Shopping
%
z Vollbild
Far Cry Primal Special Edition (100% Uncut) PlayStation 4

Far Cry Primal Special Edition (100% Uncut) PlayStation 4

* * * * / (145) anzeigen

  • Willkommen in der gnadenlosen, grenzenlosen Far Cry-Steinzeit
  • Extreme Gefahren, atemberaubende Landschaften und wilde Begegnungen
  • Special Edition, enthält die "Legende des Mammuts"-Missionen
  • 3 zusätzliche Missionen mit 45 Min. zusätzlichem Gameplay
  • innovatives Open-World-Sandbox-Spielprinzip


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Far Cry Primal Special Edition (100% Uncut) PlayStation 4

Artikel-Nr. 48337475
Spielbeschreibung:
  • Kompatibilität: PlayStation 4
  • Publisher: Ubisoft
  • Entwickler: Ubisoft Montreal
  • Spieletyp (Genre): Action, Adventure
  • Anzahl Spieler: 1
  • USK-Freigabe: ab 16
  • Spielbeschreibung: Die preisgekrönte Far Cry-Reihe, die bereits die Tropen und den Himalaya im Sturm erobert hat, widmet sich nun mit ihrem innovativen Open-World-Sandbox-Spielprinzip dem ursprünglichen Überlebenskampf der Menschheit, mit riesigen Bestien, atemberaubenden Landschaften und wilden, unvorhersehbaren Begegnungen. Willkommen in der Steinzeit, einer Epoche extremer Gefahren und grenzenloser Abenteuer, in der gewaltige Mammuts und Säbelzahntiger die Erde beherrschten und der Mensch noch am Ende der Nahrungskette stand. Als letzter Überlebender einer Jagdgruppe lernt der Spieler, sich ein tödliches Arsenal zusammenzustellen, blutrünstige Raubtiere abzuwehren und feindliche Stämme zu überlisten, um das Land von Oros zu erobern und der größte Beutejäger seines Stammes zu werden. Der Spieler übernimmt die Rolle von Takkar, einem erfahrenen Jäger und letzten Überlebenden seiner Gruppe. Takkar hat nur ein Ziel: in einer Welt zu überleben, in der er die Beute ist. Takkar muss seine Fähigkeiten verfeinern, um sein Volk anzuführen und zu neuer Größe zu führen. Denkwürdige Bekanntschaften helfen Takkar dabei, die Gefahren der Wildnis zurückzudrängen. Feindliche Stämme setzen alles daran, Takkar und seine Verbündeten auszulöschen. Takkar muss Raubtiere und Menschen gleichermaßen besiegen, um zum größten Beutejäger aufzusteigen. ZUSÄTZLICHE INHALTE: DIE LEGENDE DES MAMMUTS, 3 zusätzliche Missionen (45 Minuten zusätzliches Gameplay).

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Multimedia beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 81 01806 - 21 22 81
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 7-21 Uhr, Sa. 8-16 Uhr)

multimedia@otto.de


Kundenbewertungen

93% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * / (145)
* * * * * Kaufempfehlung, Spiel des Jahres Kandidat! Für 3 von 4 Kunden hilfreich. 3 von 4 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Super Grafik, leichte Steuerung. Das neue Gimmick mit den Beschwörungen der Bestien ist genial. Es gibt viele Upgrades und eine Vielzahl von Waffen und Techniken freizuschalten. Die Karte ist noch mal grösser als beim Vorgänger. Ubisoft wagt den Schritt in die Steinzeit, wenn andere Entwickler dem Beispiel folgen und Ihre Spiele-Serien ebenfalls in diese Zeit teleportieren und so einen guten Job abliefern, werden die nächsten Zocker-Jahre grandios!

von Tobias F. aus Esslingen 09.04.2016

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * Ein muss wer Far Cry mag Für 5 von 7 Kunden hilfreich. 5 von 7 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich hatte das Glück das Spiel bereits in einer Preview anzuspielen. Die Grafik ist natürlicher wie gewohnt wieder über jeden Zweifel erhaben und lässt einen wieder gut in eine andere Welt eintauchen. Die Dialoge werden nicht auf Deutsch sondern in Proto Indogermanisch gesprochen. Zur Übersetzung gibt es Untertitel.

von einem Kunden aus Sehnde 21.01.2016

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * o Leider nur ein schlechteres FarCry4 Für 4 von 9 Kunden hilfreich. 4 von 9 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Wer beides noch nicht gespielt hat, aber nur die Zeit oder das Geld hat, sich Primal oder Farcry4 zu Gemüte zu führen, sollte unbedingt Primal links liegen lassen. Es wirkt wie eine abgespeckte Mod von Farcry4, aber wenn jemand mit dem Humor der letzten beiden Farcry-Teile nicht so recht was anfangen konnte, wird mit der sehr nüchternen und extremst storyreduzierten Präsentation von Primal eher was anfangen können. Selbst der Schwerpunkt der Jagd und des Survivals - wo Primal eigentlich seine Stärke zeigen müsste - sind kein Deut besser als im Vorgänger. Im Gegenteil, Nahrung wird weder für den Hauptcharakter, noch für sein Dorf (das sich öde selbst aufzubauen scheint und nicht mal hier wurde die Gelegenheit wahrgenommen, wenigstens ein neues Feature zu etablieren) benötigt. Die wenigen Dinge, die man braucht, baut man sich auch schnell aus dem Menü heraus. Auch hier will nicht das geringste Survival-Feeling aufkommen. Die Nebenquests kennt man alle schon so oder so ähnlich aus FarCry4, wo sie cooler und variantenreicher waren. Die Waffen sind auch auf ein absolutes Minimum reduziert. Keule, Speer, Bogen, Bienchengranate, Getier. Wenn sich wenigstens rasch und häufig die Waffen abnutzen, brechen oder sonstwie variantenreicher wären, damit man gezwungen ist, schnell die Bewaffnung des gerade erlegten Gegners aufzugreifen und mit ihr weiterzukämpfen... auch sowas nur wenigstens teilweise in FarCry4. Es gibt noch mehr enttäuschende Punkte, aber im Grunde läuft alles auf das Selbe hinaus: Wer es noch nicht getan hat, sollte unbedingt lieber den genialen Vorgänger von Primal spielen, der in allen Punkten diese Steinzeit-Mod übertrifft. Wobei, ich habe erst 10 Stunden mit dem Steinzeitding verbracht und die eigentlichen Stärken des Spiels könnten sich ja erst später zeigen ... Aber bis zu diesen 10 Spielstunden ist nichts innovatives oder neues aufgetaucht, sondern nur altbekanntes in reduzierter Form und steinzeitlichen Gewande. Achja und ein Vollpreis ist für eine Mod wie diese leider zu viel.

von einem Kunden aus Hamburg 04.03.2016

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?