Deko DIYs

Lampenschirm bekleben: DIY – Vintage Lampe

In diesem „Do It Yourself-Post“ zeigen wir Euch, wie Ihr eine wirklich individuelle und wunderschöne Leuchte basteln könnt. Am Anfang stand die Frage, wie man das Thema Vintage mit Licht zusammenbringen könnte. Wir von Roombeez wollten eine Leuchte kreieren, die zwar modern aber nicht zu cool wirkt. Ganz plötzlich kam mir die springende Idee: einen Lampenschirm mit Prints pimpen. Und das sollten nicht nur irgendwelche Prints sein, sondern Ausdrucke von traditionellen Porzellantellern. Teller, wie wir sie aus den Geschirrschränken unserer Großeltern kennen. So einfach kann man das Alte mit dem Neuen verheiraten. Wir zeigen Euch heute, wie Ihr einen Lampenschirm selber machen könnt!

Um den Lampenschirm zu bekleben braucht Ihr: 

  • 1 Lampenschirm
  • 1 Lampenständer (Ich entschied mich für eine Glasflasche, die schon für den Gebrauch als Lampenständer präpariert war)
  • 1 x Sprühkleber
  • 3 Rollen Transparentpapier
  • 1 Schere
DIY Vintage-Lampe selber machen
Schritt 1: Zunächst solltet Ihr alle Dinge, die Ihr zum Basteln braucht zusammensuchen.

 

DIY Lampe Schritt 1
Schritt 2: Als erstes müsst Ihr Euch geeignete Motive aussuchen und auf das Transparentpapier drucken. Hier solltet Ihr aufpassen, dass Euer Drucker auch auf Transparent Papier drucken kann. Am besten schaut Ihr einmal kurz in die Bedienungsanleitung oder macht vorsichtig einen Testdruck.

DIY Lampe Schritt 2
Schritt 3: Sobald die Tinte getrocknet ist, könnt Ihr die teller ausschneiden.

DIY Lampe Schritt 3
Schritt 4: Anschließend sprüht Ihr den Lampenschrim mit dem Sprühkleber ein und drückt nach kurzer Einwirkzeit (variiert je nach Sprühkleber) die ausgeschnittenen Teller auf den Lampenschirm. Wenn Ihr die Teller überlappen lasst, müsst Ihr natürlich noch etwas Kleber nachlegen.

DIY Lampe Schritt 4
Fertig ist der Lampenschirm! 

Und schon kann der Vintage-Look in Euer Wohnzimmer einziehen.