Sansibar Brieftasche (1-tlg), Fotofach

%
z Vollbild
€ 49,95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Produktbeschreibung

Artikel-Nr. 2988824299
  • Breite 12 cm x Höhe 9,5 cm x Tiefe 2 cm
  • 100 % echtes Leder
  • Rustikale & legere Geldbörse der Kultmarke Sansibar
  • Mit RFID-Schutz vor Datenmissbrauch via Scan
  • Mit Steckfächern für Banknoten
Rustikale Leder Geldbörse von Sansibar. Das offenporige Leder ist lebendig und kernig. Das kultige Sansibar Logo mit gekreuzten Säbeln auf der Vorderseite ist ein cooles Statement. Die schmale und flache Form passt wunderbar in Jack- und Hosentaschen, ohne aufzufallen. Neben Karten- und Steinfächern ist die Leder Geldbörse mit einem RFID-Schutz ausgestattet. Dieser schützt Ihre Bank- und Chipkartendaten vor ungewolltem Zugriff via Scans!

Leder Geldbörse im Detail:

* 100 % echtes Leder
* 2 Scheinfächer
* 4 Kartenfächer
* 2 Einsteckfächer
* 1 Sichtfach
* mit RFID-Schutz vor Datenmissbrauch

Länge: 12 cm
Breite: 12.0
kürzeste Seite: 2 cm
Anzahl Einsteckfächer innen: 2
Anzahl Kartenfächer: 4
Anzahl Scheinfächer: 2
Anzahl Sichtfächer: 1
Außenmaterial: 100% Rindleder
Besondere Merkmale: Fotofach
Gewicht: 90
Größe: onesize
Hauptverschluss: Ohne Verschluss
Höhe: 9.5
Innenfarbe: blau
Innenmaterial: Stoff
Innenoptik: kontrastfarbig
Eigengewicht: 90 g
Münzfach: ja (Magnetverschluss)
Tiefe: 2
Volumen: 0,1
Format: Querformat

Details

MaterialLeder
InnenmaterialBaumwollmischung
Materialhinweisenthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Herstellerfarbbezeichnungbraun
Innenfarbeblau
Farbebraun
Stilcasual
Innenoptikkontrastfarbig
Besondere MerkmaleFotofach
Verschlussohne Verschluss
Anzahl Sichtfächer1
Anzahl Einsteckfächer innen2
Anzahl Kartenfächer4
Anzahl Scheinfächer2
Münzfachja
MünzfachverschlussMagnetverschluss
FormatQuerformat
Breite12.0 cm
Höhe9.5 cm
Tiefe2 cm
Gewicht90 g

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?