„Bonjour Provence“: Blumentopf selbst gestalten

1 1
Loading...
Blumentopf Final Provence

Vive la France! Malerische Landschaften, verträumte kleine Dörfer und Städte und dazu der Duft von Lavendel, Rosmarin und Thymian in der Nase – so stelle ich mir das Leben in der Provence vor. Mit meinem neusten Do-it-yourself nehme ich Dich mit auf eine Reise durch Südfrankreich und zeige Dir, wie Du französisches Flair direkt zu Dir nach Hause holen kannst: Und zwar mit einem selbst gestalteten Blumentopf im französischen Landhausstil. Das geht ganz leicht und zwar mit der einfachen Servietten-Technik! Mit wenig Aufwand bekommst Du so das Gefühl ewiger Ferien und provenzialisches Flair in die eigenen vier Wände.

Viel Spaß beim Basteln!

Folgendes Material brauchst Du, um den Blumentopf zu gestalten:

  • Spanholztopf
  • weiße Kreidefarbe
  • Pinsel
  • Décopatch-Kleber
  • Servietten mit französischen Motiven
  • Schere
  • Kordeln

Und so funktioniert es:

Bonjour Provence

Schritt 1: Trage die Kreidefarbe auf den Spanholztopf auf!

Schritt 2: Du kannst die Farbe ruhig lässig auftragen, denn wenn das Holz noch etwas durchschimmert, dann wirkt der Topf noch ursprünglicher. Anschließend die Farbe trocknen lassen.

Blumentopf Bonjour Provence

Schritt 3: Schneide jetzt passende Motive aus den Servietten aus!

Serviettentechnik Blumentopf

Schritt 4: Für ein ebenmäßiges Ergebnis trenne die oberste Schicht der Servietten ab!

Servietten Technik Blumentopf

Schritt 5: Bringe jetzt die Motive mit ausreichend Kleber auf den Topf! Anschließend lasse den Topf gut trocknen!

Provence Blumentopf Lavendel

Schritt 6: Anschließend verziere den Topf mit einer passenden Kordel!

Blumentopf Final Provence

Fertig ist dein Blumentopf im „Bonjour Provence“-Stil!

Und hier noch einmal zusammengefasst!

Ich hoffe Dir hat meine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung gefallen! Falls Du jetzt Lust auf Basteln bekommen hast, dann schaue Dir doch auch gerne unseren anderen DIYs an!

Deine Ina