Pink

Flamingo-Deko: Ideen rund um die Trend-Deko in Pink

Flamingo-Deko sorgt beim Einrichten für fröhlich-frische Farbakzente. Die hübschen Vögel mit dem auffälligen Federkleid liegen im Trend und bringen karibisches Flair in deine Wohnung. Lass dich von unseren Dekoideen in Flamingo-Pink inspirieren!

1. Flamingos auf Textilien

Mit Textilien kannst du den Flamingo-Trend schnell aufgreifen und für kurzweilige Abwechslung sorgen. Das Schöne: Es muss nicht überall ein Flamingo drauf sein, damit der Look funktioniert.

Wendebettwäsche „Goodlife“ von good morning bei OTTO

Mit witzigen Accessoires in auffälligem Pink, zum Beispiel Handtüchern mit Flamingo-Stickereien oder einem Duschvorhang im Karibik-Style wird das Bad im Handumdrehen zu deinem Lieblingsort.

Weiß gefliestes Badezimmer mit Flamingo-Badematten
Badematte “Flamingos” von Grund exklusiv bei OTTO

In vielen Badezimmern ist der Platz begrenzt. Oft reicht schon ein Accessoire im Flamingo-Look – so wirkt der Raum auch nicht überladen. In einem schlichten Badezimmer kommen Textilien mit Flamingo-Motiv, wie die Badematten in unserem Beispiel, besonders schön zur Geltung.

Textilien und Badezimmer-Accessoires im Flamingo-Stil:

2. Tapeten und Bilder in Flamingo-Optik

Ob im Wohnzimmer, in der Küche oder Bad – mit Tapeten im Flamingo-Look werden weiße Wände zum Blickfang. Auch Wandtattoos und -bilder kannst du schnell an die Wand bringen und nach Belieben austauschen.

Flur mit Botanik-Tapete und Flamingo-Deko
Holzbild „Flamingo 03” bei OTTO
Wohnzimmer mit Flamingo-Tapete
Vlies Fototapete „Pink Flamingo” von Komar bei OTTO
Wandbild mit Flamingo-Motiv hinter schwarzem Stuhl
Bild „Flamingo“ bei OTTO
Tapeten und Wandbilder im Flamingo-Stil:

3. Flamingo-Figuren für deine Möbel

Authentisch wird der Look, wenn du Accessoires im Flamingo-Stil oder in bestimmten Farben wie beiläufig in deiner Wohnung integrierst: Verteile die pinke Deko in der Wohnung, statt alle Dekoartikel an einer Stelle zu platzieren. Das wirkt besonders und individuell.

Flamingo-Figuren sind nicht unbedingt immer pink: Sie machen auch in Bronze, Weiß oder Schwarz eine gute Figur.

4. Flamingos für den Garten

Nicht nur zur Motto-Party, sondern auch als pinke Deko auf Balkon und Terrasse macht sich der Flamingo-Trend besonders gut. Wie passend, dass es Outdoor-Deko gibt, mit denen du Balkon und Garten schmücken kannst.

Auch deine Gartenparty-Deko kannst du mit Flamingos toll ergänzen. Wie wäre es mit einer Flamingo-Lichterkette oder verzierten Trinkhalmen?

Flamingo-Deko für deine Gartenparty:

5. Diese Farben passen zu Flamingo-Pink

Pink ist eine starke Farbe – damit der Look gelingt, solltest du auf ausgewählte Farbkombinationen setzen:

  • Rosa harmoniert wunderbar mit Türkis (kein Wunder, schließlich stehen sich Rot und Grün im Farbkreis auch gegenüber), Gelb gibt dem Ganzen einen tollen Rahmen.
  • Weiß und helles Grau sorgen dafür, dass pinke Deko schön strahlt.
  • Zarte Apricot- und Orangetöne kannst du ebenfalls wunderbar zu Flamingo-Pink kombinieren.
  • Auch Schwarz ist eine gute Wahl, denn es setzt einen ruhigen und gleichzeitig coolen Gegenpart zu den ansonsten hellen und pastelligen Tönen.
Farbskala Flamingo Deko