Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • Abtswinder
  • Becks Cocoa
  • Bruns
  • Buderim
  • Caotina
  • Casarinaldi
  • Champagner Aus Frankreich
  • Creano
  • Dallmayr
  • Darboven
  • Edradour
  • Eggert
  • Frapin
  • Friesland
  • Gefu
  • Gepa
  • Grashoff
  • Hachez
  • Hansewappen
  • Jacobs
  • L.W.C. Michelsen
  • Lavazza
  • Lockes
  • Meisner
  • Melitta
  • Moevenpick
  • Nescafe
  • Niederegger
  • Rauf Tee
  • Roséwein Aus Deutschland
  • Roséwein Aus Frankreich
  • Roséwein Aus Italien
  • Roséwein Aus Spanien
  • Rotwein Aus Argentinien
  • Rotwein Aus Australien
  • Rotwein Aus Bulgarien
  • Rotwein Aus Chile
  • Rotwein Aus Deutschland
  • Rotwein Aus Frankreich
  • Rotwein Aus Italien
  • Rotwein Aus Neuseeland
  • Rotwein Aus Österreich
  • Rotwein Aus Portugal
  • Rotwein Aus Spanien
  • Rotwein Aus Südafrika
  • Rotwein Aus Vereinigte Staaten
  • Russo
  • Sachers
  • Schaumwein Aus Argentinien
  • Schaumwein Aus Deutschland
  • Schaumwein Aus Frankreich
  • Schaumwein Aus Italien
  • Schaumwein Aus Spanien
  • Schrader
  • Segafredo
  • Selex
  • Senseo
  • Tassimo
  • Tasting/Geschenkkarton Aus Diverse Länder
  • Venchi
  • Weisswein Aus Argentinien
  • Weisswein Aus Australien
  • Weisswein Aus Chile
  • Weisswein Aus Deutschland
  • Weisswein Aus Frankreich
  • Weisswein Aus Italien
  • Weisswein Aus Neuseeland
  • Weisswein Aus Österreich
  • Weisswein Aus Portugal
  • Weisswein Aus Spanien
  • Weisswein Aus Südafrika
  • Weisswein Aus Vereinigte Staaten
  • Wolff
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Getränke

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

Creano Erblüh-Tee Geschenk-Set, »Weißer Tee«

Papa-Dosen-Set,15-teilig, »Try-Me«

Creano ErblühTee Holz-Präsentbox, »Weißer Tee«

Creano Erblüh-Tee, »Schwarzer Tee«



























Kaufberatung Getränke

Durstlöscher und schmackhafte Lifestyle-Drinks

Die Spaghetti duften verführerisch, im Hintergrund spielen leise italienische Musikklassiker, dann zieht Ihr Kellner mit einem sanften Plopp den Korken aus der Weinflasche. Jetzt sind Sie sich sicher: Dies wird ein unvergesslicher Abend. Getränke – ganz gleich, ob mit oder ohne Alkohol – sind weitaus mehr als lebenswichtige Durstlöscher. Sie stehen für Genuss, Lebensfreude, Geselligkeit, manche können sogar einen Hauch Luxus in den Alltag zaubern. Was wäre eine Hochzeit ohne Sekt- oder Champagnerempfang, was wäre die sonntägliche Tortenschlemmerei ohne frisch gebrühten Kaffee, der Sommernachmittag im Biergarten ohne eine Maß mit kühlem Gerstensaft oder die kleine Wellness-Auszeit nach einem anstrengenden Arbeitstag ohne einen herrlich entspannenden Kräutertee? Mit diesen Anregungen und Tipps finden Sie für jede Gelegenheit das passende Getränk.

  

Inhaltsverzeichnis

Von Alsterwasser bis Zitronenbrause: Drinks für alle Lebenslagen
Bier, Wein oder Hochprozentiges: Anregendes für gesellige Runden und lange Dinnerabende
Machen Sie Freunde mit „geistreichen" Geschenken glücklich!
Ab ins Dunkle: So lagern Sie Getränke richtig
Fazit: Wie finden Sie das passende Getränk für Ihr Event?

 

Von Alsterwasser bis Zitronenbrause: Drinks für alle Lebenslagen

Von Säften, Mixgetränken, Energydrinks und Limonaden über Wein, Bier und Hochprozentiges bis Kaffee und Tee: Die Auswahl an Getränken ist riesig, und sie wird durch neue Mischungen und Cocktail-Kreationen von Jahr zu Jahr größer. Trotzdem greifen viele zu den bewährten Klassikern, wenn sie schnell ihren Durst löschen oder sich nach getaner Arbeit mit einer flüssigen Belohnung entspannen wollen.

Die Getränkewahl ist natürlich stets eine Frage des Geschmacks, aber auch der Gelegenheit oder Tageszeit: Bei so manchem wäre ein Start in den Tag ohne frisch gebrühten Kaffee kein guter Morgen. Andere bevorzugen leckere Kaffeevariationen von Caffè americano bis Latte macchiato. Hierzulande zweiter Heißgetränke-Liebling ist Tee in diversen Sorten: vom Schwarz- und Grüntee über Rotbusch- bis hin zum angesagten weißen Tee. Wie Kaffees schmecken klassische Tees – ob pur, mit Milch oder mit Zitrone – zum Frühstück genauso wie als Muntermacher in der Mittagspause, zum Nachmittagskuchen im Café oder im Office oder einfach so zwischendurch. Aromatische Kräuter- oder Früchteteemischungen helfen nach einem stressigen Tag beim Entspannen, verschaffen sogar bei Erkältungen oder Verdauungsproblemen Linderung.

Apropos: Nach einem üppigen Mahl ebenso geschätzt sind kräftige Kaffeespezialitäten wie Espresso oder hochprozentige Digestifs wie Grappa, Korn, Obstbrände, Magenbitter und Kräuterliköre.

Hochpreisige Spirituosen – von Whiskys über feine Weinbrände, Cognacs und Brandys bis zu Wodka und Rum – werden gern in gemütlicher Runde zum Ausklang des Tages oder eines Festes gereicht, wenn sich Freunde oder Geschäftspartner entspannt zusammensetzen und über den just ausgeschenkten Tropfen im Glas fachsimpeln. Denn exquisite Getränke sind nicht nur ein stilvolles Genussmittel, sie sind auch Sammelobjekte und Geldanlagen.

 

Bier, Wein oder Hochprozentiges: Anregendes für gesellige Runden und lange Dinnerabende

„Wein auf Bier, das rat ich dir! Bier auf Wein, das lass sein!" Diese bekannte Redensart soll in puncto Kopfschmerzen ganz allgemein die beste Empfehlung sein. Aber welche Getränke Sie zu einem geselligen Abendessen bevorzugen oder in welcher Reihenfolge Sie Ihren Freunden diese auftischen, ist vorrangig eine Frage Ihres Geschmacks.

Bier: Gutes aus Hopfen und Malz

Hemdsärmeliger geht es meist beim Biertrinken zu, selbst wenn angesagte Craft-Beer-Spezialitäten ausgeschenkt werden, für die es in vielen Metropolen mittlerweile eigene Bars gibt. Das hierzulande immer noch beliebteste alkoholhaltige Getränk schmeckt zu vielen Gelegenheiten: als Feierabendbierchen nach getaner Arbeit, als erfrischendes Hefeweizen an einem schönen Sommertag, als süffiges Pils zur „Bundesliga-Konferenz" im heimischen Wohnzimmer, zum Frühschoppen am Wochenende und zum Grillabend. Und was wäre eine Vatertagstour ohne Bierfass-Bollerwagen? Übrigens: Es muss nicht immer Alkohol im Spiel sein. Bier, Biermixgetränke wie Alsterwasser und Radler sowie Hefeweizen bieten viele Brauereien auch in alkoholfreien Versionen an, die geschmacklich durchaus mithalten können.

Wein: schmackhafter Traubensaft

Nicht selten endet die spontane Einladung, noch auf ein Glas Wein vorbeizukommen, damit, dass die ganze Nacht in gemütlicher Runde am Küchentisch, auf dem Balkon oder um den Feuerkorb im Garten geredet, gelacht und diskutiert wird. Feine Weine sind nicht nur beim Dinner oder bei Familienfesten beliebt, für viele gehört ein langsam und genüsslich genippter Wein zu einem schönen Abend unter Freunden oder einem romantischen Date zu zweit einfach dazu. Das Praktische: Sie müssen zu einem passenden Wein nicht immer groß auftischen. Viele Weine harmonieren hervorragend mit leckeren Kleinigkeiten wie frischem Baguette und Ciabatta oder Snacks wie Käse, Antipasti und Oliven.

Weiß, Rosé oder rot? Das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, der Menüfolge und der Jahreszeit. Ganz klar: Ein fruchtiger Weißwein passt eher zum sommerlichen Grillen, während ein schwerer Rotwein Ihnen in der kalten Jahreszeit besser munden wird. Und bei Säure und Süße gilt Folgendes: Die Säure des Essens und des Weins multiplizieren sich, während die Süße der Speise und des Getränkes sich aufheben. Reichen Sie also zu einer säurearmen Vorspeise am besten einen fruchtig-sauren Wein. Ein süßer Dessertwein dagegen ist gut mit einer zuckrigen Nachspeise kombinierbar. Derzeit im Trend liegen trübe Naturweine und Sorten mit ungewöhnlichen Geschmacksbildern wie „Sauerkraut".

Trendgetränke oder Hochprozentiges

Ebenso stilvoll wie (Schaum-)Weine sind gemixte Cocktails. Wer zu Hause gern den Hobby-Barkeeper gibt und die passende Bar-Ausstattung parat hat, macht seine Gäste mit Aperitif-Klassikern wie Martini, Manhattan oder Americano glücklich. Alternativ schmecken auch ein feinperliger Crémant oder Prosecco.

Sie haben etwas ganz Besonderes zu feiern? Mit einem „Kurzen" wird der runde Geburtstag ebenso gern begossen wie das siegreiche Skatturnier. Bei wirklich großen Festivitäten wie Hochzeiten gibt es indes nur eine Getränkeoption: Manchmal muss es einfach Champagner sein!

Tipp: Neben Bier bieten viele Hersteller heutzutage auch Wein in hervorragenden alkoholfreien Varianten an, die nicht nur denjenigen schmecken, die schwanger sind, Auto fahren müssen oder Leistungssport betreiben.

 

Machen Sie Freunde mit „geistreichen" Geschenken glücklich!

Whisky-Kenner, Cognac-Freund oder Gin-Spezialist? Wer den Getränkegeschmack seiner Lieben kennt, hat es beim Schenken leicht. Denn egal, zu welchem Anlass: Mit flüssigen Präsenten liegen Sie in der Regel richtig. Die beliebtesten Anlässe:

Dinner-Date bei Freunden und Ladies' Night

Wer sich für die Einladung mit einem Fläschchen bedanken möchte, checkt am besten vorher die Vorlieben der Gastgeber. Dazu fehlt Ihnen die Zeit? Ein leckerer Winzerwein oder ein feinperliger Prosecco passen immer. Aber auch alkoholfreie Alternativen wie besonders aufwendig produzierte Limonaden oder sortenreine Obstsäfte eignen sich als Mitbringsel. Dasselbe gilt für einen lustigen Mädelsabend unter Freundinnen.

Romantischer Abend, Hochzeits- oder Valentinstag

Sie kennen sich mit alkoholischen Getränken ein wenig aus? Perfekt! Dann fahren Sie zum selbst gemachten feierlichen Abenddinner für Ihre(n) Liebste(n) richtig auf: vom Champagner-Aperitif über einen passenden Wein bis zum feinen Obstbrand oder Likör. Oder doch lieber ein Espresso? Das richtet sich nach Ihren Kochkünsten, der Menüfolge und Ihrem Geschmack.

Grillfeste, Fußball- und Sommerpartys

Bei größeren zwanglosen Festen unter Freunden oder im Kreis der Familie stimmen Sie die Getränkesorten am besten mit den Gastgebern ab. Mit (alkoholfreiem) Bier, leichten, frischen Weinen, einem feinen Obstler oder spritzigem Prosecco machen Sie in der Regel nichts verkehrt.

Einweihungen, Umzüge, Richtfeste & Co.

Nach dem Karton- und Möbelschleppen schmeckt vielen ein kaltes Bier oder Radler – egal, ob mit oder ohne Alkohol. Auch Saftschorlen oder Bio-Limonaden sind perfekte Durstlöscher. Als Muntermacher muss es nicht immer ein Energydrink sein, auch eine gut gekühlte Cola wirkt oft Wunder. Auf traditionellen Richtfesten wird meist mit einem „Klaren" angestoßen.

Jubiläen und Geburtstage

Mit einem edlen Tropfen zum Firmenjubiläum, zur Beförderung oder zur bestandenen Prüfung machen Sie Kolleginnen und Kollegen jeden Alters glücklich. Gerade zum runden Geburtstag darf ein prickelnder Champagner-, Prosecco- oder Winzersekt-Glückwunsch nicht fehlen. Wenn Sie ein besonderes Mitbringsel für Kenner suchen: Nach dem jahrelangen Gin- und Rum-Hype sind nun wieder Opas Obstbrände – von Himbeergeist bis Williams Christ – und Kräuterliköre und -schnäpse sehr angesagt.

Verlobungen und Hochzeiten

Wenn das Paar seinen Gästen keine Wunschliste vorgelegt hat, kommen geschmackvolle Tasting-Pakete mit verschiedenen Wein- oder Sektsorten bestimmt gut an. Alternativ: Stellen Sie den Verlobten, Frischvermählten oder Hochzeitsjubilaren ein Cocktail-Set mit allen nötigen Getränken und dem passenden Zubehör für die eigene Bar zusammen. Passionierte Tee- oder Kaffeefreunde können Sie ebenfalls mit entsprechenden Set-Eigenkreationen begeistern.

Einfach so oder als Dankeschön

Seit einiger Zeit wieder schwer angesagt: feine Kaffees aus kleinen Röstereien und exquisite Tees in allen Variationen. Besonders edel sind feine Holz-Geschenkboxen mit kunstvoll eingebundenen Teeblüten, die sich erst entfalten, wenn sie mit heißem Wasser übergossen werden – ein ebenso sinnliches wie aromatisches Erlebnis, mit dem Sie auch Menschen mit wenig Tee-Fachwissen begeistern. Zum Kaffeeklatsch können Sie sie aber auch mit einem Lieblingslikör beschenken.

 

Ab ins Dunkle: So lagern Sie Getränke richtig

Kalt stellen oder warm halten? Wie Sie Getränke richtig lagern, hängt vor allem von der Sorte ab. Die wichtigsten Kriterien finden Sie im Folgenden.

Nicht alkoholische Getränke

Egal, ob frisch gepresster Saft oder Limonade: Angebrochene Getränke ohne Alkohol lagern Sie am besten lichtgeschützt und kühl. Bereits geöffnete Flaschen oder Packungen sollten Sie möglichst schnell verbrauchen.

Kaffee

Drei Dinge mag Kaffee überhaupt nicht: Wärme, Licht und Zugluft. Auch Fremdgerüche und Feuchtigkeit entziehen ihm das Aroma. Idealerweise wird Kaffee deshalb in seiner Verpackung oder in einem luftdichten Porzellangefäß an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort (zum Beispiel in der Speisekammer) gelagert und innerhalb von vier bis sechs Wochen verbraucht. Lieber ganze Bohnen kaufen, denn die bewahren ihr Aroma länger!

Tee

Auch Tee mag es kühl und dunkel. Fachleute empfehlen eine Lagertemperatur von 19 Grad Celsius. So hält eine ungeöffnete Packung je nach Sorte bis zu drei Jahre, ohne dass die Qualität und das Aroma leiden. Egal, welche Geschmacksrichtung: Tee verstauen Sie am besten in einer lichtundurchlässigen Teedose aus Holz, Metall oder Porzellan. So hat Feuchtigkeit keine Chance. Achten Sie darauf, die Dose ausschließlich für Tee zu verwenden, damit die Blätter nicht die Gerüche anderer Lebensmittel aufnehmen und sich das Aroma nicht verändert!

Bier

Eine Lagerung von drei bis sechs Monaten stecken die meisten gängigen Biersorten problemlos weg. Sogenannte obergärige Biere wie Altbier oder Kölsch sollten Sie schnell verbrauchen, untergärige Varianten (zum Beispiel Pils) verlieren dagegen etwas langsamer an Qualität. Einige spezielle Sorten dürfen sogar mehrere Jahre gelagert werden. Checken Sie im Zweifel das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Flasche. Ihr Biervorrat gehört in jedem Fall an einen kühlen und dunklen Ort (zum Beispiel in den Keller oder in den Kühlschrank), denn Sonnenlicht kann sowohl den Geschmack als auch die Farbe beeinträchtigen. Auch große Temperaturschwankungen verträgt Bier überhaupt nicht.

Weine

Optimal für die Lagerung sind Räumlichkeiten, die bestimmte Voraussetzungen in Sachen Temperatur, Licht, Luftfeuchtigkeit und Schutz vor Erschütterungen erfüllen. Aber wer hat schon einen Profi-Weinkeller im Haus? Die Alternative für Feinschmecker, die sich ihren guten Geschmack etwas kosten lassen wollen, sind sogenannte Weintemperierschränke. Sie fassen bis zu 250 Flaschen und können passgenau auf die Bedürfnisse des gelagerten Weins eingestellt werden.

Champagner und Co.

Perl- und Schaumweine aller Art sollten möglichst bald nach dem Kauf getrunken werden. Am besten schmeckt der edle Tropfen, wenn er ein paar Tage vor dem Öffnen in den Kühlschrank gelegt wird. So kommt er nach dem Transport zur Ruhe und kühlt auf die passende Trinktemperatur herunter. Wenn Sie die Flaschen dennoch für eine Weile einlagern müssen, sollten Sie dies unbedingt in einem kühlen und dunklen Raum tun. Immer liegend lagern, damit der Naturkorken nicht austrocknet. Und vor allem: bloß nicht durchschütteln!

Spirituosen und hochprozentige Liköre

Die gute Nachricht zuerst: Werden Spirituosen fachgerecht gelagert, sind sie im Prinzip ewig halt- und trinkbar. Im Gegensatz zu Weinen sollten die Flaschen jedoch aufrecht stehend gelagert werden. Davon abgesehen gilt auch hier: Bewahren Sie sie an einem dunklen, kühlen und trockenen Ort auf, gegebenenfalls in einem Weinschrank.

 

Fazit: Wie finden Sie das passende Getränk für Ihr Event?

Sie sind bei Freunden eingeladen, wollen sich etwas Gutes tun oder einem lieben Menschen eine Freude machen? Sie benötigen ein geschmackvolles Geschenk? Die folgenden Punkte sollten Sie beim Getränkekauf bedenken:

  • Für welchen Anlass kaufen Sie ein – für einen Geburtstag, einen Fußballabend oder ein romantisches Date? Nicht jeder Drink passt nämlich zu jedem Event. Beim rustikalen Grillabend schmeckt vorgekühltes Bier, zum feinen Dinner eher Weiß-, Rosé- oder Rotwein, zum Jubiläum ein frischer Perlwein. Ideales Präsent für Kenner und Cocktail-Fans: etwas feines Hochprozentiges.
  • Eindruck machen Sie, wenn Sie Probier- oder Tasting-Pakete mit verschiedenen Sekt- oder Weinsorten verschenken – oder Ihre Lieben zur Verkostung einladen. Die Boxen sind bereits ab knapp 30 € erhältlich.
  • Sie sind sich nicht sicher, ob ein alkoholhaltiges Getränk gut ankommt? Dann wählen Sie eine Geschenkbox mit Kaffee- oder Teespezialitäten, denn damit machen Sie bestimmt nichts falsch.
  • Wenn Sie (Perl-)Wein zu einem Brunch oder einem Abendessen mitbringen wollen, klären Sie am besten im Vorfeld, was es zu essen gibt und welche Getränke außerdem gereicht werden, damit nicht durcheinandergetrunken wird und Sie den Geschmack des Weins auf den der Gerichte abstimmen können.
  • Sie träumen von der eigenen Cocktailbar oder haben gern und oft Besuch? Checken Sie vor dem Einkauf, wie lange sich welche Getränke lagern lassen, damit nichts verdirbt.
  • Denken Sie auch an die passenden Gläser beziehungsweise Tassen!
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?