Shopping
Große Größen
  • Accessoires
  • Anzüge & Kostüme
  • Bademode
  • Blazer
  • Blusen
  • Bodies & Corsagen
  • Hosen
  • Jacken
  • Jeans
  • Kleider
  • Mäntel
  • Overalls
  • Pullover
  • Röcke
  • Schuhe
  • Shirts
  • Sportbekleidung
  • Strickjacken & -mäntel
  • Sweatshirts & -jacken
  • Tops
  • Trainingsanzüge
  • Tuniken
  • Umstandsmode
  • Wäsche
  • Westen

Betonen Sie Ihre Kurven und entdecken Sie Ihren Wohlfühlstil

Sie wissen Ihren Alltag mit allen Sinnen zu genießen und aktiv zu erleben: Das Glas Rotwein am Abend gehört für Sie genauso zur guten Lebensqualität wie die Pasta beim Lieblingsitaliener, der Opernbesuch und die ausgelassene Partynacht. Damenmode in großen Größen begleitet Sie bei all Ihren Aktivitäten und verleiht Ihnen eine atemberaubende Ausstrahlung. Schmeichelnde Schnitte und Stoffe setzen Ihre Kurven in Szene - unabhängig von Konfektionsgrößen und Proportionen. Erfahren Sie hier, welcher Figurtyp Sie sind und welche Kniffe und Tricks Sie besonders attraktiv wirken lassen.

 

Inhaltsverzeichnis

Mode-Checkliste für jeden Figurtyp in großen Größen
Modisch up to date in großen Größen: Das sind die drei Trends
Fazit: Damenmode in großen Größen wirkt ungeheuer anziehend!

 

Mode-Checkliste für jeden Figurtyp in großen Größen

Wenn Sie Ihren Figurtyp kennen, können Sie Ihre modischen Lieblingsstücke treffsicher auswählen und die Aufmerksamkeit auf jene Körperstellen lenken, die Sie betonen möchten. Bei der Wahl Ihrer Garderobe ist das Ziel, Ihre Proportionen auszugleichen und einen harmonischen Gesamteindruck zu schaffen. Anhand der folgenden Checkliste finden Sie schnell heraus, welche Schnitte und Stoffe am besten für Ihren Figurtyp geeignet sind.

Figurtyp A: Schulterpartie betonen, Hüfte kaschieren

Sie haben einen schmalen Oberkörper, dafür aber kräftige Hüften, vielleicht auch ein Bäuchlein und kräftige Oberschenkel. Mode in großen Größen, die den Blick auf Schulter und Oberweite lenkt, lässt Ihre Statur harmonischer und schlanker erscheinen.

  • Ihnen stehen U-Boot- und Carmenausschnitte sehr gut, weil sie die Schulterpartie betonen.
  • Glänzende Stoffe, Pailletten und Applikationen sollten sich auf das Oberteil und insbesondere auf den Ausschnitt konzentrieren.
  • Rock oder Hose wählen Sie am besten in schwarzen, matten Stoffen, die kaschieren.
  • Eine hohe Taille schmeichelt.

Figurtyp H: Zaubern Sie sich eine feminine Taille

Ihre sportliche Figur verläuft eher gerade. Wenn Sie sich mehr feminine Kurven wünschen, können Sie mit den folgenden Modetricks eine Taille zaubern und Ihrer Silhouette mehr Kontur verleihen.

  • Tragen Sie locker sitzende Kleider oder Mäntel, die Sie mit einem Taillengürtel auf Figur bringen.
  • Tailleneinsätze in Schwarz empfehlen sich für Abendkleider.
  • Kombinieren Sie ein enges Shirts in großen Größen zu einem ausgestellten Rock mit hoher Taille.
  • Applikationen an Jacken in großen Größen, Schultern oder Rocksäumen lenken den Blick von der Körpermitte weg und zaubern mehr Volumen.

Figurtyp V: Dunkle Oberteile und V-Ausschnitte strecken

Das optische Gewicht liegt auf Ihrem Oberkörper, was Sie durch die Betonung Ihrer schmalen Hüften und schlanken Beine spielend leicht ausgleichen können. Auch in großen Größen wirkt Ihre Figur dank der folgenden Tipps attraktiv und feminin.

  • V-Ausschnitte strecken die Silhouette.
  • Betonen Sie Ihre Beine durch einen kurzen Rocksaum oder enge Leggings.
  • Wählen Sie dunkle, matte Neckholderoberteile oder Oberteile mit Raglan- oder überschnittenen Ärmeln.
  • Betonen Sie Ihre Hüfte mit gemusterten Hosen und Röcken, Schößchen oder Applikationen, Pailletten und hellen Farben.
  • Tragen Sie Hüftjeans oder Kleider mit Tunnelzug auf Hüfthöhe.

Figurtyp X: schmale Taille, großer Busen, runder Bauch und Po

Mit Ihrer weiblichen Sanduhrfigur finden Sie viele schmeichelnde Kombinationsmöglichkeiten mit Wow-Effekt. Betonen Sie einfach Ihre schmale Taille und lenken Sie den Blick entweder auf Ihre Oberweite oder Ihre Beine. Bauch- und Popartie lassen sich im Gegenzug prima kaschieren.

  • Tragen Sie taillierte Jacken und Oberteile mit tiefem Ausschnitt.
  • Vertikale Linien wie Längsstreifen oder Knopfleisten strecken Ihre Silhouette.
  • Verzichten Sie auf Rüschen, Plissees und andere voluminöse Elemente im Hüftbereich und setzen Sie auf dunkle Farben.
  • Bevorzugen Sie unifarbene, fließende Stoffe.

 

The Seventies are back in 2017!

Die Designer haben die Siebzigerjahre wiederentdeckt - und das spielt Frauen in die Karten, die ihre Kurven in großen Größen attraktiv zur Geltung bringen möchten. Schlagjeans sind beispielsweise echte Figurwunder, weil sie durch ihre hohe Taille das Bäuchlein kaschieren und in Verbindung mit hohen Schuhen optisch lange Beine zaubern. Tragen Sie dazu eine Tunika, die Ihren Oberkörper sanft umspielt. Mit einem Schlapphut und einer Saddle-Bag sind Sie nicht nur hip, sondern auch ein bisschen Hippie - genau richtig für einen entspannten Shopping-Bummel oder den Urlaub im Süden.

Pastellfarben eignen sich als angesagte Kombinationsteile

Im Trend liegen außerdem Pastelltöne. Die zarten Sorbetfarben sorgen für gute Laune und retten den Sommer in die kühlere Jahreszeit hinüber. Tragen Sie die hellen Töne immer dort, wo optisches Volumen Ihre Figur ausbalanciert, und kombinieren Sie ein dunkles Teil dazu, um bestimmte Körperstellen zu kaschieren. Zu einem pfirsichfarbenen Oberteil können Sie zum Beispiel einen roséfarbenen Blazer tragen und um eine schwarze Stoffhose sowie schwarze, streckende High Heels ergänzen. Halsschmuck in Rosétönen lenkt den Blick zusätzlich auf Ihren Oberkörper. Sowohl in der Freizeit als auch im Büro ein tolles Outfit im Casual-Chic.

Accessoires mit Metallic-Optik veredeln die Trendlooks

Glamourös kommt der Metallic-Trend daher: Er setzt mit kupfer-, gold- oder silberfarbenen Details und Accessoires aufregende Akzente zum All-in-Black-Look. Gerade bei Mode in großen Größen können Sie den Glam-Effekt nutzen, um die Aufmerksamkeit auf bestimmte Körperstellen zu lenken. Wichtig ist die Dosierung - beschränken Sie sich auf ein bis zwei modische Metallic-Details, zum Beispiel Applikationen im Schulterbereich und eine passende Clutches. Mit einem solchen Trend-Outfit ziehen Sie auf jeder Party alle Blicke auf sich - und fühlen sich gleichzeitig rundherum wohl in Ihrer Haut.

 

Fazit: Damenmode in großen Größen wirkt ungeheuer anziehend!

Konfektionsgrößen sind nur eine Nummer, denn über Ihre Attraktivität entscheidet in erster Linie Ihre Ausstrahlung und in zweiter Linie die typgerechte Mode, mit der Sie Ihre Kurven in Szene setzen. Die neuesten Trends vom Laufsteg adaptieren die Designer für Mode in großen Größen – Sie sollten also auf nichts verzichten. Weder auf die stylishe Garderobe noch auf ein Glas Wein und Ihre Lieblingspasta! Kosten Sie das Leben aus - und natürlich auch die Komplimente, wenn Sie Ihren Stil passend zu Ihrem Figurtyp gefunden haben.

  • Mode in großen Größen zeichnet sich durch schmeichelnde Schnitte und Stoffe mit viel Bewegungsfreiheit aus.
  • Der Figurtyp entscheidet darüber, wo Sie Akzente setzen sollten. Dunkle Farben lassen Körperstellen optisch zurücktreten, helle betonen sie. Glanzstoffe, Rüschen, Plissees und Pailletten sorgen für Volumen, matte Stoffe kaschieren.
  • Im Trend liegen die Siebzigerjahre mit ihrem Hippie-Style, zarte Pastellfarben als Kombinationstalent und Metallic-Akzente in Verbindung mit dem All-in-Black-Look.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?