Shopping
%
Resident Evil 7 biohazard PlayStation 4
z Vollbild
  • Resident Evil 7 biohazard PlayStation 4, Bild 1
  • Resident Evil 7 biohazard PlayStation 4, Bild 2

Resident Evil 7 biohazard PlayStation 4

* * * * * (145)

  • Öffnet die Tür zu einer neuen Survival-Horror-Erfahrung.
  • Beängstigende Atmosphäre, die das Blut in den Adern gefrieren lassen.
  • Noch intensiver durch komplette PlayStationVR-Unterstützung.
  • Ab 18! Bitte Hinweise zum Versand unter „Details“ beachten.


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Resident Evil 7 biohazard PlayStation 4

Artikel-Nr. 24006589
* * * * * (145)

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Multimedia beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 81 01806 - 21 22 81
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

multimedia@otto.de


Kundenbewertungen

99% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * * (145)
* * * * * Top spiel mit 100% gruselfaktor Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Super Spiel. Die auflösung ist Klasse und das Design ist einfach nur top. Das spiel ist mit und auch ohne vr spielbar und auch unter beiden vorraussetzungen sehr gruselig. Also wer den absoluten horrorkick sucht ist bei diesem Spiel absolut richtig. Resident evil ist absolut das beste spiel aller zeiten egal welchen teil man hat und spielt. Aber dieses Spiel ist nur was für Leute mit starken nerven. Jeder Zeit wieder.

von einer Kundin aus Magdeburg 09.02.2017

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


* * * * * Ein grandioser 7ter Teil Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Das Capcom nochmals so einen Hammer aus der Resident Evil Reihe auf den Markt wirft hätte ich nicht erwartet. Wer dieses Spiel mit der VR Brille spielt, sollte wirklich starke Nerven haben. Grandiose Storie, super Grafik und toller Gameplay.

von einem Kunden aus Wiesenbach 06.02.2017

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


* * * * o Ein neues Resident Evil ... oder doch nicht? Für 16 von 22 Kunden hilfreich. 16 von 22 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

RE7 Endlich ist es soweit - es gibt einen neuen Resident Evil Teil oder doch nicht? Ich konnte das Spiel schon vorab kaufen, daher hatte ich am Wochenende genügen Zeit das Spiel auf Herz und Nieren zu prüfen. Das Spiel startet mit einer kurzen Einleitung. Danach hat man selbst die Kontrolle über die Person Evan. Dieser ist auf der Suche nach seiner verschwunden Freundin … Seine Suche bringt ihm zu einem verlassenen Haus weit abgelegen von der Zivilisation. Was man hierbei erlebt ist definitiv kein typisches Resident Evil. Es ist ein Reboot. Es will etwas anderes sein. Erst etwas später kommt etwas mehr RE Feeling auf. Vielleicht ist es auch so beabsichtig um eine Art Vorgeschichte zu erzählen um dann hierauf aufzubauen. Es ist in jedem Fall eine Neuausrichtung & Neuerzählung. Auffällig ist, RE7 bedient sich hier nicht mehr wirklich an vorherigen Teilen. Klar das Herrenhaus und die Rätsel (Teil 1) sind in einer anderen Form da, auch die Items & Kombinationsmöglichkeiten der Kräuter. Aber die Story … nein. Etwas ähnliche Story Elemente aus RE1 sind eingebaut, aber ich möchte hier nicht zu viel verraten. Spontan würde ich sagen das Spiel ist eine gute Mischung (oder dreiste Kopie) aus den Horrorfilmen der neuen Generation (wie Texas Chainsaw Massacre, SAW, Wrong Turn, aber auch Klassiker wie Stephen Kings ES, Shining …) und Spielen wie (Alien Isolation, Silent Hill, Until Dawn, Outlast). Schlimm? Nein, das Spiel unterhält auf höchstem Niveau. Aber es hätte unter einem komplett anderen Namen laufen können … als eigenständige Marke oder analog Battlefield - unter einer komplett neuen Definition und Neuzählung (anstatt Battlefield 5 dann halt BF1). Aber erwartet hier bitte nicht die Typische Resident Evil Story - RE Fans werden sicherlich enttäuscht werden. (Es ist fast so als würde man in einen Star Wars Film gehen und bekommt das Star Trek Setting gezeigt. Jeweilige Fans wissen was ich meine ….). Zum Spiel selbst: Zum einen fällt die für RE untypische EGO-Perspektive auf. Diese wurde auffällig für VR integriert, macht das Spiel aber (nach einer kurzen Eingewöhnung) insgesamt stimmig. Das Setting ist krass und bringt ein richtiges Grusel Feeling auf. Man kann das Haus irgendwie spüren, sich in die Umgebung hineinversetzen. Jedes Geräusch lässt einem das Blut in den Adern gefrieren und für einen Moment innehalten. Man weiß halt nie was passiert. Schreckhaft? Dann viel Spaß ;-) Der Gewalt Anteil ist insgesamt relativ hoch. Also nichts für schwache Mägen - es ist brutal. Dies sollte man zu vor wissen … Somit ist die Sound Kulisse ebenfalls 1A. Die deutsche Synchronisation finde ich eher verbesserungswürdig. Hier hätte ich mir etwas mehr verrücktheit gewünscht. Stimmen passen nicht 100% zum jeweiligen Charakter. Habe die VR Version zwar nicht ausprobiert, aber ich glaube mit dem Spiel geht man zu weit. Es muss sehr krass sein dies direkt vor den Augen zu erleben - ein Albtraum. Es reicht auch ohne Brille den Puls schneller werden zu lassen. Gegenstände sind gut versteckt, das Inventar (vorerst) sehr begrenzt. Hier muss man gut Haushalten und kombinieren … Meine Empfehlung wenn etwas nicht mehr passt - immer gleich Medizin, Munition herstellen, ansonsten die neuen Items liegen lassen uns später holen. Waffen sind gut umgesetzt, aber nicht immer einfach zu erhalten. Und vor allem benötigen diese Platz im Inventar. Zu den Heilmitteln - es ist schon zu RE1 Zeiten erstaunlich gewesen, was man alles mit Kräutern erreichen kann. RE7 hebt das ganze noch mal auf ein anderes Niveau. Lasst euch überraschen ;-) Gegner - viele verschiedene gibt es nicht. Aber genügend um das Spiel nicht eintönig zu gestalten. Die Familie ist immer irgendwie präsent. Zu Abwechslung werden eine Art Monster ins Spiel gebracht, ausserdem, gibt es noch Ungeziefer. Zombies? Nein, nicht die typischen aus RE. In den passenden Momenten kommt noch ein Bosskampf dazu. Rätsel sind gut und passend verteilt. Nicht so schwer und absurd wie in der Demo

von einem Kunden aus Siek 22.01.2017

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

Mehr Kundenbewertungen anzeigen >