Über Soulfully

„Du hast wirk­lich Soul“ ist eines der schön­sten Kom­pli­mente, das uns jemand machen kann. „See­len­voll“ zu sein, das meint Warmherzigkeit, Tiefe und Lebenslust. Denn im Soul schwingt Musik und immer auch ein gewiss­es Wiegen der Hüften mit. Wie diese Hüften geformt sind, ist uns dabei her­zlich egal. Soul­ful­ly feiert die Vielfalt großar­tiger Frauen auch jen­seits kon­ven­tioneller Maßvor­gaben: die Vielfalt ihrer Sil­hou­et­ten, ihrer Ideen und Gefüh­le.

Das Blog von OTTO will selb­st­be­wusste Frauen ganz selb­stver­ständlich so zeigen, wie sie eben sind. Und das passt auch pri­ma, schließlich möchte uns OTTO in allen Leben­sphasen begleit­en. Und das The­ma „Große Größen“ wird auf OTTO.de seit Jahren schon in der Haupt­nav­i­ga­tion gelis­tet und nicht wie bei fast allen anderen Online-Mod­e­händlern in ein­er Unter­rubrik ver­steckt. Das Plus-Size-Sor­ti­ment von OTTO bietet viele tolle Marken, die sich Mode jen­seits der Größe 42 ver­schrieben haben.

Plus-Size bedeutet für uns übri­gens Life-Size, denn unsere Kör­p­er verän­dern sich ein Leben lang. Und diese Verän­derun­gen sind es doch, die die Sache span­nend machen. Mal ehrlich: Wenn wir alle den Sch­ablo­nen entsprechen wür­den, die für uns bere­it gehal­ten wer­den, wür­den wir uns ganz schnell ganz schön lang­weilen. Gut ausse­hen wollen wir in allen Lebensla­gen natür­lich trotz­dem. Wie das funk­tion­iert, ist deshalb auch ein zen­trales The­ma auf Soul­ful­ly. Und zwar auch dann, wenn wir mal den Blues, einen „Bad Hair Day“ oder eben einen dieser Tage haben, an dem wir uns ein­fach nur die Decke über den Kopf ziehen und partout nie­man­den sehen wollen. „If you want the rain­bow, you have to deal with the rain“, wusste schon Dol­ly Par­ton. Regen­t­age gehören eben­so zu unserem Leben wie die Son­nen­schein-Momente.

Soul­mates, OTTO-Experten und wech­sel­nde Gast­blog­ger schreiben regelmäßig mit. Sie bericht­en aus ihrem All­t­ag, teilen mit uns ihr Fash­ion-Know-how, posten über Dinge und Per­so­n­en, die sie motivieren und the­ma­tisieren immer wieder das, was sie alle vere­int:

die Liebe zur Mode.

Denn Stil zu haben, das ver­hält sich ähn­lich wie mit dem Soul. Stil lässt sich nicht an Kon­fek­tion­s­größen fest­machen. Was ihn aus­macht und wer ihn hat, das erfahrt Ihr auf Soul­ful­ly – und manch­mal gibt es auch ein­fach nur sehr prak­tis­che Tipps und Ratschläge, die uns bess­er ausse­hen lassen. Es gibt eben Sit­u­a­tio­nen, in denen Frauen nur schnell wis­sen wollen, wie sie einen guten Look hinkriegen. Und das Wis­sen um die Dinge ist ja bekan­ntlich schon die halbe Miete. „Look­ing good is a state of mind“, sang schon Neneh Cher­ry, noch eine unser­er Lieblings-Soul­mates. In diesem Sinne –

Stay tuned, stay soul­ful­ly!