Basteln mit
Ästen und Zweigen

| von 

Wenn die Herbststürme die Äste von den Bäumen fegen, ist die beste Zeit, um mit Ästen zu basteln. Hier kommen einige Ideen für Kinder und Erwachsene.

Hexenbesen selbst gemacht

Besen Aus Ast und Zweigen

Das brauchst du:

  • einen schönen Stock, ca. daumendick
  • Reisig (etwa von der Birke)
  • Draht
  • Paketband
  • Schleife

Und so geht’s:

Zunächst musst du aus dem Reisig einen Strauß bilden und ihn mit einem Band zusammenbinden. Anschließend den Stock in die Mitte des Reisigstraußes stecken. Jetzt muss der Hexenbesen nur noch ganz fest mit Draht festgeschnürt werden. Noch eine Schleife drumbinden und fertig.

Stocktheater

Puppentheater Aus Aesten

Das macht Kindern richtig Laune, wenn die Stöcke zum Leben erwachen.

Das brauchst du:

  • Stöcke
  • Filzstifte/Buntstifte oder Farbe
  • Stofffetzen

Und so geht’s:

Als Erstes werden die Äste auf Länge gesägt. Anschließend aus Stoffresten Mützen basteln und an die Stöcke kleben. Augen und Mund aufmalen – fertig sind die Astpuppen, die ein kleines Kasperletheater ersetzen.

Fotohalter

Haengender Ast Mit Fotos

Das brauchst du:

  • Einen schönen Ast
  • Juteband
  • kleine Holzwäscheklammern
  • ggf. ein Schnitzmesser

Und so geht’s:

Zunächst den Ast mit einem Schnitzmesser von der Rinde befreien und auf die gewünschte Länge sägen. Die Jutebänder (es können auch andere Schnüre sein) ebenfalls auf die gewünschte Länge schneiden und mit Knoten am Stock befestigen. Es sollten drei Schnüre im handbreiten Abstand nebeneinander hängen. Nun aus dem Rest des Jutebands die Aufhängung basteln und mit den Holzwäscheklammern die Fotos an die Schnüre hängen.

Blumenvase

Vase An Einem Stamm Festgebunden

Das brauchst du:

  • einen dicken Ast (kleiner Stamm)
  • eine Glasflasche
  • Juteband

Und so geht’s:

Den Ast im Garten fest „zum Stehen“ bringen, beispielsweise auf dem Balkon an das Geländer knoten. Nun mit Hilfe des Jutebands die Flasche am Ast befestigen. Dafür das Band einmal um den Flaschenhals wickeln und einmal um den Bauch der Flasche. Blume hineinstellen und fertig ist die neu Gartenvase.

Engel aus Rinde

Aus Holz Und Rinde Engel Basteln

Das brauchst du:

  • ein schönes Stück Holz oder Rinde
  • Draht, etwa so dick wie ein Kleiderbügeldraht
  • eine Holzkugel für den Kopf
  • einen Stock
  • einen Bohrer

Und so geht’s:

Das Stück Rinde säubern und beiseitelegen. Den Draht zu Flügeln biegen, und zwar so, dass die Drahtenden in die Rinde gesteckt werden können. Eventuell ein kleines Loch vorbohren, damit es besser hält. Dort, wo der Hals der Figur erscheinen soll, mit dem Bohrer ein Loch bohren. Den Stock so zurecht schnitzen, dass er genau in dieses Loch passt. Die Holzkugel als Kopf aufsetzen und fertig. Wer will, fixiert das Ganze noch mit Kleber.

Windlicht

DIY Teelicht Mit Rinde

Das brauchst du:

  • ein Schraubdeckelglas
  • verschiedene Ast- und Rindenstücke
  • Juteband

Und so geht’s:

Die Rinde und die Aststücke sollten alle ungefähr dieselbe Länge haben und deutlich kleiner sein als die Höhe des Schraubdeckelglases. Nun werden die Äste einfach um das Glas mit der Jute gewickelt und damit auch befestigt. Ein Teelicht hineinstellen – und fertig ist das DIY-Windlicht. Wer mag, kann es noch mit Moos oder Eicheln verzieren.

Leuchtturm

DIY Leuchtturm Aus Holz

Das brauchst du:

  • einen dickeren Ast auf Länge bringen (darauf achten, dass er gerade abgesägt ist, damit er auch gut stehen kann)
  • Acrylfarbe

Und so geht’s:

Den Ast in Leuchtturmoptik bemalen, also etwa weiß-rot oder nur rot. Oben die Lichtinstallation aufmalen. Fertig. Das ist übrigens auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Oma oder Opa.

Weiterlesen:

Hallo, ich bin Andrea - und ich reise gerne. Keine Reise hat mich nachhaltiger beeindruckt als mein Aufenthalt in der Mongolei, von dem ich Euch hier auch erzähle. Doch es...

Zum Autor

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!