Skandinavisch

Küche im skandinavischen Stil

Der klare, funktionale Wohnstil der nordischen Länder macht sich auch in der Küche hervorragend: Durch den Mix aus modernen Fronten, warmem Holz und liebevoll ausgewählten Details wird selbst die kleinste Küche richtig wohnlich. Lass dich inspirieren: Wir zeigen dir tolle Küchen im skandinavischen Stil.

Klassisch nordisch: Hell und reduziert

Küche mit schlichten weißen Fronten, Kücheninseln in der Mitte und Dielenfußboden

Genau wie die beliebten Landhausküchen sind auch skandinavische Küchen oft mit viel Weiß und natürlichem Holz gestaltet. Das war es aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten – denn die klassische Skandi-Küche ist beinahe minimalistisch: Küchenfronten und -möbel sind betont schlicht. Einzelne Accessoires aus Keramik, Holz oder Textilien schaffen eine wohnliche Atmosphäre.

Große offene Küche in Weiß mit Küchentresen und Sitzgruppe
Kleine Küche mit Essbereich, Küchenwagen, schwarzen und gelben Akzenten

In einer Mini-Küche funktioniert der reduzierte skandinavische Einrichtungsstil besonders gut: Die hellen Wände und Küchenmöbel lassen den kleinen Raum offener wirken. Akzente in Schwarz schaffen Struktur, während das kräftige Sonnengelb eine warme, lebendige Note beisteuert.

Küchenmöbel und Accessoires passend zum Look:

Skandi-Küche mit Retro-Feeling

Individuelle Küchen mit hellen Fronten und Holzboden
Herd mit Holzarbeitsplatte und Retro-Tapete

Die vielleicht schönste Eigenschaft des Skandi-Stils: Er lässt sich so gut mixen. Das gilt auch in skandinavisch eingerichteten Küchen. Elemente wie die Mustertapete im Retro-Look, der Orientteppich oder Vintage-Porzellan wie in unserem Beispiel machen die schlichte Einrichtung gemütlich und individuell.

Küchenaccessoires aus Keramik und Glas auf Arbeitsplatte
Küchen-Accessoires im Retro-Look:

Ein besonderer Blick für Details

Sieb und Topfhandschuhe an Hängeleiste in Küche
Gläser, Schneidebretter und Küchenaccessoires vor weißer Wand

Auf die kleinen Dinge kommt es an: Das gilt auch für Küchen im Skandi-Stil. Schneidebretter Gewürzgläser und Co. haben oft ein besonderes Design und sind aus schönen Materialien gefertigt. So kannst du dir die Küchen-Deko eigentlich sparen: Auf schlichten Arbeitsflächen und an weißen Wänden lassen sich die Küchenaccessoires sehr dekorativ in Szene setzen.

Gewürzdosen in Schwarz und Weiss
Küchen-Accessoires im skandinavischen Look:

Mut zu dunklen Farben

Schwarze Arbeitsplatte mit Spüle und Herd vor grauer Küchenwand

Richtig gehört: Skandinavische Küchen müssen nicht unbedingt weiß und pastellfarben sein. Zwar ist diese Kombination typisch für den nordischen Stil, starke Kontraste gehören aber auch dazu. In modernen Skandi-Küchen werden die Rollen einfach getauscht: Dunkle Farben und Metall werden zum Hauptakteur, während Holz und Weiß als Akzente dienen.

Blauer Küchentresen mit Metall-Hängelampen in großer Küche
Graue Küchenzeile mit schwarzem Fliesenspiegel und dunklem Boden
Küchenmöbel und Accessoires passend zum Look: