Möbel selber bauen

DIY Wandregal: Ein transportables Multitalent

Ich bekenne mich: Die Idee zu meinem Regal, welches seit zwei Jahren in unserem Haus von Etage zu Etage wandert und welches ich Euch heute vorstellen möchte, stammt leider nicht von mir. Ich habe das Regal seinerzeit in einer Interiorzeitschrift entdeckt und war gleich Feuer und Flamme.

Das braucht Ihr für das DIY-Wandregal:

  • eine 19 mm dicke MDF-Platte
  • Buntlack
  • vier Fotoleisten
  • Schrauben
  • Akkuschrauber

Mangels handwerklicher Fähigkeiten und entsprechender Arbeitsgeräte habe ich einen Schreiner um Hilfe gebeten. Der hat mir die MDF-Platte nach eigener Zeichnung (findet Ihr weiter unten) zugesägt.

Der Rest ist ein Kinderspiel. Lackiert das Regal in einer Farbe Eurer Wahl. Ich habe mich natürlich für Weiß entschieden. Die vier Fotoleisten verschraubt Ihr mit einem Akkuschrauber auf dem Brett. Fertig ist das transportable Wandregal. Lässig gegen die Wand gelehnt, lässt es sich beliebig nach Lust und Laune dekorieren. Hier einige Beispiele:

DIY Wandregal

DIY WandregalOk, mit meiner unprofessionellen Zeichnung des Fotoregals lässt sich sicherlich kein Blumentopf gewinnen, aber es zeigt die genauen Abmessungen des Brettes. Vielleicht hat ja nun der ein oder andere Roombeez-Leser Lust bekommen, solch ein Projekt in Angriff zu nehmen und damit ein Highlight in seinen vier Wänden zu setzen.

DIY Wandregal Anleitung