Deko DIYs

DIY: Festkranz aus Stoffstreifen selber machen

Du suchst nach einer farbenfrohen Deko-Idee für deine Gartenparty oder Hochzeit? Dann ist unser Festkranz aus bunten Stoffstreifen genau das Richtige für dich. In unserer Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir dir, wie du den Kranz im Boho-Look selber machst. Oder du guckst dir einfach das Video an. Wir wünschen dir viel Spaß beim Basteln!

So geht’s:

Folgendes Material brauchst du:

  • großer Ring
  • Stoffe in so vielen Farben wie du es magst
  • Schere
  • Deko wie Kunstblumen oder Perlenketten

Und so funktioniert es:

Fäden aus den Stoffen zuschneiden oder reißen
Schritt 1: Starte mit der Vorbereitung der Stoffe, indem du sie zu Streifen schneidest. Die Länge der Streifen hängt davon ab, wie lang sie von dem Kranz hängen sollen. Wenn du es nicht so ordentlich magst, reiße die Stoffe zurecht.
Tipp: Dafür kannst du die Breite der Streifen mit der Schere ein paar Zentimeter einschneiden und ab dort einreißen.

Zwei Fäden an den Reif binden für die Aufhängung
Schritt 2: Für die Aufhängung knotest du jetzt zwei Stoffstreifen gegenüberliegend an allen vier Enden an den Kranz, sodass sie in der Mitte zum Aufhängen zusammenlaufen.

Dekoelemente wie Blumen mit einbinden
Schritt 3: An den abstehenden Enden der Streifen kannst du direkt Deko mit einbinden.

Die restlichen Fäden nach Wunsch an den Reif knoten
Schritt 4: Nun mache mit den anderen Stoffstreifen weiter, indem du sie in der Mitte des jeweiligen Streifens an den Kranz knotest. Dabei kannst du nach Lust und Laune die Farben und Dekoelemente variieren und kombinieren.

Kleine Löcher und Dreiecke in die Fäden schneiden
Schritt 5: Jetzt bringst du mithilfe der Schere ein bisschen mehr Struktur und Abwechslung in die Fransen. Dafür schneidest du kleine Löcher in einige Stoffstreifen.

Fertig ist dein Festkranz aus Stoffstreifen!

Nähzubehör bei

Hast du Lust, noch mehr zu basteln? Auf dem Roombeez-Youtube-Channel gibt es jeden Dienstag ein neues DIY.