Bucket List: 5 Träume, die ich mir erfüllen möchte!

17. April 2020 | von

Jeder von uns hat sie, eine Buck­et List mit all den Din­gen, die man in seinem Leben noch erleben möchte. Meine ist so lang, dass es wirk­lich schw­er ist, alle Wün­sche in einen Post zu ver­pack­en, trotz­dem möchte ich euch meine Top‑5 vorstellen:

  1. Bahamas – Pig Beach
  2. Road-Trip: West­küste USA
  3. Bali (inklu­sive Bali Swing)
  4. Heißluft­bal­lon fliegen
  5. Sich in Las Vegas das Ja-Wort geben
Sommerlook für Große Größen.
Blumenkleid für Curvys.

1. Bahamas – Pig Beach

Ganz oben auf mein­er Wun­schliste ste­ht ein Besuch auf den Bahamas! Das Wass­er, die Strände und ein­fach diese atem­ber­aubende Natur haben es mir total ange­tan. Dort möchte ich auch unbe­d­ingt an den „Pig Beach“ und mit Schweinen schwim­men. Für viele klingt das vielle­icht kitschig, aber ich will es ein­fach unbe­d­ingt. Übri­gens gehöre ich nicht zu diesen Per­so­n­en, die dann auch Seesterne aus dem Wass­er stib­itzen und als Sou­venir im Reisegepäck ver­stauen, das finde ich ein­fach zu viel. Ich möchte sie nur ein­mal in Natu­ra sehen, das reicht mir völ­lig.

2. Road-Trip: Westküste USA

So einen Road-Trip wün­sche ich mir schon seit JAHREN! Lei­der hat­ten wir bish­er nie die Zeit, endlich mal losz­u­fahren. Da so ein Urlaub nicht nur zeit­in­ten­siv, son­dern auch kost­spielig ist, müssen wir dafür noch ein wenig sparen. Starten kön­nte man etwa in Los Ange­les, dann weit­er nach San Diego, anschließend nach Las Vegas und San Fran­cis­co. Wie man dann genau fährt, müsste ich natür­lich noch schauen. Die tollen Nation­al­parks, etwa Yosemite, Yel­low­stone oder der Grand Canyon, dür­fen bei der Reise natür­lich auch nicht fehlen.

Blümchenkleider für Plus-Size Girls.
Verena zeigt Looks mit Sommerkleid.

3. Bali (inklusive Bali Swing)

Bali ste­ht noch immer auf mein­er Buck­et List, aber die lange Reise (knapp 20 Stun­den Flugzeit) hat mich bish­er immer davon abge­hal­ten. Viele mein­er Fre­unde empfehlen mir, Bali so schnell wie möglich zu machen, da es dort lei­der immer touris­tis­ch­er wird. Ein ganz beson­der­er Hotspot darf dann nicht fehlen, die „Bali Swing“ – eine Schaukel mit­ten im tiefen Wald. Die wird mich lei­der auch einiges an Über­win­dung kosten, da ich nicht ganz schwindel­frei bin.
Auf mein­er Pin­ter­est-Inspi­ra­tionsliste habe ich schon ganz viele Cafés und Insta­gram-taugliche Loca­tions gespe­ichert. Natür­lich möchte ich auch in den Affen­park, aber da wurde mir gesagt, müsste ich wohl sehr auf meine Wert­sachen auf­passen, da die Affen sehr frech sind und gerne klauen. Die Sachen sind dann weg – sie wiederzubekom­men wäre wohl recht schwierig.

4. Heißluftballon fliegen

Davon träume ich schon seit mein­er Kind­heit, aber meine Eltern haben es mir nie erlaubt. Am lieb­sten würde ich nicht in Deutsch­land in die Lüfte gehen, son­dern irgend­wo im Aus­land, etwa in Mar­rakesch oder in der Türkei. Mal sehen, wann es soweit ist und wer mich dann begleit­et!

Dir gefällt mein som­mer­lich­es Styling? Hier find­est du alle Pro­duk­te:

5. Sich nach der Hochzeit nochmal in Las Vegas das Ja-Wort geben

Wie viele von Euch bere­its wis­sen, bin ich ver­lobt. Maxi und ich haben vor, uns hier ganz klas­sisch das Ja-Wort zu geben. Wir hät­ten aber auch nichts dage­gen, das Ganze auch noch ein­mal in Las Vegas zu tun. Ich habe sowieso eine ganz beson­dere Beziehung zur berühmten Wüsten­stadt, die es mir ein­fach ange­tan hat. Umso schön­er wäre es noch, sich in der „Lit­tle White Wed­ding Chapel“ das Ja-Wort zu geben. Dop­pelt heirat­en hält bekan­ntlich auch bess­er!

Habt ihr auch eine Buck­et List, mit Din­gen die ihr unbe­d­ingt noch erleben möchtet?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!