NIKON Coolpix P520 Super Zoom Kamera, 18,1 Megapixel, 42x opt. Zoom, 8 cm Display in silberfarben
%
VOLLBILD

NIKON Coolpix P520 Super Zoom Kamera, 18,1 Megapixel, 42x opt. Zoom, 8 cm Display

* * * * * (126)
  • 18 Megapixel
  • 42fach optischer Zoom
  • 8 cm (3,1 ") neigbarer LCD-Display (Antireflexbeschichtung)
  • Videoaufnahmen in Full HD 1080p
  • Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe

Verfügbarkeiten

NIKON Coolpix P520 Super Zoom Kamera, 18,1 Megapixel, 42x opt. Zoom, 8 cm Display

NIKON präsentiert die Superzoom-Kamera mit 3D-Aufnahmefunktion, NIKKOR-Objektiv mit optischem 42-fach-Zoom-Objektiv, 8 cm LCD-Display, Panorama-Aufnahmen, GPS-Funktion, 42x-Zoom, 18,1 Mpixel-Auflösung und brillanter Full-HD-Videoqualität. Mit einem 3D-Fernseher erschließt die NIKON Coolpix P520 die Welt der räumlichen Fotografie. Bei 18,1 Mpixel CCD-Auflösung bleibt der NIKON Coolpix P520 kein Detail verborgen. Der 42x-Zoom macht die NIKON Coolpix P520 auch für ambitionierte Fotografen interessant. Die Basisausstattung beinhaltet ein Objektiv vom Typ NIKKOR-Objektiv mit optischem 42-fach-Zoom.
  • Produktname: COOLPIX P520
  • Typ: Digitale Kompaktkamera
  • Effektive Auflösung: 18,1 Millionen Pixel
  • Bildsensor: 1/2,3-Zoll-CMOS-Sensor, Gesamtpixelzahl: ca. 18,91 Millionen
  • Objektiv: NIKKOR-Objektiv mit optischem 42-fach-Zoom
  • Brennweite: 4,3 bis 180 mm (Bildwinkel entspricht 24 bis 1.000 mm bei Kleinbildformat)
  • Lichtstärke: 1:3 bis 1:5,9
  • Optischer Aufbau: 14 Linsen in 10 Gruppen (mit 4 ED-Glas-Linsen)
  • Digitalzoom: Bis zu 2-fache Vergrößerung (Bildwinkel entspricht ca. 2.000 mm bei Kleinbildformat)
  • Bildstabilisator: Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe
  • Korrektur von Bewegungsunschärfe: Motion Detection (Fotos)
  • Autofokus (AF): AF mit Kontrasterkennung
  • Fokusbereich: [W]: ca. 50 cm bis unendlich, [T]: ca. 1,5 m bis unendlich; Makrofunktion: ca. 1 cm bis unendlich (Weitwinkelstellung) (sämtliche Abstände gemessen ab Mitte der Frontlinsenoberfläche)
  • Fokusmessfeldauswahl: Gesichtserkennung, Automatik (autom. Auswahl aus 9 Fokusmessfeldern), Mitte (großes Messfeld, normales Messfeld), manuell mit 99 Messfeldern, Motivverfolgung, Zielerkennungs-AF
  • Sucher: Elektronischer Sucher, ca. 0,5 cm Monitor mit ca. 201.000 Bildpunkten und Funktion zur Dioptrieneinstellung (-4 bis +4 dpt)
  • Bildfeldabdeckung (Aufnahme): ca. 100 % horizontal und vertikal (verglichen mit Aufnahme)
  • Bildfeldabdeckung (Wiedergabe): ca. 100 % horizontal und vertikal (verglichen mit Aufnahme)
  • Monitor: 8 cm großer neigbarer TFT-LCD-Monitor mit ca. 921.000 Bildpunkten, großem Betrachtungswinkel, Antireflexbeschichtung und fünfstufiger Helligkeitsregelung
  • Bildfeldabdeckung (Aufnahme): ca. 100 % horizontal und vertikal (verglichen mit Aufnahme)
  • Bildfeldabdeckung (Wiedergabe): ca. 100 % horizontal und vertikal (verglichen mit Aufnahme)
  • Speichermedien: Interner Speicher (ca. 15 MB); SD-/SDHC-/SDXC-Speicherkarte
  • Dateisystem: konform zu DCF, Exif 2.3, DPOF und MPF
  • Dateiformate: Fotos: JPEG; 3D-Bilder: MPO; Sprachaufzeichnung (Sprachnotiz): WAV; Filme: MOV (Video: H.264/MPEG-4 AVC, Audio: AAC-Stereo)
  • Anschlüsse: Audio-/Video-Ausgang; digitale Schnittstelle (USB); HDMI-Mini-Anschluss (Typ C) (HDMI-Ausgabe)
  • GPS: Frequenz des Empfängers: 1.575,42 MHz (C/A-Code), geodätisches System WGS 84
  • Stromversorgung: Ein Lithium-Ionen-Akku EN-EL5 (im Lieferumfang enthalten); Netzadapter EH-62A (optionales Zubehör)
  • Ladezeit: ca. 4 h 30 min (bei Nutzung des Netzadapters mit Akkuladefunktion EH-69P und bei vollständig leerem Akku)
  • Akkukapazität: Fotos: ca. 200 Aufnahmen mit EN-EL5-Akkus
  • Stativgewinde: 1/4 Zoll (ISO 1222)
  • Abmessungen (H x B x T): ca. 84,1 x 125,2 x 101,6 mm (ohne vorstehende Teile)
  • Gewicht: ca. 550 g (mit Akku und SD-Speicherkarte)
  • Temperatur: 0°C bis 40°C
  • Luftfeuchtigkeit: bis 85 % (nicht kondensierend)
  • Mitgeliefertes Zubehör: Trageriemen, Objektivdeckel LC-CP24 (mit Band), Lithium-Ionen-Akku EN-EL5 (mit Akku-Schutzkappe), Netzadapter mit Akkuladefunktion EH-69P, USB-Kabel UC-E6, Audio-/Video-Kabel EG-CP16, CD-ROM mit ViewNX 2
Bei der Wahl des richtigen Gerätes helfen Ihnen unsere Technik-Experten gerne persönlich weiter. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Fach-Beratung für Computer und Digitale Fotografie.

Artikel-Nr. 44556574

UVP 429,00
(Sie sparen € 159,01 bzw. 37%)

jetzt € 269,99

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 44556574

Ausgewählte Kundenbewertungen zu NIKON Coolpix P520 Super Zoom Kamera, 18,1 Megapixel, 42x opt. Zoom, 8 cm Display

  • Super Kamera, tolle Features und Riesen-Zoom (von Stefanie S. aus Diepholz): Die Kamera (wir haben sie in schwarz gekauft) sieht durch den matten Kunststoff sehr edel aus und bietet eine sehr gute Verarbeitung. Die P520 liegt perfekt in der Hand, der Gummi am Griff und dem Daumenableger ist rutschfest und fasst sich sehr angenehm und edel an. Trotz des 42-fach optischen Zooms ist die Kamera recht kompakt und deutlich kleiner als eine DSLR. Da die Bedienknöpfe größtenteils auf der rechten Seite angeordnet sind, kann die P520 auch während des Fotografierens mit einer Hand bedient werden. Das 3,2 Zoll große, dreh- und schwenkbare Display ist sehr scharf und die Bilder lassen sich damit schon in der Kamera gut beurteilen. Bei Nichtbenutzung lässt es sich einfach einklappen, um z. B. Kratzer zu vermeiden. Die Kamera besticht natürlich mit ihrem großen Zoombereich. Nikon hat nach unserer Meinung wirklich einen fantastischen Job gemacht. Die Bildqualität ist überzeugend, die Photos besitzen über den gesamten Zoombereich eine sehr gute Schärfe, die Farben sind natürlich und klar. Es gibt verschiedene Szene Modi, und Motivprogramme wie z. B. Portrait, Sport, Schnee, Nachtaufnahme, Sonnenuntergang usw.. Zu jedem Motiv kann zusätzlich eine Beschreibung (Hilfe) angezeigt werden. Weitere Highlights wie Gesichts- oder Lächelerkennung und Speicherung der GPS-Daten zu den Bildern sind ebenfalls on Board. Neben der Programmautomatik können Profis auch auf weitere Einstellmöglichkeiten wie Blenden- oder Zeitautomatik zurück greifen oder alle Einstellungen manuell vornehmen. Videos können in HD aufgenommen werden, und über das mitgelieferte Audio/Videokabel direkt am Fernseher ausgegeben werden. Alternativ kann man auch ein (optionales) HDMI-Kabel verwenden. Die Video-Funktion haben wir aber noch nicht ausgetestet. Ein letzter Hinweis: Da der Akku mit dem mitgelieferten Netzadapter und USB-Kabel nur in der Kamera aufgeladen werden kann, haben wir uns einen Ersatzakku bestellt, den gibt es auch hier bei Otto. Insgesamt können wir die Kamera wärmstens empfehlen!
  • Sie hat all meinen Erwartungen entsprochen! (von einer Kundin aus Bernau): Ich bin eher ein Amateurfotograf und wollte daher nich gleich eine teure Spiegelreflexkamera holen, aber es sollte doch etwas besser als eine Digicam sein. Hiermit habe ich die perfekte Lösung gefunden! Der Zoom ist top und vor allem auch beim vollen Ausschöpfen noch scharf und dank des Bildstabilisators ist ein Verwackeln der Bilder fast unmöglich. Durch das lichtstarke Objektiv kann man problemlos auch in Räumen oder Hallen (bei mir speziell Sporthallen) fotografieren. Mit technischen Details kenne ich mich (noch) nicht so aus, weshalb ich zu den Einstellungen nicht viel sagen kann. Aber es macht definitiv Spaß mit dieser Kamera zu fotografieren, sodass es sogar langsam zum Hobby wird. ;-) Es ist wohl keine Kamera für "Profis", aber wenn man ein Einsteiger in der Welt des Fotografieren ist, dann reicht sie völlig aus.
  • Kann ich wirklich nur empfehlen! (von einer Kundin aus Schwelm): Hallo Zusammen, ich habe mir die Kamera im Januar 2014 bestellt. Die Bilder sind gestochen scharf. Videos kann man super leicht drehen. Tolle Bedienung für einen Anfänger - bis Mittelklasse. Was mir besonders zusagt ist die Funktion, dass man die Kamera über einen USB Anschluss direkt am Laptop anschließen und somit den Akku aufladen kann. Damit ist die Kamera für mich jeder Zeit aufgeladen und bereit. Was ich auch sehr toll finde, dass man keine Software installieren muss, um sich die Bilder anzugucken. Kabel in den USB - Anschluss und direkt öffnen. Perfekt!!! Zudem muss ich den Weitwinkel nur bewundern. Habe mal ein Foto von einem Funkturm gemacht mit und ohne Zoom....sensationell.