Garten DIYs

Kräuterregal für den Balkon: Anleitung für ein Paletten-Kräuterregal

Paletten sind ein echter DIY -Trend. Oft sieht man sie zu Palettenmöbeln umgebaut in Strandbars oder im Garten. Aber es gibt noch andere einfache Ideen: zum Beispiel ein DIY-Kräuterregal für deinen Balkon. Dafür sind Paletten nahezu perfekt, denn handelsübliche Kräutertöpfe passen genau zwischen die einzelnen Bretter. Wir zeigen dir, wie du mit einer alten Palette ein dekoratives Kräuterregal für den Balkon bauen kannst.

Folgendes Material brauchst du:

  • Eine Europalette
  • Holz-, Handkreissäge oder Stichsäge
  • Lackfarbe
  • Großer Pinsel
Rosmarin, Petersilie und Thymian in Töpfen im Paletten-Kräuterregal

Schritt 1: Um ein Kräuterregal selber zu bauen, sägst du die Palette mit der Holz-, Handkreis- oder Stichsäge in der Mitte quer durch, sodass der untere Mittelbalken bestehen bleibt.

Selbstgebautes, graues Kräuterregal aus Europalette lehnt an einer Holzwand

Schritt 2: Jetzt kannst du die Palette in der Farbe deiner Wahl streichen oder Farbreste verwerten.

Selbstgebautes, graues Regal aus Europalette mit Kräutern lehnt an der Hauswand

Schritt 3: Wenn alles getrocknet ist, musst du die Palette nur noch aufrecht an die Wand lehnen und kannst die Kräuter in ihren Töpfen in den Zwischenräumen der Bretter verteilen.

Material für ein selbstgebautes Kräuterregal: Palette und Farbe

Falls du keine Paletten-Lieferung für einen Umbau bekommen hast, dann schau doch mal in den Kleinanzeigen oder beim nächsten Getränkehändler. Mittlerweile gibt es Europaletten auch online zu kaufen. Als Farbe ist ein Lack auf Wasserbasis für draußen am besten. Wenn der Lack nach einiger Zeit etwas abplatzt, erhält dein Kräuterregal aus Paletten einen ganz besonderen Charme – ganz gleich, ob im Garten oder auf dem Balkon.

Keine Lust auf Selberbauen? Hier findest du Outdoor-Regale und Pflanztöpfe für Kräuter: