Marokko meets Nature – Orientalischer Look in cool-kühlen Farben

1 2
Loading...

marokkanische Wohnaccessoires in schlichten Farben

Orientalische Formen treffen auf natürliche Farben – bei „Marokko meets Nature“ lädt diese Kombi zum Träumen ein. Erfahrt hier, wie Ihr den Wohnstil ganz leicht bei Euch Zuhause umsetzen könnt und welche Details den angesagten Look ausmachen.

Marokkanisches Flair mit einer natürlichen Note

Der orientalische Einrichtungsstil lebt von seinen detailreichen Ornamenten, edlen Stoffen und geschwungenen Mustern. Der Look lässt sich aber keineswegs nur in warmen Farben wie Rot, Orange, Lila und Pink umsetzen, sondern funktioniert auch wunderbar in Erdtönen und kühlen Farben wie Grün, Blau und Grau.

Erfahrt in diesem Text, welche Farben sonst noch typisch für den Look sind, mit welchen Möbeln und Textilien Ihr Schlaf- und Wohnzimmer einrichtet und wie Ihr mit ausgewählten Accessoires für Stimmung sorgt.

 

Braun, Blau, Grün und Grau – Farben für die Wohlfühl-Oase

Farbpalette Braun, Blau, Pastell

Der orientalische Look muss nicht immer bunt und auffällig sein. Bei “Marokko meets Nature” haben sanfte Farben ihren großen Auftritt und bringen eine frische und natürliche Note mit sich. Mit Farben wie beruhigendem Blau, schimmerndem Grün, warmen Erdtönen wie Braun und Beige und hellem Lichtgrau entsteht ein harmonisches Gesamtbild. Weiß sorgt für Leichtigkeit, daher dient die Farbe bei dem Wohnstil sozusagen als Basis. Accessoires in Gold und Silber setzen glänzende Akzente und veredeln den einladenden Look.

Die Sitzgelegenheiten werden bei dem angesagten Einrichtungsstil gerne etwas tiefer verlegt, wie es in orientalischen Kulturen der Brauch ist. So dient ein flauschiger Teppich gleichzeitig als bequeme Liegefläche, niedrige Polster oder gleich ganze Sitzecken laden zum Verweilen ein und Möbel aus unbehandeltem Holz bringen ein Stück Natur ins Zuhause. So lässt es sich wunderbar abschalten und entspannen.

_

Mit hellen Wänden und Textilien in verschiedenen Naturtönen entsteht ein besonders luftiger Look. Anstelle geschwungener Muster finden sich auf Teppich und Kissen dezente Linien wieder, die dem orientalischen Einrichtungsstil eine moderne Note verpassen.

_

Kerzen gehören zum orientalischen Stil einfach dazu. Diese können auch gerne bunt eingefärbt sein und so für zarte Farbtupfer sorgen. Stilecht wird es, wenn mehrere Teelichter in verschiedenen Gläsern und Schalen auf einem verzierten Tablett angeordnet werden.

Modern Marokko – Wohnzimmer mit orientalischem Flair

Ein Wohnzimmer im marokkanischen Stil lässt sich mit wenig Aufwand umsetzen! Oft reichen schon neue Textilien, um den Stil zu verändern. Im Wohnzimmer könnt Ihr es Euch besonders gemütlich machen: Gemusterte Kissen, helle Stoff-Gardinen, Pflanzen und Laternen tauchen den Raum in eine stimmungsvolle Atmosphäre.

blauer Printsessel

Möbel aus hellem Holz und mit dekorativen Schnitzereien versehen komplettieren den Look. Besonders unbehandeltes Holz in hellen oder auch sehr dunklen Farben greift das Thema “Marokko meets Nature” auf wunderbare Art auf. Auf kleinen Beistelltischen mit einer Platte im Baumstamm-Design oder als Tablett lassen sich Kerzenhalter schön in Szene setzen.

Tipp: Ihr könnt gar nicht genug kriegen von den stylischen Möbeln und tollen Farben? Dann schaut Euch auch an, wie Ihr eine orientalische Sitzecke einrichtet, oder findet heraus, wie Ihr mit Makramee einen orientalischen Wandbehang knüpft.

_

Sanftes Rosa zu Beige und Braun – eine tolle Kombi! Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem pastellfarbenen Sofa? Der Farbe wird nachgesagt, dass sie für Sanftmut und Leichtigkeit steht. So sorgt Ihr ohne viel Deko und Accessoires für einen dezenten Hingucker.

Hier findet Ihr eine Auswahl an passenden Möbeln und Co.:

Deko gehört natürlich unbedingt dazu, wenn es darum geht, einen Raum in einem bestimmten Stil einzurichten. Das Schöne an Dekoration: sie lässt sich spielend leicht austauschen, immer wieder zu neuen Arrangements zusammenstellen und bringt die eigenen Stil-Vorlieben zum Ausdruck.

 

Passend zum Marokko-Stil findet Ihr hier ausgewählte Accessoires:

Kerzen sind ein unverzichtbares Element beim marokkanischen Wohnstil – sie verströmen zum einen ihren charakteristischen Duft, zum anderen bringen die kleinen Lichtpunkte Glanz und Atmosphäre in den Raum. Raumdüfte sorgen für eine sinnliche Note – zum orientalischen Stil passen zum Beispiel zartes Jasmin, betörende Rose und saftige Aprikose.

Tolle Kerzenhalter zum Nachshoppen gibt es hier:

 

Orientalische Nächte – Ein Schlafzimmer zum Träumen

Auf dem Bett liegen, aus dem Fenster schauen und die Gedanken schweifen lassen… es gibt doch kaum etwas Schöneres. Oder doch? Noch schöner wird es nämlich, wenn Ihr Euch in dem Raum sofort wohlfühlen und zur Ruhe kommen könnt. Bei „Marokko meets Nature“ lässt sich das wunderbar umsetzen, denn die sanfte Farbpalette wirkt beruhigend, entspannend und versetzt einen in eine träumerische Stimmung. Dazu gedämpftes Licht und schon kann die Traumreise beginnen.

orientalische Bettwäsche

Ein Metallbett mit geschwungenem Kopfteil sorgt automatisch schon für traumhafte Nächte. Dazu noch detailreich verzierte Bettwäsche, ein oder zwei Dekokissen und ein Pouf als Ablage – fertig ist das Schlafzimmer im natürlich-orientalischen Stil.

_

Tausend und wie viele Nächte? Egal, denn in diesem tollen Schlafzimmer kann man gar nicht genügend Nächte verbringen. Dazu könnt Ihr an der Wand hinter dem Bett einfach eine verzierte Holzplatte befestigen, oder Ihr stellt dort einen Paravent im orientalischen Design auf.

Hier findet Ihr eine Auswahl an tollen Schlafzimmer-Accessoires:

 

Nasszelle im neuen Look – Diese Bad-Accessoires sorgen für Frische

Ihr habt Euch an den alten Fliesen satt gesehen oder seid gelangweilt von dem eintönigen Look im Bad? Dann könnt Ihr dem Raum zum Beispiel mit Klebefolie im marokkanischen Fliesen-Design ein trendiges Update verpassen. Für die Wände sind auch Vlies- und Vinyltapeten eine gute Wahl, denn diese sind feuchtigkeitsresistent und unempfindlich gegenüber Wasserdampf.

_

Gemusterte Bodenfliesen sorgen für orientalisches Flair im Bad. Helles Lichtgrau wirkt dabei besonders dezent, ein Hocker aus Holz sowie Handtücher auf griffigem Leinen veredeln den Look.

_

Besonders erfrischend kommt diese Einrichtung daher, bei der die Wände über und über mit Fliesen in Blau, Grün und Gelb gehalten sind. Dazu passen Accessoires aus Echtholz, die mit warmen Farben für einen schönen Gegenpart sorgen.

Diese Accessoires machen sich schön im Badezimmer:

Das war ein kurzer Abstecher in den Orient jetzt wisst Ihr, wie Ihr orientalisches Marokko-Feeling ganz leicht zu Euch nach Hause holt und umsetzen könnt. Accessoires wie Kerzen, Spiegel und Textilien spielen eine wichtige Rolle und machen mit ihren geschwungenen Ornamenten den trendigen Look aus.

Macht es Euch gemütlich und viel Spaß beim Nachstylen!