Praktisches

DIY: Zeitschriftenhalter selber machen

Du liest gerne Magazine und Zeitschriften und möchtest sie schön präsentieren? Mit unserem Zeitschriftenhalter in den Trendfarben des Jahres, Ultraviolett und Arcadia, kannst du besonders schöne Exemplare einfach an der Wand aufhängen. Das Video zeigt dir, wie du den Zeitschriftenhalter selber machen kannst. Wir wünschen dir viel Spaß beim Basteln und Lesen!

So geht’s:

Folgendes Material brauchst du:

  • 4 Holzkugeln
  • Farbe in den Farbtönen Arcadia und Ultraviolett
  • Pinsel
  • Band
  • Klebefilmrolle
  • Küchenrolle
  • Bastelunterlage
  • Schleifpapier

Und so funktioniert es:

Die Holzkugeln in den Trendfarben Ultraviolett und Arcadia anmalen
Schritt 1: Starte mit dem Anmalen der vier Holzkugeln. Dafür malst du jeweils zwei Kugeln in Ultraviolett und Arcadia an. Zum Trocknen kannst du die Kugeln auf eine Klebefilmrolle legen.
Die getrcoknete Farbe leicht abschleifen
Schritt 2: Die getrockneten Kugeln kannst du jetzt anschleifen, damit sie danach eine schönere Optik und Haptik haben. Nimm den Schleifstaub mit einem Küchentuch von den Kugeln ab.
Das Band durch die Kugeln schieben
Schritt 3: Kürze nun das Band zweimal auf deine Wunschlänge, sodass du zwei gleich lange Bänder hast. An den vier Enden steckst du das Band durch das Loch der Kugel.
Am Ende das Bands einen Knoten machen
Schritt 4: An allen Enden der Bänder machst du jeweils einen Knoten, nachdem die Kugeln aufgefädelt sind.
Schritt 5: Jetzt kannst du die Bänder an einem Nagel aufhängen und die Zeitschriften jeweils aufgeklappt über die Bänder hängen, sodass sie auf den Kugel aufsitzen.
Fertig ist dein Zeitschriftenhalter!

Zeitungsständer bei

Hast du Lust, noch mehr zu basteln? Auf dem Roombeez-Youtube-Channel gibt es jeden Dienstag ein neues DIY.