%
z Vollbild

Home affaire Küchenwagen »Nibe«

* * * * o (37) anzeigen >
€ 179,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 82410472
  • Massivholz
  • 2 Schubladen
  • Maße (B/T/H): 70-120/35/85 cm
  • FSC®-zertifiziert
Ein ansprechendes Design und hohe Funktionalität zeichnen den Küchenrollwagen mit Schubladen von Home affaire aus. Er hat mehrere Etagen, die für die Unterbringung und den Transport von Flaschen, Gläsern und mehr genutzt werden. Auf der oberen Abdeckplatte lassen sich ebenfalls Gläser, Schalen oder Dekorationen abstellen. Sie kann dank seitlicher und mit Scharnieren versehener Platten vergrößert werden. In den Schubladen ist Platz für Besteck, Untersetzer oder den Flaschenöffner. Gefertigt wird der Servierwagen aus FSC®-zertifiziertem Massivholz. Mittels Rollen leicht zu transportieren: der Küchenrollwagen mit Schubladen von Home affaire.
Farbegelaugt geölt
Breite57 cm
Tiefe35 cm
Höhe85 cm
HolzartKiefer
MaterialMassivholz
Oberflächenbehandlunggelaugt, geölt

Wir helfen gerne

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Wohnen beraten dich gerne:

040 - 3603 3300 040 - 3603 3300
oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

wohnen@otto.de


Kundenbewertungen

86% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (19) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (10) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (5) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (2) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * o o

Küchenwagen

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Für das Geld hatte ich mehr erwartet. Es heißt gelaugt und geölt. Geölt habe ich erst mal selbst die Arbeitsfläche.
Die Schrauben für die Schubladen fassen nicht richtig und die Köpfe sind zu groß, so dass beim einschieben der Schubladen es hakt. Muss erst neue Schrauben besorgen die passen.
Aufbau war auch nicht so einfach, da die Schrauben bzw. Zubehör nicht beschriftet waren.

von einer Kundin aus Ochsenfurt 06.12.2018 Bewerteter Artikel: Farbe: grau-gelaugt Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * o o

Produktionsfehler

Für 16 von 16 Kunden hilfreich. 16 von 16 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Dieser Küchenwagen ließ sich sehr schwer aufbauen, denn die Bohrlöcher waren zu klein, die dafür vorgesehenen Schrauben gingen trotz Akubohrer nicht ganz rein, eine Schraube ging gar nicht rein, da das Loch ab einem gewissen Punkt nach rechts verzogen war. Eine der vier Rollen ging nicht ganz rein, das Loch war nicht tief genug. Die Schrauben zum Festmachen der Griffe an den Schubläden waren viel zu kurz. Zum Glück fand ich bei mir im Keller noch passende Schrauben. Warum man laut Beschreibung noch zwei kleine Holzdübel in die Vorrichtung der Schubladen machen soll, ist mir ein Rätsel. Denn dadurch gehen die Schubladen nicht ganz zu. Lässt man sie weg, gehen sie ganz zu. Ich bin zu bequem, ein Möbelstück zurück zu senden, daher schmückt es nun unsere Küche. Die Optik ist wie auf dem Foto, der Küchenwagen macht die Küche sehr gemütlich. Schade, dass bei der Verarbeitung scheinbar Fehler passiert sind.

von einer Kundin aus Leipzig 29.09.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: grau-gelaugt Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * o

Schöner und praktischer Küchenwagen

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Das Massivholz macht einen sehr guten Eindruck. Kein Geruch von der Lasur oder dem Öl. Der Aufbau ist okay, wenn man die Aufbauanleitung gewissenhaft befolgt. Leider fehlte eine Schraube im Set (daher 1 Stern weniger), aber die konnte ich durch eine eigene ersetzen. Wenn er dann steht, steht er stabil und sieht gut aus.

von Stefan L. aus Muenchen 16.11.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: grau-gelaugt Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >

Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?