Ostern

Eier marmorieren: So gestaltest du marmorierte Ostereier

Endlich wird es draußen wieder wärmer, die Tage werden länger – und Ostern steht vor der Tür. Du bist schon richtig in Frühlingslaune und freust dich auf Schokohasen, auf die gemeinsame Zeit mit der Familie und schöne Osterdekoration in deiner Wohnung? Dann werde doch einfach selbst kreativ: Beim Eier marmorieren stimmst du dich auf die Feiertage ein. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du Ostereier in deinen Lieblingsfarben marmorieren und daraus eine individuelle Osterdeko gestalten kannst.

Eier marmorieren ist ganz einfach – im Video siehst du, wie’s geht:

Folgendes Material brauchst du:

  • Marmorierfarben deiner Wahl
  • Schale mit Wasser
  • Dekoeier, am besten aus Kunststoff
  • Küchenrolle
  • Schaschlikspieße
  • Faden
  • Aufhänger aus Metall
  • Plastikhandschuhe
  • Arbeitsunterlage

Und so funktioniert es:

Schritt 1: Gib zuerst etwas Marmorierfarbe in die Schale mit Wasser. Besonders schön wird der Marmoreffekt, wenn du mehrere Farben mischst. Achte darauf, dass die Schale tief genug ist, um ein Ei komplett darin einzutauchen.

Schritt 2: Vermische die Farben nun vorsichtig mit einem Schaschlikspieß, um den Marmoreffekt zu erzielen.

Schritt 3: Stecke ein Ei auf einen Holzspieß und tauche es vorsichtig in die Schüssel ein.

Farbreste wegpusten und Ei herausnehmen

Schritt 4: Nimm jetzt das Ei vorsichtig aus dem Wasser. Vorher pustest du am besten die Farbreste im Wasser vorsichtig beiseite, damit das Ei nicht zweimal Farbe abbekommt. Oft reicht eine Farbmischung aus, um noch ein zweites Ei zu marmorieren.

Schritt 5: Stelle das Ei auf dem Stäbchen in ein Glas oder ein anderes Gefäß, damit es trocknen kann. Wenn du mit dieser Farbmischung fertig bist, saugst du die Farbreste auf dem Wasser einfach mit einem Küchentuch auf. Danach kannst du neue Farbmischungen in das Wasser geben und weitere Ostereier marmorieren.

Einen Knoten binden

Schritt 6: Wen alle marmorierten Eier getrocknet sind, sind die Aufhänger dran: Nimm dazu einen Faden, lege ihn zu einer Schlaufe und verknote die Enden miteinander.

Den Faden auffädeln

Schritt 7: Fädele den Faden nun auf einen Metall-Aufhänger.

Den Aufhänger in das Ei stecken

Schritt 8: Zum Schluss steckst du den Aufhänger in das Loch im Ei, in dem zuvor der Holzspieß steckte.

Ostereier marmorieren

Fertig sind deine Deko-Eier in individueller Marmoroptik!

Keine Lust auf Selbermachen? Hier findest du tolle Osterdeko zum Aufhängen:
BUTLERS EASTER »Keramik Ei Punkte«
Villeroy & Boch Osterglocke gelb 2 Stück »Mini Flower Bells«
Loberon Osterschmuck 6er Set »Pâques«
Creativ deco Deko Hänger SET, 2tlg
BUTLERS EASTER »Keramik Ei Streifen«
Loberon Osterei 8er Set »Lillith«
BUTLERS EASTER »Keramik Ei Blumen«
Loberon Osterei 12er Set »Galina«