Abbrechen
» Suche
Deinen gewünschten Artikel können wir leider nicht mehr liefern.

Hier findest du einen Artikel, der dir auch gefallen könnte.

Hinweis schließen

Teufel CINEBAR LUX Soundbar (HDMI, Bluetooth, 150 W, Zwölf High-Performance-Töner mit integriertem Subwoofer, Dynamore® Ultra und Dynamore® 3D)

* * * * / (13)
4 Testurteile anzeigen
1/15
Farbe: Schwarz
lieferbar - in 3-4 Werktagen bei dir
  • 0,00 € Details
    Nicht zusammen mit der 24-Stunden- oder Wunschtermin-Lieferung möglich.
775,98 €
Verkäufer: Lautsprecher Teufel
  • CO2-neutraler Versand durch Kompensation
  • Kauf auf Rechnung und Raten
  • Kostenlose Rücksendung

Artikelbeschreibung

Artikel-Nr. S0T090PSJVCP2
  • Schlanke Soundbar der Spitzenklasse für eine TV-, Musik-, und Gaming-Wiedergabe auf hohem Niveau

Darum lieben wir dieses Produkt

Die Cinebar Lux ist einmalig. Denn sie kommt ohne Subwoofer und klingt trotzdem wie zwei. Stilvoll zeigt sie deine Leidenschaft zu guter Musik, mitreißenden Filmen und cleveren Games.

Die Vorteile im Überblick

  • Schlanke Soundbar der Spitzenklasse für eine TV-, Musik-, und Gaming-Wiedergabe auf hohem Niveau
  • Integrierter Subwoofer, es muss kein externer Subwoofer gestellt werden, die Soundbar passt einfach aufs Sideboard oder an die Wand
  • Vier passive Bassmembrane erzeugen ein stimmiges Bassfundament ohne aufdringlich zu wirken
  • Zwölf High-Performance-Töner und neun Endstufen für hohe Pegel in Räumen bis 30 m²
  • Dynamore® Ultra und Dynamore® 3D mit upward-firing- und side-firing-Speaker für einhüllenden, cineastischen 3D-Klang, extra Center-Speaker für bestmögliche Sprachverständlichkeit
  • Umfangreiche Streaming-Möglichkeiten mit der Raumfeld Technologie (verlustfrei, High Resolution Audio, Multiroom) und Bluetooth sowie Spotify (auch Spotify Free)
  • 1 HDMI-CEC-Ausgang für Bedienung mit TV-Fernbedienung, ARC für Ein-Kabel-Anschluss am TV-Gerät, HDMI-Eingang, 4K-Pass-Through, Subwoofer anschließbar
  • Echter Surround Sound mit optionalen Effekt Speaker möglich, integrierte Wandanbringung, Line-In, Digitaleingang, Klanganpassungen, Nachtmodus

CINEBAR LUX – die Evolution der Soundbar

Dein Wohnzimmer zeigt deinen Geschmack und was dir wichtig ist. Es verdient eine Soundbar, die zeitlos ist, überragend klingt und lange hält.

Integrierter Subwoofer

Das hier in Berlin entwickelte akustische System ermöglicht es durch speziell angepasste passive Basstreiber, einen starken, druckvollen Sound zu generieren, der der Performance mit Subwoofer extrem nahekommt. Wer große Räume beschallen möchte, kann einen zusätzlichen Subwoofer kabellos ansteuern.

Mehr Lautsprecher als Gehäuse

Zwölf Töner und vier passive Bassmembranen produzieren präzisen, überaus kraftvollen Sound, der der Immersion eines echten 5.1-Heimkinosystem in kaum etwas nachsteht.

Jeder Töner ist dabei hochbelastbar und verfügt über einen enormen Hub. Mit einer Grenzfrequenz von 45 Hz (-3 dB) setzt die Cinebar Lux Maßstäbe.

3-Wege-System
Für besonders klare Höhen, natürliche Mitten und präzise Bässe.

Upward-firing Speaker
Projizieren den Schall an die Decke für mitreißenden 3D-Sound.

Echter Center-Speaker
Für eine hohe Sprachverständlichkeit.

Doppelte Mitteltöner
Sie sorgen für besonders natürliche Mitten.

Side-Firing-Speaker
Projizieren den Schall an die Seitenwände für eine breite Bühnendarstellung, fast wie echter Surround Sound.

Passt immer

Die CINEBAR LUX kommt mit integrierter Wandhalterung. Zwei Löcher in der Wand mit Schraube genügen und die Soundbar wird einfach reingehangen. Ansonsten passt sie dank flacher Form vor das TV-Gerät.

Dynamore Ultra und Dynamore 3D

Zwei upward-firing- und zwei side-firing Speaker verströmen auf Knopfdruck einhüllenden 3D-Sound. Die Soundbar wirkt plötzlich akustisch doppelt so breit und zusätzliche Klanginformationen scheinen von der Seite und von oben zu kommen. Sehr viel mehr als jedes TV-Gerät liefern kann, mehr als jede gewöhnliche Soundbar und fast so viel wie ein teures, aufwendiges 5.1.2-Heimkinosystem. Sogar aus einfachem Stereo-Sound lässt sich der 3D-Sound generieren – ohne Klangverfärbungen.

Einmalig verbunden

Nur ein HDMI-Kabel und die Verbindung steht. Mehr anschließen geht immer.

Bluetooth: kabellos in hoher Qualität

Unsere Produkte garantieren eine saubere, stabile Bluetooth-Verbindung bei minimalem Stromverbrauch. Reichweiten von über 10 Metern sind möglich.

Streame Musik, Filmton oder Games vom Smartphone, Tablet, Notebook, PC oder Mac.
Ganz egal, welches Betriebssystem du nutzt.

Lippensynchron

Videoton von z.B. Youtube oder anderen Apps sowie Games wird natürlich lippensynchron übertragen.

Bedienwunderbar

Per HDMI am TV-Gerät angeschlossen, lässt sich die Cinebar Lux ganz einfach mit der Fernbedienung des TV-Gerätes steuern. Vorausgesetzt das TV-Gerät unterstütz HDMI ARC.

Musikquellen

Außen Beauty, innen Jukebox.

Teufel Multiroom Lautsprecher bieten so viele Musikdienste, Internetradiosender und Podcasts wie kaum ein anderes System. Entdecke alle Musikquellen unserer drei verschiedenen Streaming-Technologien.

Mehr Spaß mit Amazon Alexa

Um Musik per Alexa Sprachsteuerung noch bequemer auszuwählen und zu genießen, kann man die Teufel Lautsprecher mit Bluetooth optional mit einem Gerät aus der Amazon Echo Serie erweitern. Wie diese Erweiterung funktioniert und was man damit machen kann, ist im Teufel Blog nachzulesen.

Hey Google, spiele meinen Flow.

Die Fernbedienung ist mal wieder irgendwo im Sofa verschollen, aber über das per Bluetooth verbundene extern erhältliche Google Home Gerät steuerst du per Sprachbefehl, was deine Anlage abspielen soll.

Familienbande

Alle Teufel Streaming Systeme lassen sich dank der integrierten Raumfeld-Technologie untereinander vernetzen. Höre im Multiroom auf mehreren Speakern synchron gleiche oder in jedem Raum unterschiedliche Musik. Verwalte über die Teufel Raumfeld App deine Räume, gruppiere einzelne Multiroom-Lautsprecher zu einem Verbund, erstelle individuelle Playlisten und regle die Lautstärke und den Klang per Equalizer pro Raum.

Details

Netzwerk- und Verbindungsarten
NetzwerkstandardHDMI, Bluetooth
Bluetooth-Version4.2
NetzwerkfunktionalitätHDMI, Bluetooth
Allgemein
FarbeSchwarz
Anschlüsse
Anzahl USB-Anschlüsse1
Anzahl Digital-Audio-Eingänge optisch1
Anzahl AUX-Anschlüsse1
Audio- und Videowiedergabe
Schalldruck100 dB
Stromversorgung
Frequenz minimal45 Hz
Frequenz maximal20000 Hz
Allgemein
Lieferumfang1 x CINEBAR LUX Soundbar, 1 x CINEBAR LUX Fernbedienung RC, 1 x Stromkabel
Anschlüsse
Anzahl HDMI-Anschlüsse0
Audio- und Videowiedergabe
Gesamtleistung (RMS)150 W
Maße & Gewicht
Breite114 cm
Höhe7.5 cm
Tiefe13.5 cm
Gewicht4.4 kg
Stromversorgung
Art Stromversorgungkabelgebunden
Betriebsspannung230 V
Frequenz45 - 20000 Hz

Wichtige Informationen:

  • Entsorgungshinweis

Kundenbewertungen

83% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

Du hast den Artikel erhalten?
Wir setzen auf den  Verifizierten Kauf:
Bewertungen können nur noch von Kunden veröffentlicht werden, die den Artikel bestellt und erhalten haben.
  • 5 Sterne
    (10) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (2) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
Häufig genannt:
* * * * *

Super Soundbar

Für 14 von 17 Kunden hilfreich. 14 von 17 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Habe die Soundbar jetzt 2 Wochen in Gebrauch und gebe diese nicht mehr her 🙃
Der Sound ist Wahnsinn und mit Subwoofer einfach Teuflisch wahnsinnig, wenn man sie auf seine Bedürfnisse eingestellt hat. Subwoofer muss an der Soundbar auch aktiviert werden. Unter dem Menü Klang, kann der DB Wert für Sub, Höhen, Mitten und Bass auch noch erhöht werden. Bedienungsanleitung liegt in Deutsch natürlich bei.
Bin froh das ich mich für ein Produkt aus Deutschland entschieden habe.
Hatte vorher eine LG 7.1 mit 700 Watt, die nicht mal annähernd an den Klang der Teufel herankommt.
Ich kann dieses Duo nur wärmstens empfehlen

von Stephan P. aus Berlin 22.01.2021 Bewerteter Artikel: Farbe: Weiß Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Super toller Klang

Für 13 von 15 Kunden hilfreich. 13 von 15 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Wir haben zuerst die Bose Soundbar 700 mit den dazugehörigen Boxen bestellt. Nachdem wir jetzt schon 6 Wochen darauf gewartet haben und es immer hieß, kommt in 5-8 Werktagen entschieden wir uns um und sind auf Teufel umgestiegen. Die war dann bereits zwei Tage später da. Man kann dazu nur Wow sagen. Tolles Klangerlebnis und klare Kaufempfehlung.

von Janina L. aus Ebern 11.01.2021 Bewerteter Artikel: Farbe: Weiß Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Als 5.1 Genial

Für 26 von 31 Kunden hilfreich. 26 von 31 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Hatte für 4 Wochen die Sonos Arc , Teufel Lux ist besser!
Dolby Atmos oder nicht ,Teufel Lux kommt einfach besser!
Unsere Stube ist 6,00 m x 4,50 m.
Musik über Spotify hört sich Hammer an.Schaue gerne Filme Blue Rays , die spielen meist DTS ! Einfach super.
Kann Sonos ARC auch nicht.

von einer Kundin aus Bremen 10.10.2020 Bewerteter Artikel: Farbe: Weiß Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >

Testurteile

audiovision
"sehr gut"
Testurteil von audiovision vom 17.07.2020, Ausgabe 08/2020, Seite 64-65: "sehr gut"

Die Teufel Cinebar Lux erzielt im Einzeltest des Magazins „audiovision“ das Gesamtergebnis „sehr gut (80 Punkte)“ (von maximal 100). Die Soundwiedergabe ist besonders beim Fernsehen und bei Musik hervorragend. Das Gerät ist sehr leicht zu bedienen. Außerdem punktet die „gute“ Ausstattung u. a. mit Netzwerk- sowie Multiroom-Funktionen. Aus Sicht der Tester ist das Modell ein „Digitalkünstler“.

  • Der Klang ist „sehr gut“
  • Die Ausstattung ist umfangreich
  • Die Bedienung ist sehr einfach
Computer Bild
"gut"
Testurteil von Computer Bild vom 09.04.2020, Ausgabe 9/2020, Seite 98-107: "gut"

Die Teufel Cinebar Lux erzielt im Einzeltest des Magazins „Computer Bild“ das Gesamtergebnis „gut (2,3)“. Die Soundwiedergabe ist „warm“ und kraftvoll. Der WLAN-Lautsprecher bietet diverse Musikdienste, Bluetooth und USB. Außerdem hat er in puncto Anschlüsse Aux, HDMI und einen Digitaleingang. Auch ohne Subwoofer ist überzeugt die Soundbar im Test mit „erstaunlich wuchtigem“ und räumlichem Klang.

  • Das Gerät unterstützt viele Musikquellen
  • Die Klangqualität überzeugt
  • Es gibt diverse Audio-Anschlüsse
video
"sehr gut"
Testurteil von video vom 06.11.2020, Ausgabe 12/2020, Seite 53-55: "sehr gut"

Die Teufel Cinebar Lux erzielt im Einzeltest des Magazins „video“ das Gesamtergebnis „sehr gut (80 %)“. Die Soundwiedergabe überzeugt mit 3D-Klang. Das Gerät ist „als Einzelsystem sehr klangstark“. Außerdem lässt es sich drahtlos mit Subwoofer und Rearspeakern erweitern.

  • Das Gerät ist erweiterbar
  • Der starke Klang überzeugt
test (Stiftung Warentest)
"befriedigend"
Testurteil von test (Stiftung Warentest) vom 22.07.2021, Ausgabe 8/2021, Seite 28-33: "befriedigend"

Die Teufel Cinebar Lux erzielt im Vergleich des Magazins „test“ der „Stiftung Warentest“ mit neun weiteren einteiligen Soundbars das Gesamtergebnis „BEFRIEDIGEND (2,6)“. Der Sound ist sehr solide: Er überzeugt u. a. bei Musik und Sprache als auch bei komprimierten Streams per Bluetooth. Die Handhabung ist einfach: Z. B. ist die Bar einfach zu bedienen und sehr schnell eingerichtet. Außerdem punktet der „gute“ Basisschutz persönlicher Daten mit der Bestnote. Die Soundbar erreicht im Test insgesamt Platz zwei.

  • Das Gerät ist leicht zu handhaben
  • Der Ton erhält die Note „2,6“
  • Die persönlichen Daten sind im Vergleich am besten geschützt
Θ Mein Konto