Wie wohnen Wohnblogger? Ein Interview mit Ricarda von 23qm Stil

1 22
Loading...
Vorstellung Ricarda von 23qmStil

Vor genau einem Monat habe ich Euch auf Roombeez gezeigt, wie die Bloggerin Caro von sodapop-design lebt. Heute dürft Ihr Euch über ein Interview mit Ricarda von 23qm Stil freuen, die in einem Haus bei Köln wohnt.

Hallo Ricarda, Du gibst Deinen Lesern auf 23qm Stil tolle Einrichtungs-Inspirationen. Woher nimmst Du Deine schönen Ideen?

Ich sage immer: „Man muss neugierig sein – online und offline“. Ich gehe einfach gerne mit offenen Augen durch die Welt und lasse mich inspirieren. Auf Ideen komme ich bei einem Stadt-Spaziergang, durch einen Zeitungsartikel, den ich morgens lese, eine Messe oder eine Reise. Oft inspiriert mich auch mein eigenes Zuhause, der Blick auf andere Blogs oder ein Wohnmagazin, das ich gerade durchgeblättert habe.

Besonders klasse finde ich die Möbelliebe-Serie auf Deinem Blog, in der ich selbst Dir bereits Rede und Antwort stehen durfte. Aber verrate uns doch mal: Was ist Dein liebstes Möbelstück und weshalb hat es diesen Titel verdient?

Mein liebstes Möbelstück ist eine alte Kommode, die der Cousine meines Mannes gehörte. Sie ist vor ein paar Jahren an Krebs gestorben und hat uns die Kommode hinterlassen. Nun steht sie in meinem Büro und beherbergt Vasen, Kerzenständer und Geschirr.

Kommode 23qm Stil

Schickes Erbstück: Die Holz-Kommode mit Blumenverzierung bringt einen romantischen Touch  in Ricardas Küche.

Die Einblicke in Dein Haus und Deinen Garten, die Du auf deinem Blog zeigst, sind immer wieder inspirierend. Wie würdest Du Deinen Wohnstil beschreiben?

Das Schlagwort „Stilmix“ trifft es wohl am besten. Mein Haus wurde 1918 erbaut und hat eine sehr alte Eichentreppe sowie alte Dielen. Die Küche ist sehr modern, das Wohnzimmer gemütlich und zu einigen Designklassikern gesellen sich geerbte Möbelstücke und praktisches von Ikea.

StuhlGrünkopfWas ist Dein nächstes „Projekt“ in Deinem Zuhause? Hast Du noch große Umbaupläne oder soll bald ein bestimmtes Möbelstück einziehen?

Ja, es steht ein großes Projekt an, das gleich viele kleinere Projekte nach sich zieht. Das Bad soll in diesem Jahr renoviert werden! Und neue Böden sollen in den oberen Etagen verlegt werden und die Kinderzimmer, aus denen inzwischen Teenie-Zimmer geworden sind werden ein bisschen umgestaltet.

Zeigst Du uns Deine Lieblings-Ecke bei Dir Zuhause?

Mein liebster Raum im Haus ist seit dem Umbau unsere Küche. Hier halten wir uns fast den ganze Tag auf, hier wird gefrühstückt, Zeitung gelesen, gebloggt, Kaffee getrunken, es werden Hausaufgaben gemacht und abends wird gekocht und gequatscht.

Kueche2Kueche1

Wo findet man Dich am ehesten, wenn Du auf die Suche nach neuen Lieblingsstücken gehst?

Online gucke ich gerne in Shops, die skandinavische Accessoires und Möbel haben. „Artvoll“ zum Beispiel oder „Stoll“ aus Köln. Aber auch kleinere Shops wie „lamesa“ von meiner Bloggerfreundin Sabine. Auch bei „etsy“ und „Dawanda“ stöbere ich gerne. Ich habe aber in letzter Zeit festgestellt, dass es auch immer noch schön ist richtig zu shoppen. Ich war gerade in Antwerpen, wo es viele tolle und besondere Läden gibt. Ich mag Dinge, die eine Geschichte haben und die findet man oft auf Flohmärkten oder in Vintage-Läden.

Und welche Blogs liest Du selbst am Liebsten – oder kommst du gar nicht mehr dazu woanders vorbeizuschauen?

Natürlich lese ich noch Blogs! Zu meinen Lieblings-Einrichtungsblogs gehören ganz klar der Happy Interior Blog von Roombeez-Autor Igor, Deine Seite Elbmadame natürlich und auch bei Sanvie von Kerstin gucke ich gerne vorbei. Genau wie bei Caro von sodapop-design, Maren von Minza will Sommer und bei Desiree von Vosges Paris. Das Schöne ist, dass ich viele Blogger inzwischen persönlich kenne. Da macht das Lesen dann gleich noch viel mehr Spaß und man hat das Gefühl, bei Freunden zu Hause zu sein!

Hattest Du schon Gelegenheit, Dich auf Roombeez umzuschauen? Gefällt es Dir bei uns Raumbienen?

Klar habe ich mich schon bei Euch umgeschaut und es gefällt mir sehr! Besonders die Raumtouristen finde ich spannend, da ich selber gerne reise und unterwegs bin. Zu sehen wie andere wohnen, ist doch immer wieder spannend und inspirierend!

Porträtfoto: www.deal-hunter.ebay.de