Trends

Strick auf dem Sofa: Kissen und Decken in gemütlicher Strickoptik

Struktur ist in: Dank des aktuellen Interior-Trends erlebt die gute alte Strickwolle gerade ein echtes Revival. Immer häufiger finden sich in modernen Wohnzimmern Strickdecken mit Mustern, Kissen in Grobstrickoptik oder Strick-Poufs. Mit gutem Recht, denn die schönen Stücke sind nicht nur wunderbar weich, sie machen den Raum auch sofort gemütlicher.

Diese Strick-Accessoires passen perfekt in moderne Wohnzimmer:

Der grob gestrickte Pouf in pudrigem Rosa macht sich sehr dekorativ neben deinem Sofa – und dient bei Bedarf als Fußstütze oder Sitzfläche.
»Zum Shop«

Das klassische Zopfmuster sieht nicht nur auf Wollpullis toll aus, sondern auch auf dieser Wohndecke aus reiner Baumwolle.
»Zum Shop«

Ideal für Strick-Einsteiger ist diese Kissenhülle in feiner Strickoptik. Die breiten Streifen in verschiedenen Grauabstufungen sorgen zusätzlich für Abwechslung.
»Zum Shop«

Reine Schafswolle und extra grobe Strickmaschen sind verantwortlich für die individuelle Struktur dieses weichen Plaids – ein toller Kontrast zu glatten Bezugsstoffen.
»Zum Shop«

Ein Kissen, so gemütlich wie ein Winterpulli: Das hellgraue Strickkissen punktet mit einem schönen Muster und dekorativen Knöpfen.
»Zum Shop«

Mit ihrer schönen Textur und ihrem warmem Senfgelb bringt diese „auf links“ gestrickte Wohndecke dein Sofa zum Leuchten.
»Zum Shop«

Das fein gestrickte Plaid wirkt sehr schlicht – erst auf den zweiten Blick offenbart sich das aufwendige Strickmuster in der Mitte.
»Zum Shop«

Mit ihrem Strickmuster und dem hellen Cremeton passt diese Strickdecke perfekt zum Slow-Living-Einrichtungstrend.
»Zum Shop«

Ein nordisches Blau und ein schlichtes Strickmuster geben diesem Kissen seinen modernen Look, der toll zu hellen Polstermöbeln passt.
»Zum Shop«

Ein Anteil Alpakawolle macht dieses Grobstrickplaid besonders weich. Die Waffelstruktur und das graustichige Rosa bringen Abwechslung auf deine Couch.
»Zum Shop«