Dorfschenke wird Film- und Wohnkulisse

1 38
Loading...
Gemälde mit Schwan

Schnell das Heu von der gestrigen Reportage unserer Roombeez-Geburtstagsaktion aus dem Pullover gezupft und ab geht es mit Anja von der Raumkrönung und ihrer Olympus PEN Systemkamera zu Bettina und Kai nach Duisburg. Auf unfassbaren 340 Quadratmetern hat es sich das Paar in einer tollen Location gemütlich gemacht, die u. a. einmal als Dorfschenke genutzt wurde. Mal ehrlich: Beim Anblick einer solchen Wohn-Kulisse würden die meisten Berlin-Mitte-Hipster vor Neid erblassen. Oder sich einfach nur freuen, wie viel Kreativität und Talent Menschen in die Gestaltung ihrer Wohnräume stecken. Und damit übergebe ich jetzt einfach mal an Anja:

Bettina und Kai bezogen mit ihrer Fox Terrier-Hündin Bruni 2013 ein Gebäude in Duisburg, das eine abwechslungsreiche Nutzungsvergangenheit aufweist. So war der vordere Gebäudeteil des 1915 erbauten Hauses der Treffpunkt des gesamten Dorfes. Denn dieser Teil war die alte Dorfschenke, die noch heute jedem Dorfbewohner ein Begriff ist. Viele Jahrzehnte später wurden Teile des Gebäudes als Internetcafé und auch als Kinosaal genutzt. Sogar als Filmkulisse eines Helge Schneider-Films dienten Teile des Gebäudekomplexes bereits.

Wohnbereich_3
Nachdem das Gebäude sanierungsbedürftig wurde, hat es ein anderes Paar gekauft, liebevoll renoviert und einige Jahre sowohl als Wohnhaus als auch als professionelles Fotostudio genutzt.

Wohnbereich_neu
Als Bettina und Kai dieses abwechslungsreich genutzte Gebäude vor zwei Jahren erwerben konnten, ging für sie ein lang gehegter Traum in Erfüllung, denn sie hatten nach einem Haus mit dem besonderen Etwas gesucht. Das Besondere des Gebäudes hat das Paar noch unterstrichen, denn alle Räume sind liebevoll in sehr eigenem Stil eingerichtet.

Kueche_detail_1Kuechendetail_2
Die 340 Quadratmeter Wohnfläche sind gespickt mit vielen außergewöhnlichen Möbelstücken, Kunstobjekten, Flohmarktfunden und Unmengen an kreativen Ideen. Letzteres ist auch gar nicht anders zu erwarten, denn man betritt hier schließlich das Haus eines kreativen Paares. Kai arbeitet deutschlandweit beratend im Fashionbusiness und Bettina entwirft und fertigt seit 15 Jahren erfolgreich unter ihrem Label HerzensTREU Kinderträume. Diese verkauft sie in ihrem Düsseldorfer Laden in Bilk und auch online. Zudem ist sie Autorin von bereits drei Kreativbüchern.

Arbeitszimmer_1Herzenstreu
Die abgeschrabbelten Möbel, wie Bettina sie nennt, die man im Gästezimmer und ihrem Arbeitszimmer findet, sind die Art von Möbeln, die sie in ihrem Laden verkauft. Jedem dieser Stücke ist die Liebe und der Respekt vor alten Dingen unschwer anzusehen.

Schlafzimmer I
Im Schlafzimmer hat Bettina die Lücke in der Wand neben dem Bett kurzerhand mit Büchern vom Flohmarkt bestückt und gibt damit dem gesamten Raum eine warme Atmosphäre.

Wohnbereich II
Bettina und Kai haben ein Faible für gebrauchte Möbel und Kuriositäten, die sie überwiegend auf Flohmärkten entdecken. Diese Schätze sind im gesamten Haus zu finden. So hat Bettina einmal ein Anschauungsobjekt aus einer Arztpraxis gefunden und Kai „ihr“ Herz geschenkt. Dieses befindet sich im Arbeitszimmer des Hausherrn. Kai dagegen hat einmal eine alte Lampe aus einem Filmstudio erspäht, welche nun neben dem modernen TV und der Pfeil- und Bogensammlung ein adäquater Hingucker ist.

Badezimmer_3Badezimmer_4

Bettina gibt Tierfiguren und ausgestopften Exemplaren, die auf Flohmärkten verkauft werden, ein liebevolles neues Zuhause. So ruht beispielsweise das Wildschweinbaby auf einem Gebetsstuhl, die schwarze Gans schaut beim Baden zu und das Geißlein springt im pinkfarbenen Schrank umher. Das Vögelchen im Glassarg bekommt immer frische Blumen.

Schlafzimmer III
Der Lieblingsort von Kai, Bettina und Bruni ist die gemütliche Matte vor ihrem Kamin im Wohnzimmer. Dort kuschelt sich Bruni gern an ihre beiden Mitbewohner.

Weitere schöne Bilder aus Bettina und Kais Kabinett der schönen Wohnideen seht Ihr in unserer Galerie:

Traumhaft, nicht wahr? Genießt die Eindrücke einfach und freut Euch schon mal auf übermorgen. Dann geht es weiter mit dem Roombeez-Raumtourismus. Katharina vom Flavour Magazin lädt uns zum Hausbesuch bei „The Taste“-Gewinnerin Felicitas Then ein. Und, so viel sei schon einmal verraten: Es wird ein wahrhaft sinnlicher Ausflug …