Homestory: Schweden und Berlin – Ein Leben zwischen zwei Standorten

1 11
Loading...
hell bunt einrichten

Ein Jetset-Leben mit Kindern? Funktioniert! Meine Freundin Nicki und ihr Mann (beide 43) pendeln jobbedingt seit 2004 zwischen Berlin und Schweden hin und her. Als ihre zwei ältesten Töchter (nun 13 + 10 Jahre) noch in die Kita gegangen sind, war es monatsweise. Die Kinder hatten einen Kita-Platz jeweils in Schweden und in Berlin. Seitdem die beiden großen Mädels schulpflichtig sind, funktioniert das natürlich nicht mehr. Nur noch die Kleinste (5 Jahre) geht in die Kindergarten. Die ganze Familie hat die letzten vier Jahre in einem Haus in Schweden gelebt. Jetzt steht für Nicki und ihre Mädels der Umzug nach Berlin an. Ihr Mann wird erst einmal pendeln. Das Haus in Schweden behalten sie. Spannend! Nicki war so lieb, mir meine neugierigen Fragen rund um das Haus in Schweden sowie die neue Wohnung in Berlin zu beantworten. Fangen wir mit Schweden an!

Wie lange wohnt Ihr schon in Schweden?

Seit 2004 haben wir einen festen Wohnsitz in Schweden und pendeln zwischen den Ländern hin und her. Wenn man alles zusammenrechnet, haben wir mittlerweile sechs Jahre mit der gesamten Familie in Schweden gelebt. In den restlichen Jahren haben entweder mein Mann oder ich zeitweise in Schweden gearbeitet. Einen Überblick, wie viele Jahre einer von uns gependelt ist, habe ich gar nicht mehr.

arbeitszimmer hell tipi

Was hat Dich als Rheinländerin nach Schweden verschlagen?

Ich würde jetzt gerne antworten die wunderbare Natur, das Land, die Leute, aber da ich vorher noch nie in Schweden war und mir Schweden ehrlich gesagt immer viel zu kalt war, gibt es ganz banale und praktische Gründe: Es waren die Familienfreundlichkeit und die wunderbaren Arbeitsbedingungen in Schweden, die uns dorthin gezogen hatten. Mein Mann und ich waren gerade fertig mit dem Studium, das erste Kind war da und wir wollten beide gleichberechtigt arbeiten gehen. Das war damals in Deutschland noch nicht so einfach möglich wie es vielleicht heute ist.

wohnzimmer rosa grau

Und wieso habt Ihr einen zusätzlichen Wohnsitz in Berlin?

Wir konnten uns nicht entscheiden, ob wir in Berlin oder in Schweden unseren Lebensmittelpunkt haben wollten. In Berlin haben wir studiert und dort fühlen wir uns sehr wohl, in Schweden haben wir aber bessere Arbeitsbedingungen. Beide Wohnorte haben natürlich ihre Vor- und Nachteile. Irgendwann dachten wir, warum entscheiden – wir könnten doch versuchen, an beiden Orten ein Zuhause zu haben. So ist es gekommen, dass wir uns statt für einen großen Haushalt für zwei kleine an zwei Standorten entschieden haben.

arbeitsbereich wohnzimmer hell arbeitszimmer minimalistisch bunt pflanzen

Als die Kinder noch nicht schulpflichtig waren, haben wir wochen- und monatsweise in Schweden gelebt. Die Kinder hatten einen Kindergartenplatz in beiden Ländern und gingen mal hier, mal da in die Kita. Auch wenn es sich kompliziert anhört hat es wunderbar geklappt. Als unsere älteste Tochter schulpflichtig wurde, funktionierte dieses Modell nicht mehr und jetzt bleiben wir mehrere Jahre an einem Ort. Vier Jahre haben wir jetzt in Schweden gelebt, jetzt liegt unser Lebensmittelpunkt wieder für einige Jahre in Berlin.

Wo liegt Euer Haus?

Wir wohnen in einem typischen schwedischen Kleinstädtchen 40 km nördlich von Stockholm. gartenstuehle schweden tipi garten gross

Habt Ihr das Haus selber gebaut?

Wie man es nimmt. Wir hatten uns in das Grundstück verliebt und gekauft, ohne dass wir einen Plan hatten, was wir eigentlich für ein Haus darauf bauen wollten. Es gab die Vorlage vom Bauamt, dass auf diesem Grundstück nur „modern“ gebaut werden darf. Daher kam ein „klassisches rotes Schwedenhaus“ für uns gar nicht in Frage. Ziemlich schnell haben wir ein Bauunternehmen gefunden, dass Pläne für ein Architektenhaus nach unseren Vorstellungen vorliegen hatte. Mit dem Architekten wurden noch einige kleine Änderungen vorgenommen und das war es dann auch schon. Mehr haben wir zum Hausbau nicht beigetragen. Der Rest lief von alleine.

Wie würdest du Deinen Wohnstil beschreiben?

Verspielt, farbenfroh, möchtegern-minimalistisch.

kinderzimmer bunt schweden poster kinderzimmer

Welcher Raum ist Dein liebster im Haus und wieso?

Der offene Küchenbereich ist das Herzstück des Hauses. Mit den hohen Decken und den großen Fenstern ist es ein lichtdurchfluteter Raum, in dem ich mich sehr gerne aufhalte.

einrichtung kueche bunt

Hast Du besondere Lieblingseinrichtungslabels?

Wie man an unserer Einrichtung in Schweden unschwer erkennen kann, bin ich ein ganz großer Fan von der dänischen Firma HAY. Es gibt noch viele weitere kleine und große Einrichtungslabels, die ich mag und gar nicht hier alle aufzählen kann. FERM LIVING, FINE LITTLE DAY, MUUTO, LITTLEPHANT, KÄHLER, STRING und SAGAFORM sind nur einige davon.

wohnzimmer schweden bunt dekoration party ballons bunt

Geschäft oder online, wo gehst Du lieber shoppen?

Ganz klare Antwort – im Geschäft, wenn es praktisch möglich ist!

Wer ist für die Gartenarbeit zuständig?

Die Arbeit teilen mein Mann und ich uns, obwohl wir nicht immer ganz auf einer Wellenlänge bezüglich der zu erledigenden Gartenarbeiten liegen und es diesbezüglich dann auch gerne mal zu Unstimmigkeiten kommen kann….. ☺

garten schweden blumen

Habt Ihr Pläne für die Zukunft was das Haus betrifft? Soll etwas verändert, angebaut oder erweitert werden?

Pläne gibt es noch so einige. Das nächste Projekt in Schweden ist der Bau einer Garage und eines Gewächshauses. Und dann mal sehen.

arbeitszimmer minimalistisch hell

Was fasziniert Dich denn an Schweden?

Mittlerweile schätze ich eine ganze Menge an Schweden – beim Schulsystem und Teilen des Gesundheitssystems angefangen bis hin zur traumhaften Natur und den freundlichen Menschen.

Inspiriert von Nickis Haus in Schweden:

Jetzt zu Berlin! Wie groß ist Eure dortige Wohnung?

Die Wohnung ist ca. 121m2 groß.

wohnzimmer buechherregal

Wer war für die Einrichtung und Dekoration zuständig?

Mein Mann legt darauf Wert, dass ich antworte: „Wir beide gemeinsam“, aber in Wirklichkeit würde er es noch nicht einmal merken, wenn ich eine Wand rosa anmale. Ich glaube, unsere Vorstellungen von „Schöner Wohnen“ haben sich in den letzten Jahren ziemlich weit voneinander entfernt und da er weiß, wie wichtig mir Wohnen und Einrichten ist, toleriert er das eine oder andere, was definitiv nicht nach seinem Geschmack ist.

schlafzimmer blau minimalistisch kindergeburtstag tisch decken

Was ist Dir beim Einrichten wichtig?

Farbe und frische Blumen, da brauche ich gar nicht lange überlegen. Mir ist außerdem wichtig, dass meine Wohnung nicht mit Möbeln und Nippes überladen wird und möglichst viele Freiflächen erhalten bleiben. Die Kinder sollen ungehindert spielen können. Auch ich selbst brauche Freiraum. Ich bin ein großer Fan von dem „EIN-TEIL-RAUS-EIN-TEIL-REIN-PRINZIP“ – leider klappt es aber nicht immer so genau.

bunte girlanden wohnung leseecke kinderzimmer bunt

Woher stammen die Möbel?

Unsere Einrichtung in Berlin besteht zum größten Teil aus zusammengewürfelten Erbstücken aus der Verwandtschaft. Alle Teak-Möbel stammen aus einem wahnsinnig tollen Trödelladen in Hudiksvall, die haben wir nach und nach aus Schweden nach Berlin gekarrt. Das alte schwedische Küchensofa jedoch, haben wir damals von einer netten Kindergärtnerin meiner ältesten Tochter in Schweden geschenkt bekommen. Es gehörte ihrem Opa und sie wollte es loswerden. Den Großteil unserer Lampen haben wir in der La Lampisterie gekauft. Das ist ein Second Hand Lampengeschäft auf der Greifswalder Straße in Berlin. Ich habe einen Faible für alte Lampen, gerne aus den 50er und 60er Jahren und in diesem Laden gibt es eine Menge davon. Natürlich haben wir auch einige Möbel vom Schweden, teilweise Überbleibsel aus unseren Studentenbuden, aber auch ein paar neuere Stücke.

esstisch durchgangszimmer

Dein Lieblingsmöbelstück?

In Berlin ist es mein Teakholz-Sekretär. Ich war so glücklich, als ich ihn in Hudiksvall im Trödelladen für einen Spottpreis und in einem super Zustand gefunden habe. Eine Kollegin war mir netterweise behilflich ihn abzuholen und als wir ihn bei eisigen Temperaturen zum Auto tragen wollten, ist er uns plötzlich aus der Hand geglitten und einmal ordentlich mit der Vorderseite auf den Split aufgeschlagen. Also, im Top-Zustand war er danach nicht mehr, aber ich glaube, gerade deswegen mag ich ihn so sehr.

sekretaer berlin minimalistisch wohnung berlin altbau hell

Woher holst Du Deine Inspiration?

Ich war in meiner Elternzeit ein richtiger Wohnzeitschriften-Junkie und habe bevorzugt skandinavische Zeitschriften gelesen. Daneben habe ich noch eine ganze Menge Interior-Blogs regelmäßig verfolgt. Mein Einrichtungsstil ist deutlich durch das sehr farbenfrohe Magazin Family Living inspiriert. Das ist eine schwedische Wohnzeitschrift, die einen Wohnstil propagiert, der als eine Mischung aus alt und neu, preiswert und exklusiv, stilecht und farbenfroh beschrieben werden kann. Seit einem Jahr bin ich auch bei Instagram aktiv und lasse mich dort gerne inspirieren. Wenn die Zeit reicht, besuche ich außerdem noch sehr gerne die Wohn-Community SoLebIch. Mit den Jahren hat sich bei mir aber ein gewisses Sättigungsgefühl bezüglich Einrichtung eingestellt. Ich weiß mittlerweile ziemlich genau, was mir gefällt und habe nicht das Bedürfnis, immer Neues kaufen zu müssen. Zugegeben, es kommen mal ein Kissen, ein Kerzenständer oder eine Vase dazu, aber ich überlege mir vorher ganz genau, was ich ins Haus hole, denn viel Platz zum Lagern und Verstauen haben wir nicht.

Inspiriert von Nickis Berliner Wohnung:

Wie oft wechselst Du in Berlin die Dekoration?

Oh, das kann ich gar nicht so genau sagen. So richtig dekorieren tue ich ja eigentlich gar nicht, außer in der Weihnachtszeit und zu den Geburtstagen der Kinder. Ansonsten schmücke ich mein Zuhause nur mit frischen Blumen und Pflanzen entsprechend der Jahreszeit und natürlich hin und wieder mal mit einer Girlande oder Wimpelkette.

Dein Lieblingsraum in Berlin?

kueche berlin offen

Ganz klar ebenfalls wie in Schweden die Küche. Dort sitze ich einfach am liebsten. Sie ist nicht zu groß und nicht zu klein, man kann die Tür schließen, wenn in der Wohnung sonst zu viel Trubel ist. Und sie hat einen ganz tollen dezenten Stuck an der Decke.

Nicki, hab 1.000 Dank für das Interview. Ich habe mich sehr gefreut, Dich auf Roombeez vorstellen zu dürfen.

Falls Ihr Euch nun fragt, was die beiden beruflich machen: Nicki und ihr Mann sind beide Ärzte. Wenn Ihr noch mehr Fotos von Nickis Zuhause in Berlin und Schweden sehen möchtet, dann könnt Ihr gerne Nickis Instagram-Account @Siglinchen abonnieren und Euch so auf dem Laufenden halten.

Eure Bianca

Ihr sucht nach mehr Inspiration für Eure eigenen vier Wände? Weitere spannende Interviews und Homestories findet Ihr hier: