Deko DIYs

DIY: Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten

Keine Lust, dich über Tassenränder auf deinem Couchtisch zu ärgern? Dann sind diese hübschen Motiv-Untersetzer genau das Richtige für dich! In der Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir dir, wie du die Untersetzer mit Serviettentechnik ganz einfach selber gestalten kannst. Oder du folgst der DIY-Video-Anleitung. Viel Spaß beim Basteln!

So geht’s:

Folgendes Material brauchst du:

Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Materialliste
  • Holzbox mit Untersetzern
  • Servietten in einem Motiv deiner Wahl
  • Serviettenkleber
  • Acrylfarben passend zur Serviette
  • Schere
  • Borsten- und Haarpinsel
  • Bleistift

Und so funktioniert es:

Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Schritt 1

Schritt 1: Breite die Serviette zunächst auf deiner Bastelunterlage aus und suche dir den Teil des Motivs heraus, den du später auf deinem Untersetzer verwenden willst. Elisa hat sich hier für ein dunkles Blumenmuster entschieden.

Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Schritt 2

Schritt 2: Dann schneidest du das Motiv auf die Größe des Untersetzers zu.

Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Schritt 3

Schritt 3: Löse jetzt vorsichtig die oberste Schicht der Serviette – also die mit dem Motiv – von den anderen Papierschichten.

Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Schritt 4

Schritt 4: Damit das Motiv später schön dunkel und intensiv leuchtet, grundierst du am besten deinen Untersetzer. Zeichne dafür zunächst die Umrisse des Serviettenmotivs mit einem Bleistift vor.

Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Schritt 5

Schritt 5: Jetzt malst du die Umrisse in den passenden Acrylfarben mit einem Haarpinsel aus. Hier bei Elisa passen Schwarz und Pink gut zu dem dunklen Blumenmuster ihrer Serviette. Lass anschließend alles gut trocknen.

Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Schritt 6

Schritt 6: Um jetzt die Serviettenschicht zu befestigen, streiche mit einem Borstenpinsel eine dünne Schicht Serviettenkleber auf den bemalten Holzuntersetzer. Achte darauf, nicht zu viel Kleber zu verwenden, da die Serviette sonst leicht reißt.

Ausrufezeichen
Verwende für den Serviettenkleber einen breiten Borstenpinsel. Mit ihm trägst du den Kleber schön flächig und gleichmäßig auf.
Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Schritt 7

Schritt 7: Lege die Serviette nun auf den Untersetzer und streiche sie vorsichtig glatt.

Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Schritt 8

Schritt 8: Anschließend pinselst du direkt noch eine Schicht Kleber über das Motiv und lässt wieder alles trocknen.

Untersetzer mit Serviettentechnik gestalten - Schritt 9

Schritt 9: Nachdem die ersten beiden Schichten getrocknet sind, streiche den Untersetzer ein letztes Mal mit Kleber ein. Das verleiht dem Motiv ein glattes und glänzendes Finish.

Selbstgestaltete Holzuntersetzer im Blütenprint

Schritt 10: Variiere bei den anderen Untersetzern die Auswahl deines Motivs. So hast du ein hübsches Untersetzer-Set im einheitlichen Stil, wenn dich das nächste Mal deine Freunde besuchen kommen.

Selbstgestalteter Holzuntersetzer im Blütenprint
Selbstgestaltete Holzuntersetzer im Blütenprint, Karaffe und Glas

Fertig ist dein DIY-Untersetzer!

Hast du Lust, noch mehr zu basteln?
Auf dem Roombeez-Youtube-Channel gibt es jeden Dienstag ein neues DIY.