Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • Axant
  • Craft
  • De Marchi
  • Giro
  • Gripgrab
  • Northwave
  • Pearl Izumi
  • Red Cycling Products
  • Sealskinz
  • Shimano
  • Sidi
  • Sugoi
  • Vaude
  • XLC
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 36
  • 37
  • 37,5
  • 38
  • 38,5
  • 39
  • 39,5
  • 40
  • 40,5
  • 41
  • 41,5
  • 42
  • 42,5
  • 43
  • 43,5
  • 44
  • 44,5
  • 45
  • 45,5
  • 46
  • 46,5
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
Für wen?
  • Damen
  • Herren

Fahrradschuhe

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Leider konnten wir Ihre Auswahl nicht übernehmen, da sie keine Treffer lieferte.
Red Cycling Products Fahrradschuhe »Cross III Schuhe«
Red Cycling Products Fahrradschuhe »Road III Rennrad Schuhe«

VAUDE Fahrradschuhe »Bike Gaiter short«

Shimano Fahrradschuhe »SH-MT44B Schuhe Unisex«














































Kaufberatung Rennradschuhe

Für mehr Fahreffizienz

Sie treten kräftig in die Pedale. Gleich haben Sie den letzten Anstieg vor Ihrem Ziel erreicht und können bei der Abfahrt die schöne Landschaft genießen. Für kraftsparendes Fahren und Rutschfestigkeit sorgen Rennradschuhe mit Klicksystemen. Diese Schuhe sind direkt mit dem Pedal verbunden, sodass Sie nicht nur drücken, sondern auch hochziehen können. Dieser runde Tritt spart Kraft und bringt Sie leichter den Berg hinauf. Rennradschuhe gehören neben Trikot, Hose und Helm zur Grundausstattung auf dem Rennrad. Passende Schuhe sind die wichtigste Verbindung zwischen Fahrer und Rad. Dieser Ratgeber erklärt, welche Varianten es gibt und wie Sie die passenden Schuhe zum Rennradfahren finden.

 

Inhaltsverzeichnis

Optimale Kraftübertragung dank Klicksystem
Varianten bei Rennradschuhen
Luftig oder warm – Materialübersicht
Schuhe, die zu Ihnen passen
Fazit: Mehr Kraft auf die Pedale dank passender Schuhe

 

Optimale Kraftübertragung dank Klicksystem

Rennradschuhe verfügen über ein Klicksystem, das bei hohen Geschwindigkeiten eine gute Sicherheit bietet. Mit dem System klickt der Fahrer seine Schuhe fest in die Pedale ein. Mit Klickschuhen kann der Fahrer seine Tretbewegung viel flexibler einsetzen und rutscht nicht vom Pedal ab. Die Sohlen von Rennradschuhen sind meist glatt und komplett steif, weil der Fuß relativ fest sitzen sollte. So verteilt sich der Druck besser auf den ganzen Fuß und der Fahrer braucht den Fuß selbst nicht anzuspannen. Die Schuhe haben an der Sohle ein Teil, das Cleat oder Schuhplatte genannt wird. Es lässt sich mit einem Klick in entsprechende Pedale einrasten. Diese Platte besteht bei Rennradschuhen aus hochwertigen Kunststoffen, die möglichst leicht sind. Wichtig beim Kauf von Rennradschuhen ist es, dass Pedale und Klicksystem miteinander kompatibel sind. Bevor Sie auf die erste Tour mit Klickschuhen gehen, sollten Sie das Ein- und Ausklicken trocken üben, etwa indem Sie sich auf dem Rennrad im Stand an einem Schild oder einer Laterne festhalten: zum Einklicken seitlich mit dem Schuh ins Pedal einrasten, zum Ausrasten die Ferse leicht nach außen drehen und aus der Befestigung gleiten. Üben Sie das mit beiden Füßen.

 

Varianten bei Rennradschuhen

Manche Rennradschuhe sind ausschließlich zum Fahren konzipiert, mit anderen können Sie auch bequem gehen. Es gibt mehrere Firmen, die unterschiedliche Klicksysteme auf den Markt gebracht haben. Am weitesten verbreitet sind das SPD-System von Shimano, das Look-System von der Firma Look Cycle und das Time-System der Firma Time.

Je mehr Gummi die Sohle enthält, desto eher eignen sich Rennradschuhe auch, um kurze Strecken damit zu gehen. Wer also auf seiner Tour nicht nur trainiert, sondern auch die Gegend erkunden möchte oder sein Fahrrad auch einmal schiebt, achtet auf Schuhe mit gummierten Absätzen. Reflektoren an den Schuhen sorgen für mehr Sicherheit. Sohlen aus Carbon liegen voll im Trend und punkten in Sachen Leichtigkeit. Je weniger Gewicht auf dem Fahrrad, desto schneller kommen Sie voran.

Rennradschuhe unterscheiden sich auch in der Art des Verschlusses. Wer sehr druckempfindliche Füße hat, findet Rennradschuhe mit einem anatomisch geformten Ristband, das eher seitlich liegt und eine gleichmäßige Druckregulierung ermöglicht. Andere Verschlussvarianten sind der Ratschenverschluss oder der klassische Klettriemen. Einige Hersteller bieten Drehverschlüsse, die sehr im Trend liegen, weil sie einfach zu verschließen sind, sich mit wenig Kraft zudrehen und fein justieren lassen. Viele Schuhe bieten eine Mischung verschiedener Verschlüsse – zum Beispiel einen Drehverschluss im unteren Bereich des Schuhs und einen Ratschenverschluss im oberen Bereich.

 

Luftig oder warm – Materialübersicht

Rennradschuhe bestehen aus atmungsaktiven und wasserabweisenden Materialien. Viele Schuhe setzen sich aus Synthetikmaterialien und Leder zusammen. Gerade im Sommer eingesetzte Rennradschuhe sollten gut belüftet sein, damit der Fuß nicht überhitzt. Wer auch bei schlechtem Wetter unterwegs ist, braucht wasserdichte Schuhe oder Überschuhe, die im Winter auch vor Kälte schützen.

 

Schuhe, die zu Ihnen passen

Rennradschuhe brauchen im vorderen Bereich des Schuhs weniger Platz als andere Sportschuhe, mit denen Sie viel laufen. Weil keine Abrollbewegung stattfindet, kann der Fuß relativ eng im Schuh sitzen. Ein paar Millimeter Spielraum in der Länge und der Breite dürfen es aber schon sein, weil sich der Fuß beim Sport ausdehnt. Probieren Sie Sportschuhe stets am Nachmittag an, dann ist der Fuß etwas größer als morgens nach dem Aufstehen. Zudem fallen Radschuhe eine bis eineinhalb Nummern kleiner aus als normale Schuhe. Der Schuh sitzt optimal, wenn er nirgends drückt, aber so eng sitzt, dass sich der Fuß im Schuh beim Treten nicht bewegt. Vor allem am Fußrücken sollte der Schuh fest sitzen, und die Ferse darf während der Bewegung nicht herausrutschen. Egal, ob Sie sich für ein Verschlusssystem mit Ratschen-, Klett- oder Drehverschluss entscheiden – die Schnallen sollten auf keinen Fall drücken. Tipp: Achten Sie darauf, dass beim Anziehen nirgends Falten entstehen, die reiben könnten. Gut sitzende Socken sind dafür die perfekte Voraussetzung.

 

Fazit: Mehr Kraft auf die Pedale dank passender Schuhe

Bei der Fahrt auf dem Rennrad zählt vor allem die Geschwindigkeit. Mit passenden Schuhen und dank Klickpedalen können Sie Ihre Kraft noch effizienter aufs Rad übertragen und meistern Anstiege leichter. Hier finden Sie die wichtigsten Punkte zum Schuhkauf:

  • Ein Klicksystem an den Schuhen führt zu einer besseren Kraftübertragung durch Tritt- und Zugbewegungen.
  • Das Klicksystem muss mit den Rennradschuhen kompatibel sein, um in die Pedale einrasten zu können. Vor der ersten Fahrt gilt es, das Ein- und Ausklicken zu üben.
  • Rennradschuhe bieten unterschiedliche Verschlusssysteme: Wählen Sie zwischen Ratschen-, Klett- oder Drehverschluss, die unterschiedlichen Halt an verschiedenen Fußzonen bieten. Entscheiden Sie sich für eine Verschlussvariante, die sich am besten an Ihre Fußform anschmiegt.
  • Die meisten Rennradschuhe sind nur zum Fahren konzipiert, weniger zum Gehen. Modelle mit mehr Gummi an der Sohle eignen sich auch für kleine Spaziergänge. Rennradschuhe dürfen im vorderen Bereich eng sitzen, weil auf dem Rad keine Abrollbewegung nötig ist.
  • Die Ferse und der Fußrücken sollten fest im Schuh sitzen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?