YVES SAINT LAURENT Eau de Parfum »Black Opium«

%
z Vollbild
€ 59,99 199,97 / 100 ml inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Produktbeschreibung

Artikel-Nr. 24332379
  • Damenduft
  • Duftnote: Blumig & fruchtig
  • Duftrichtung: Sinnlich & frisch
  • Für die romantische, selbstbewusste Frau
  • Alltags- & Abendduft
Yves Saint Laurent »Black Opium« Eau de Parfum begleitet dich durch den Tag und betont deine feminine Ausstrahlung. Der Duft besticht mit einem fruchtig-aromatischen Auftakt. In der Herznote entfaltet er eine blumige Fülle. Die sinnlich-orientalische Note passt zu vielen Gelegenheiten, denn dieser Duft ist zwar intensiv, aber niemals aufdringlich. Ein Hauch Extravaganz schwingt mit - genau der richtige Duft für selbstbewusste Frauen! Yves Saint Laurent »Black Opium« Eau de Parfum aus der Parfum-Manufaktur Yves Saint Laurent folgt der Tradition des Duftklassikers Opium. Die neue Interpretation des bekannten Parfums überzeugt auf der ganzen Linie. Insbesondere die feine Verbindung zwischen Sinnlichkeit, Verführung und blumiger Frische macht Yves Saint Laurent »Black Opium« Eau de Parfum zu einem extravaganten Duft, der einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt.

Details

Maßangaben
Menge in Millilitern30 ml
Produktdetails
Duftnoteblumig
fruchtig
Duftrichtungsinnlich
frisch
KopfnoteRosa Pfeffer, Orangenblüte
HerznoteJasmin, Kaffee
BasisnoteVanille, Patchouli, Zeder

Kundenbewertungen

97% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (295) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (15) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (5) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (3) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * *

Ein sehr interessanter Duft....

Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Habe mich durch die Bewertungen zum Kauf und Probieren animieren lassen. Es riecht für mich sehr gut, ich mag solche schweren Düfte schon immer....ich bin gerade so am ausprobieren....was ich eben noch so mag, also ich bin jedenfalls begeistert und musste ihn gleich mal zur Nachtruhe ausprobieren....ich bin begeistert und es wird wohl auch nicht das letzte mal sein, wo ich ihn kaufen werde....mich hat er überzeugt, klar jeder hat eine andere Richtung an Parfume´s...aber mein Duft wird es auch sein....
Schön ist auch, dass der Duft wirklich sehr lange lange anhält mit nur einem Sprühstoß.

von einer Kundin aus Schwalbach 05.06.2019 Bewerteter Artikel: Menge: 30 ml Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * o

Toller Duft

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Sehr sinnlicher Duft ein absolutes Must have! Kommt nicht ganz an Black Opium floral Shock ran aber ich bin begeistert!

von einer Kundin aus Schmallenberg 29.09.2019 Bewerteter Artikel: Menge: 30 ml Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Sehr schöner und angenehmer Duft !

Für 21 von 23 Kunden hilfreich. 21 von 23 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Yves Saint Laurent, »Black Opium«, Eau de Parfum ist ein sehr schöner und angenehmer Duft ! Ein einzigartiger Duft der sehr sinnlich betörend ist, und einen sehr hohen Wiedererkennungswert hat. Dieser Duft wirkt edel und anmutend, exotisch, holzig, warm, und sinnlich, und lässt sich dank seines dennoch leicht durchdringenden blumigen Buquets auch tagsüber zu jeder Gelegenheit tragen. Dieser Duft wirkt niemals billig oder zu süß und vereint verführerische Sinnlichkeit mit exotischer Frische zu einem einzigartigem Dufterlebnis. Wieder mal ein wunderbares und langanhaltendes Parfüm von YSL, das man so schnell nicht wieder vergisst. Ein sehr empfehlenswertes Parfüm für selbstbewusste und sinnliche Frauen, die wissen was sie wollen.

von einer Kundin aus Niedernberg 19.10.2016 Bewerteter Artikel: Menge: 50 ml Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >

Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?