Deko DIYs

Stein auf Stein: LEGO DIYs zum Nachbauen

Wenn der Staubsauger im Kinderzimmer wütet und es kurz „klack klack“ macht, ist das Geschrei der Kleinen groß. Dann hat der Saubermacher nämlich meistens ein LEGO-Teilchen verschluckt, welches unter empörten Kinderblicken wieder aus dem staubigen Beutel befreit werden muss.

Wie Kinder haben wir aus der Roombeez-Redaktion uns auch wieder gefühlt, als wir uns mit ein paar Kartons LEGO-Steinen bewaffnet trafen, um fleißig herumzubasteln. Denn LEGO ist ein Phänomen. Selbst in clean eingerichteten Business-Wohnungen habe ich sie schon gesehen: LEGO-Accessoires – zum Beispiel Schlüsselbretter. Können wir auch, haben wir uns gedacht und mal ausprobiert, was man eigentlich so machen kann. Habt Ihr auch noch Ideen?

LEGO-Bilderrahmen

Sicherlich ein Basic-Teil. Alles was Ihr braucht, sind Bilderrahmen und einen Heißklebepistole. Dann habt Ihr die Qual der Wahl zwischen bunten Farbkombinationen.

ledo-diy-bilderrahmen-blau

Entweder in Blau und Grün mit Verzierungen, die für ein bisschen Urlaubsfeeling sorgen. Oder ein roséfarbener Mix mit Blümchen.

lego-bilderrahmen-material

lego-diy-bilderrahmen-pink

LEGO-Lampe

Eine lustige Idee, die ganz einfach umzusetzen ist: Besorgt Euch einfach eine Tischlampe und verdeckt den Lampenfuß mit LEGO-Steinen. Ein Einfall, auf den wir ganz besonders stolz waren: Einen „Brückenstein“ zu verwenden, durch den das Kabel der Lampe hindurchpasst. Yeah! Um den Lampenfuß herum baut Ihr die LEGO-Steine einfach immer höher, bis unterhalb des Lampenschirms. Das Ergebnis seht Ihr, wenn Ihr ganz nach unten scrollt.

lego-diy-lampe-rahmen

lego-diy-lampe-bunt

Spontane Ideen: Handy- und Kopfhörer-Halter

Wir müssen gestehen, einige Ideen hatten wir uns schon im Internet ausgeguckt. Umso schöner, wenn mit einem Mal die Kreativität auf den LEGO-Basteltisch hüpft und Folgendes dabei herausspringt. Damit Ihr Euer Handy nicht immer suchen müsst, platziert Ihr es an einem bestimmten Ort: im LEGO-Handyhalter.

lego-diy-handyhalter

Neben dem Kopfhörer-Halter seht Ihr auch schon einen unserer Lieblinge des Bastelabends. Den Blumentopf. Hier sogar mit Gesicht.

lego-diy-blumentopf-kopfhoerer

lego-diy-blumentopf

LEGO-Schlüsselbrett

Auch das LEGO-Schlüsselbrett durfte nicht fehlen. Wir haben aus einem LEGO-Shop Schlüsselanhänger mit LEGO-Steinen besorgt (es gibt auch welche mit Figuren), damit ist ein Schlüsselbrett im Nu fertig. Was Ihr letztlich drauf schreibt, ist Euch überlassen. Für unseren Favoriten „lost and found“ war leider nicht genügend Platz.

ledo-diy-schluesselbrettWenn die Finger Eurer Kleinsten noch nicht sicher genug für die filigranen LEGO-Steine sind, nehmt einfach LEGO DUPLO-Steine. Die sind für kleinere Kinder viel besser zu greifen.

Hier könnt Ihr noch einmal all unsere LEGO-DIYs sehen. Welches gefällt Euch am besten? Was sollen wir nächstes Mal basteln?

lego-diy-alles