%
Tefal Schnellkochtopf, mit Garkorb, Edelstahl, Induktion, »Clipso Minut Perfect«
z Vollbild
  • Tefal Schnellkochtopf, mit Garkorb, Edelstahl, Induktion, »Clipso Minut Perfect«, Bild 1
  • Tefal Schnellkochtopf, mit Garkorb, Edelstahl, Induktion, »Clipso Minut Perfect«, Bild 2
  • Tefal Schnellkochtopf, mit Garkorb, Edelstahl, Induktion, »Clipso Minut Perfect«, Bild 3
  • Tefal Schnellkochtopf, mit Garkorb, Edelstahl, Induktion, »Clipso Minut Perfect«, Bild 4

Tefal Schnellkochtopf, mit Garkorb, Edelstahl, Induktion, »Clipso Minut Perfect«

* * * * * (35) anzeigen >


UVP 229,99 -13%
€ 199,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Tefal Schnellkochtopf, mit Garkorb, Edelstahl, Induktion, »Clipso Minut Perfect«

Artikel-Nr. 89148870

  • Schnellkochtopf aus Edelstahl mit Garkorb
  • Mit Smart Timer für den idealen Garpunkt
  • Einzigartiges Ein-Hand-Verschluss-System
  • Ø 22 cm, 6 Liter
  • Für alle Herdarten, auch für Induktion geeignet
Ansprechende Optik kombiniert der moderne Schnellkochtopf »Clipso Minut Perfect« der Marke Tefal mit durchdachter Ausstattung. Der Smart Timer startet automatisch bei Erreichen der idealen Gartemperatur. Für die gleichbleibende Hitzeverteilung bei optimaler Planstabilität sorgt der integrierte Induktionskapselboden. Die Bedienung ist dank des Verschluss-Systems besonders simpel und auch mit einer Hand möglich. Der Schnelltopf ist für alle Herdarten inklusive Induktion geeignet. Der Topf selbst kann bedenkenlos in die Spülmaschine gegeben werden. Das Zubehör wie der Dichtungsring, der Timer und das Dampfventil werden von Hand abgewaschen. Für gesunde und schmackhafte Speisen: der moderne Tefal Schnellkochtopf »Clipso Minut Perfect«.

Dank des einzigartigen Ein-Hand-Verschluss-Systems ist das Öffnen und Schließen mit einer Hand möglich. Besonders komfortabel ist die platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit durch die klappbaren Griffe.

Der intelligente Timer startet automatisch, sobald die ideale Gartemperatur erreicht ist. Er garantiert somit ein entspanntes Kochen bis zum perfekten Garpunkt. Es gibt nur eine ideale Garstufe für alle Lebensmittel - egal ob Fleisch, Fisch, Gemüse, Reis u.v.m. Es bleiben 80% mehr Vitamin C erhalten im Vergleich zum Kochen mit einem normalen Kochtopf.

Der Tefal Clipso Minut Perfect Schnellkochtopf ist mit einer 5 + 1 Sicherheitsvorrichtung ausgestattet:
  • Sicherheitsventil
  • Sicheres Öffnen
  • Sicheres Schließen
  • Dampfventil
  • Dichtungsring
  • Sicherheitssystem am Griff
  • Spülmaschinengeeignet (außer Dichtungsring, Timer und Dampfventil)
Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Kundenbewertungen

97% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (32) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (2) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * * Sehr empfehlenswert! Für 9 von 9 Kunden hilfreich. 9 von 9 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe den Schnellkochtopf Clipso Minut Perfect von Tefal nun schon eine Weile in Benutzung und bin vollends begeistert.

Mit dem speziellen Verschluss-System wird es ermöglicht, ihn mit nur einer Hand zu öffnen und zu schließen und ist dadurch sehr sicher und praktisch in der Handhabung.
Die Zubereitung im Schnellkochtopf spart eindeutig viel Zeit.
Unteranderem beim Fleisch, am auffälligsten war es beim Kartoffeln kochen, die dank dem Topf innerhalb von 10 min fertig waren.
Im Clipso Minut’Perfect gelingen Fleisch, Fisch, Gemüse und viele andere Speisen in Windes Eile.
Da zum Kochen oder Garen von Gemüse nur eine sehr geringe Menge Wasser benötigt wird, bleiben Mineralstoffe und der größte Teil der Vitamine erhalten. Mit dem Dampfgareinsatz verstärkt sich das Ganze nochmals. Die Lebensmittel garen im Gegensatz zu üblichen Töpfen über Dampf, die Nährstoffe gehen nicht im Kochwasser verloren.
Logischerweise sind auch Anbraten und Schmoren möglich.

Am Griff ist ein Smart Timer integriert, der mit einem Temperatursensor verbunden ist.
Über das Erreichen der idealen Gartemperatur sämtlichster Speisen signalisiert der Timer einen über eine Sichtbare und Hörbare Anzeige und somit den Beginn der Zeit des Garvorgangs bis zur Beendigung.

Die 5-stufige Sicherheitseinrichtung schützt den Topf vor Überdruck, somit lässt sich der Deckel nicht öffnen, wenn der Topf unter Druck steht.
Über ein Ventil wird die Abgabe des Dampfes reguliert.
Außerdem reagiert der Dichtungsring bei zu hohen Druck im Topf und lässt den Dampf entweichen.
Der Clipso Minut’Perfect ist aus Edelstahl und fasst sechs Liter.

Durch sein Induktions-Kapselboden ist er für alle Herdarten geeignet und sorgt für gleichbleibende Temperaturen.
Bis auf den Dichtungsring, dem Timer und dem Dampfventil sind alle Teile für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet.

Alles in allem ist es der Beste Topf, den ich je benutzt habe.
Es macht Spaß zu kochen und man wird durch seine Möglichkeiten animiert auch mehr außergewöhnliche und Zeitaufwendige Speisen zuzubereiten.
Und in der heutigen Zeit ist es auch wichtig sich über den Verbrauch Gedanken zu machen, daher ist der Clipso Minut Perfect ein idealer Begleiter wenn man für die Zubereitung einfach mal die Hälfte der Energie benötigt, wie mit herkömmlichen Töpfen.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist völlig gerechtfertigt.

von einem Kunden aus Dresden 07.08.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: silberfarben, rot , Größe: Ø 22 cm Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* * * * * Einfach und schnell! Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Nachdem ich schon soviel von diesem neuen Schnellkochtopf gehört und gesehen haben, entschloss ich mich mit auch einen zu besorgen.
Ich habe dies – ehrlich gesagt - mit gemischten Gefühlen getan. Ich hatte mir vor bestimmt 30 Jahren schon mal einen gekauft und aufgrund einer schlechten Erfahrung - auf die ich nicht näher eingehen möchte – ihn seither nicht mehr benutzt. Aber diese neue Generation ist viel leichter und sicherer in der Handhabung und ist wirklich eine Bereicherung für die Küche.
Mit der völlig überarbeiteten Technologie hat man RatzFatz ein Essen zubereitet und viel vitaminschonender als auf die herkömmliche Art. Alles braucht viel weniger Zeit und wenn man genügend Flüssigkeit mit in den Topf gibt und die Herstellerangaben beachtet, kann eigentlich nichts mehr passieren.
Nachdem ich den Topf – wie empfohlen - „eingekocht“ habe (soll man vor dem ersten Gebrauch tun), habe ich die Angst vor diesem Teil weitgehend verloren. Denn alles ist eigentlich ganz einfach.
Bevor man ihn jedoch benutzt, sollte man überprüfen, ob die Dichtung richtig eingelegt,
der Dampfaustritt nicht verstopft, der Stift des Sicherheitsventils frei gängig ist und die Griffe richtig befestigt sind.
Auch wenn ich erschrak, als ich die dicke Gebrauchsanweisung gesehen hatte, aber dies kommt daher, dass hier in vielen Sprachen übersetzt wurde. Hier werden auch viele Garzeiten von Lebensmitteln angegeben aber ich hätte mir gewünscht, dass auch einige Rezepte abgedruckt worden wären. Aber einige findet man auch unter dem Hersteller.
Worauf auch zu achten ist, die Mindest- und die Höchstmengen.
Mein erster Versuch waren Gemüse, Fisch und Kartoffeln im Siebeinsatz.
Natürlich muss man ihn ein paar Mal probiert haben, bis man weiß, wie er tickt.
Aber eigentlich – wenn man mal den Bogen raus hat – ist alles ganz einfach.
Ich habe – wie empfohlen – 750 ml Wasser eingefüllt (je heißer das Wasser eingefüllt wird, umso schneller geht es) und die Zutaten, nachdem ich sie in Stücke geschnitten hatte eingefüllt.
Den Topf ordnungsgemäß verschließen, dies geht ja so einfach. Man braucht nur den roten Hebel auf dem Deckel herunterzudrücken und den Regler auf Kochen einzustellen.
Beim Dampfgaren darauf achten, dass das Sieb keine Wasserberührung hat. Da ich kaltes Wasser und nicht wie ich es in einem Rezept gelesen habe, kochendes Wasser eingefüllt habe, dauerte es etwas länger bis der Dampfaustritt eintrat. Der Herd muss auf voller Leistung eingestellt sein!
Und nicht vergessen den Timer mit der Programmierung (Minuten) anzubringen.
Zuerst kam Dampf – links auf dem Deckel – aus der Öffnung (man konnte in die Öffnung sehen), dann verschloss sich dieser und man konnte den roten Verschluss darunter erkennen.
Kurze Zeit später trat der Dampf aus dem Ventil unter dem Timeraufsatz. Zuerst dachte ich der Timer wäre kaputt, aber dem war nicht so. Man muss wirklich so lange warten und auch nicht die Temperaturzufuhr reduzieren, bis er laut piepst. Dies ist auch gleichzeitig das Signal, dass sich der Timer einschaltet, jetzt die Temperatur reduzieren und darauf achten dass ein gleichmäßiges Zischen die ganze Zeit zu hören ist. Sollte dies nicht der Fall sein, entweder höher- oder niedriger einstellen. Ist die Zeit um, ertönt wieder ein Signal. Jetzt den Topf vom Herd nehmen und abdampfen lassen. Entweder unter kaltem Wasser oder auf die langsamere Weise -. Den Timer abnehmen, die Einstellung darunter von Kochtopf auf abdampfen verändern und darauf achten, dass man nichts von dem Dampf abbekommt. Tritt kein Dampf mehr aus, den Griff am Deckel hochklappen und abnehmen, fertig.
Es ist wirklich kein Hexenwerk und mit dem richtigen Rezept und der entsprechenden Garzeit, erledigt der Topf eigentlich alles ohne Anbrennen (wenn die Flüssigkeit stimmt)
Alles wird schneller gar (habe für mein Gericht gerade mal 10 Minuten Kochzeit gebraucht) und durch die schnellere Garzeit – gerade bei Gemüse – bleiben viel mehr Nährstoffe und Vitamine enthalten.

von Anke A. aus Ebertsheim 06.07.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: silberfarben, rot , Größe: Ø 22 cm Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* * * * * Absolut überzeugt Für 2 von 2 Kunden hilfreich. 2 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Es ist sehr wichtig, dass man vor der ersten Inbetriebnahme die Bedienungsanleitung sehr genau liest, denn gerade bei Schnellkochtöpfen ist einiges zu beachten. Nachdem ich die Bedienungsanleitung also gelesen und befolgt habe, habe ich mir den Kochtopf erst einmal ganz genau angeschaut.

Der ClipsoMinut' Perfect, der über ein Fassungsvermögen von 6 Litern verfügt und aus Edelstahl besteht, wird mit folgenden Extras geliefert:
- einem Dreifußständer
- einem Garbehälter
- dem Deckel (mit Druckanzeige, Garregler und Timer)
- dem Timeraufsatz
- der ausführlichen Bedienungsanleitung

Für meinen ersten Kochversuch mit dem ClipsoMinut' Perfect habe ich mir ein Suppenhuhn mit Suppengrün ausgesucht.
Ich habe den Schnellkochtopf also mit dem Dreifuß und dem Garbehälter befüllt, das Huhn mit dem klein geschnittenen Suppengrün im Behälter platziert und die Wasseranzeige zu 2/3 des Topfes, also der Maximalmenge befüllt. Dann habe ich das Ganze noch ordentlich gesalzen, den Deckel aufgesetzt und fest verschlossen. Um auf Nummer sicher zu gehen und um ein optimales Garergebnis des Huhns zu bekommen, wurde der Timer auf den Deckel gesetzt und mit einem Klick befestigt. Dank des Sensors gibt es ein lautes und deutliches Signal, sobald die Temperatur erreicht ist, die für den Garvorgang vorgesehen ist. Danach wird die Hitzezufuhr herunter geschaltet und der Countdown der voreingestellten Zeit (in meinem Fall 35min) beginnt. Auch nachdem die Zeit abgelaufen ist, gibt es wieder ein akustisches Signal, das so lange ertönt, bis ich den Topf vom Herd nehme und die abgelaufene Zeit am Timer bestätigt habe.

Im Anschluss konnte ich mein gares, zartes und lecker aussehendes Hühnchen bewundern. Und das Beste: dafür benötige ich normalerweise in einem normalen Kochtopf 1,5h; hier war mir dasselbe Ergebnis nach 35min beschert. Ich habe also nicht nur eine knappe Stunde, sondern auch noch Energie gespart. Echt genial! Ich freue mich schon auf weitere Rezepte, die bald ausprobiert werden...Bis dahin gibt es aber eine ganz klare Kaufempfehlung von mir!

von Berit v. aus Halle 05.07.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: silberfarben, rot , Größe: Ø 22 cm Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >