Espressokocher, Aluminium, Silikon-Griff, 6 Tassen, »MOKA EXPRESS«
Stelton Stelton Kaffeezubereiter 1 l Edelstahl
BIALETTI Espressokocher, Edelstahl, »MUSA SATIN«

7. Werkzeug

Werkzeug bedeutet nicht, dass man gle­ich einen voll aus­ges­tat­teten Werkzeugkas­ten mit­nehmen muss. Ein biss­chen mehr als ein Schweiz­er Taschen­mess­er sollte man aber schon mit dabei haben. Denn, wenn doch mal etwas klemmt oder nicht funk­tion­iert, ist der Van-Life-Spaß schnell vorbei.

Auto Werkzeug Camping

Wenn man den Platz hat, sollte ein klein­er Standart-Werkzeugkasten mit an Bord. Anson­sten kann man aber auch auf Mul­ti­funk­tion­swerkzeug set­zen. Ein Leather­man ist beispiel­sweise Zange, Dosenöffn­er, Drahtschnei­der, Flaschenöffn­er, Feile, Schrauben­dreher und Lin­eal in einem.

Hil­fre­ich­es Werkzeug find­est du hier:

Leatherman Multi-Tool »REV (Medium-Werkzeug)«
Leatherman Multitool »CRATER c33L«
Leatherman Multitool »Raptor (Schere, Gurtschneider, Glasbrecher)«
BRUEDER MANNESMANN WERKZEUGE Werkzeugkoffer »86-tgl.«, 86-tgl.
Multifunktionswerkzeug mit Hammer

8. Schlafsack

Outdoor-Fans und Van-Life-Profis wis­sen, dass ein Schlaf­sack zu jed­er guten Campin­gaus­rüs­tung dazu gehört. Abges­timmt auf Früh­ling, Som­mer oder Win­ter hält er einen zu qua­si jed­er Jahreszeit per­fekt warm – und das ohne dass man schwitzen muss. Er erzeugt immer das opti­mal abges­timmte Schlafklima.

Camping Schlafsack

Schlaf­säcke gibt es in allen möglichen Größen und For­men, immer auf das jew­eilige Vorhaben abges­timmt. Das Prak­tis­che: Die meis­ten von ihnen wiegen so gut wie gar nichts und man kann sie recht klein zusammenrollen.

Schlaf­säcke gibt es auch auf otto.de:

CAMPZ Wanderrucksack »Desert Pro 300 Schlafsack«
Yeti Schlafsäcke »Fusion Dry 1300+ M«
CAMPZ Wanderrucksack »Trekker light 300 Schlafsack«
Kathmandu Schlafsack »Navigator Women -14«
Grüezi bag Wanderrucksack »Cow Schlafsack«
VAUDE Wanderrucksack »Sioux 800 S Syn Sleeping Bag«
Marmot Wanderrucksack »NanoWave 35 Sleeping Bag Regular«
Marmot Wanderrucksack »Trestles Elite 30 Sleeping Bag Women Regular«

9. Beleuchtungsmöglichkeiten

Der Son­nenun­ter­gang im Campin­gurlaub bedeutet nicht, dass man jet­zt schlafen gehen muss. Vor allem in lauen Som­mernächt­en sitzt man gerne länger draußen. Damit man dann nicht im Dunkeln hockt, sollte man ein paar Beleuch­tungsmöglichkeit­en dabei haben. Beson­ders beliebt sind Solar­leucht­en oder Öllam­p­en. Und das nicht ohne Grund: Denn bei­de brauchen keinen Strom. Und der ist bei den meis­ten Campin­gurlauben sowieso eher Mangelware.

Beleuchtung Lichterkette Vanlife

Eine gute Möglichkeit sind außer­dem mod­erne Lam­p­en, die mit Bat­te­rien oder Akkus betrieben wer­den und tagsüber auch per Solarpan­el geladen wer­den kön­nen. Als Leucht­mit­tel soll­ten LEDs einge­set­zt wer­den, die sind nicht nur beson­ders hell, son­dern brauchen auch nur wenig Strom.

Es werde Licht – mit diesen prak­tis­chen Campingleuchten:

COLEMAN Camping-Beleuchtung »Northstar Lantern«
COAST Campingleuchte, »EAL12«
ESOTEC Solarleuchte »Garland«, 15 cm Höhe
Camping-Laterne 3D, »5 Watt«, Varta
Betterlighting Solarleuchte »Celebration«, 5er-Set
Brandson faltbare Mini LED Campingleuchte »Batteriebetriebene Lampe mit 3 Lichtmodi«

10. Aufbewahrungsboxen & Organizer

Diesen „Ord­nung ist das halbe Leben“-Spruch kann zwar nie­mand so wirk­lich lei­den, aber wenn man schon ein­mal im Campin­gurlaub war, weiß man, dass er eigentlich wahr ist. Denn auf kleinem Raum dro­ht leicht das Chaos. Damit sich der Camper­van oder der Wohn­wa­gen also nicht in ein großes schwarzes Loch ver­wan­delt, in dem man nichts mehr wieder find­et, ist es wichtig, ein durch­dacht­es Ord­nungssys­tem zu entwick­eln. Auf­be­wahrungs­box­en und Orga­niz­er (oder auch Uten­si­lo genan­nt) kön­nen da prak­tis­che Ord­nung­shelfer sein.

Stauraum Ordnung Van Life

Richtig prak­tisch sind Orga­niz­er, die man im Auto ein­fach an die Lehnen der Vorder­sitze hän­gen kann. So find­et aller­lei Krim­skrams seinen fes­ten Platz und man hat einen prob­lem­losen, schnellen Zugriff zu den Dingen.

Organizer Auto Camping

Hier find­est du Ord­nung­shelfer für deinen Campervan:

Hama Automotive Organizer mit CD-Fach, Schwarz
Wenko Organizer, 4er Set, »Adria«
Hama Automotive Universal-Organizer, klein, Schwarz
Wenko Vakuum Soft Box S
Franz Müller Flechtwaren Mehrzweckkörbe (3tlg.), rechteckig

Orangenschalen verwerten: 15 nachhaltige & praktische Ideen

| von 

Viele Dinge landen im Müll, obwohl man sie eigentlich noch gebrauchen kann. Das gilt auch für Obstschalen. Wir zeigen dir, wie du Orangenschalen verwerten und daraus praktische Helfer für den Haushalt, natürliche Beauty-Produkte sowie leckere Kleinigkeiten in der Küche machen kannst.

Orangenschalen trocknen und verwerten
Orangen schmecken nicht nur lecker, sie liefern auch wichtiges Vitamin C und helfen so unserem Immunsystem auf die Sprünge. Neben dem Fruchtfleisch ist aber auch die Schale voller gesunder Nährstoffe und vielem mehr. Statt sie wegzuwerfen, kannst du ganz einfach nützliche Dinge für den eigenen Gebrauch oder zum Verschenken daraus machen. Die pflegenden Inhaltsstoffe sind ideal für…

Moin, ich bin Jana und ich möchte nicht in einer Welt leben, in der es bald mehr Plastik im Ozean gibt als Fische. Genau diese schreckliche Prognose hat mich dazu...

Zum Autor