Anleitung: Lidstrich ziehen

13. April 2017 | von

Liebe Soul­ful­ly-Leserin­nen, find­et Ihr nicht auch, dass ein sim­pler Lid­strich viel aus­machen kann? Das Gesicht wirkt leb­hafter und die Augen größer. Ein schlichter Eye­lin­er ist für jeden Anlass geeignet. Ob tagsüber oder am Abend – mit dezent geschmink­ten Augen kann man immer punkten.

Leichter gesagt als getan … Wer ken­nt es nicht, das ewige Hin und Her mit dem Lid­strich. Oft lasse ich es mor­gens ganz sein, weil ich weiß, dass es zeitlich zu knapp wer­den kön­nte. Entwed­er gelingt er nicht per­fekt, wird schief, fleck­ig oder ver­schmiert. Und das kostet ganz schön viel Zeit. Doch gibt es eine Tech­nik, die einen per­fek­ten Lid­strich garantiert?

Der perfekte Lidstrich

Ohja, die gibt es! Wir zeigen Euch wie es geht!

Welch­er Eye­lin­er passt zu Dir?

Und so funktioniert das Make-up Schritt für Schritt:

make up tipps der perfekte liedstrich

Schritt 1: Um einen schö­nen Schwung für den Eye­lin­er zu erre­ichen, kleb­st Du schräg ein Stück Tesafilm oder Kle­be­band unter bei­de Augen.

gleichmaessiger lidstrich tipps und anleitung

Schritt 2: Trage den Eye­lin­er von innen nach außen auf.

make up tutorial lidstrich

Schritt 3: Lasse den Eye­lin­er trock­nen und ziehe anschließend bei­de Klebe­streifen vor­sichtig ab.

eyeliner auftagen anleitung

Schritt 4: Wenn Du möcht­est, kannst Du eine weit­ere kurze und schmale Lin­ie auf Dein unteres Lid setzen.

beauty tipps eyeliner ziehen

Fer­tig ist der per­fek­te Lidstrich!

Ihr wollt noch mehr Beau­ty-Tipps? Dann schaut Euch auch unser 5 Minuten Make-up für den All­t­ag oder das Glam­ouröse Make-up an!

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!