Shopping

Make Up

 

Augen, Lippen, Teint: Hier finden Sie das passende Make-Up!

 

Für einen gelungenen Look entdecken Sie unser Sortiment an Make-Up. Exklusive Produkte von namhaften Herstellern führen Sie in die facettenreiche Welt von Eyeliner, Lipgloss & Co. Natürlicher Freizeitlook oder dramatischer Auftritt? Wir haben für Sie eine große Vielfalt an Produkten, um Ihren eigenen Stil zu komplettieren.

 

Vielfältiges Angebot an Make-Up-Produkten

 

Eine Foundation oder getönte Tagescreme mit Lichtschutzfaktor sorgt für einen makellosen Teint und schützt gleichzeitig die empfindliche Gesichtshaut. Rouge Produkte verleihen Ihnen ein frisches Aussehen. Sinnliche und volle Lippen zaubern Sie mit Lippenstift und Lipgloss. Eyeliner, Kajal und Mascara erzeugen ausdrucksstarke Augen. Red Lips oder Smokey Eyes? Lassen Sie sich von aktuellen Trends und Beauty-Highlights verführen und schminken Sie Ihren eigenen außergewöhnlichen, glamourösen oder natürlichen Look: mit den Kosmetik-Angeboten von OTTO!

15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren

Make Up Tipps & Schminkanleitungen

  • beauty, nude look

    >

    Make-up im Nude-Look

    Kleine Tricks, große Wirkung – wir zeigen, wie’s geht!

  • beauty, rouge

    >

    Rouge – Frischekick fürs Gesicht

    Einfach jünger, frischer und wacher aussehen!

  • rotelippen

    >

    Pure Sinnlichkeit: rote Lippen

    Rote Lippen leicht gemacht – in vier kleinen Schritten zum perfekten Kussmund!

Das Geheimnis eines starken Ausdrucks

Augenringe, kleine Fältchen, hier und da ein paar Hautunreinheiten – welche Frau kennt das nicht? Nicht an jedem Tag sind Sie mit Ihrer Haut hundertprozentig zufrieden und würden gerne ein wenig nachhelfen. Mit dem richtigen Make-up werden kleine Makel einfach verdeckt und die Vorzüge Ihres Gesichts geschickt in den Fokus gerückt. Vom Lippenstift bis zum Lidschatten – hier erfahren Sie alles rund um das Thema Schminkutensilien und worauf es beim Kauf von Kosmetikprodukten ankommt.

 

Inhaltsverzeichnis

Make it up!
Alles für ein bezauberndes Finish – diese Varianten gibt es
Die vier Basic-Schritte zu einem natürlichen Make-up
Der passende Look für jeden Anlass
Nachtruhe für die Haut
Make-up-Trends 2016
Fazit: Makellose Haut, funkelnde Augen und sinnliche Lippen

 

Make it up!

Nehmen Sie Ihr Glück selbst in die Hand und bringen Sie Ihr Gesicht wieder zum Strahlen. Vor allem im Winter fühlen sich viele Frauen zu blass. Ein Make-up, das Ihrem Typ und Ihrer Hautfarbe entspricht, schafft ein ebenes Hautbild und verleiht Ihrem Gesicht einen schönen, natürlichen Teint, der Sie frisch und gesund wirken lässt. Gekonnt aufgetragen, unterstreicht es vorteilhaft Ihre Gesichtskonturen, bringt Ihre Schokoladenseite besonders zur Geltung und sorgt für einen starken Ausdruck. So kann Make-up die Wangen schmaler oder die Nase spitzer wirken lassen, es kann die Stirn hervorheben und glänzende Stellen mattieren. Große Poren, Fältchen, Flecken und kleine Pickelchen verschwinden, während die Augen zum Leuchten gebracht und die Lippen sinnlich betont werden. Ganz nebenbei schützt Make-up die Haut vor UV-Strahlen und anderen äußeren Einflüssen.

 

Alles für ein bezauberndes Finish – diese Varianten gibt es

Mit Make-up ist nicht nur die häufig als Make-up bezeichnete Foundation, sondern die gesamte Palette an dekorativer Kosmetik gemeint.

Teint-Make-up

Die erwähnte Foundation gehört zusammen mit Puder, Concealer, Grundierung und Rouge zum Teint-Make-up. In flüssiger, cremiger oder pudriger Form sorgt das Teint-Make-up für glatte Haut und eine tolle, zu Ihrem Typ passende Gesichtsfarbe. Kleine Makel lassen sich dank Foundation, Concealer und Grundierung einfach abdecken, während die Vorzüge Ihres Gesichts gezielt zum Vorschein gebracht werden. Puder sorgt dafür, dass vor allem die schnell glänzenden Partien wie Stirn, Nase und Kinn mattiert sind, während Rouge Ihre Wangenknochen fein hervorhebt und eine frische Gesichtsfarbe zaubert.

Augen-Make-up

Mit Lidschatten, Eyeliner, Kajal und Mascara erreichen Sie einen magischen Augenaufschlag und verleihen Ihren Augen einen starken Ausdruck. Mit dem Augenbrauenstift können dünne oder sehr helle Augenbrauen verstärkt werden.

Lippen-Make-up

Einen sinnlichen Mund erzielen Sie mit der richtigen Lippenkosmetik. Während ein zartrosa Lipgloss Ihren Lippen im Alltag einen dezenten Schimmereffekt verleiht, ziehen Sie am Abend mit einem roten Lippenstift die Blicke auf sich.

Schminkkoffer

Mit einem Schminkkoffer haben Sie die komplette Auswahl an Make-up bei sich zu Hause und können sich ganz ohne einen Termin bei der Kosmetikerin für jeden Anlass stylen. Lidschatten und Lippenstifte in facettenreichen Nuancen, Rouge für jeden Teint, Pinsel, Bürsten und Stifte für das perfekte Finish – alles haben Sie auf einen Blick und sofort zur Hand.

Schminksets

Damit Sie auch auf Reisen und unterwegs die Vielfalt an Schminkmöglichkeiten nutzen können, gibt es praktische Schminksets in diversen Größen und mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Das Angebot reicht von kleinen Lidschattenpaletten und Lipgloss-Täschchen, die in jede Handtasche passen, bis hin zur großen Schminkkassette, in der von der Grundierung bis zur Wimperntusche alles an Make-up enthalten ist. Kleine Prinzessinnen dürfen mit kinderfreundlichen Beauty-Sets in ihre Lieblingsrolle schlüpfen, während sich fußballbegeisterte Damen für das nächste Meisterschaftsspiel mit der passenden Fan-Farbe in Schale werfen.

Schminkutensilien

Um Make-up, Lidschatten und Co. perfekt auftragen zu können, benötigen Sie eine Auswahl an Kosmetikpinseln. Wimpernzange, Pinzette, Schwamm und Vergrößerungsspiegel sind weitere wertvolle Utensilien für die Gesichtspflege.

 

Die vier Basic-Schritte zu einem natürlichen Make-up

Für Tage, an denen Sie sich kaum schminken möchten, genügen eine tönende oder mattierende Tagescreme, ein Lippenbalsam und etwas Mascara.

  • Bevor Sie sich schminken, reinigen Sie Ihr Gesicht und tragen als Grundlage für ein perfektes Make-up eine feuchtigkeitsspendende Tagescreme auf. Je nach Hauttyp greifen Sie zu einer Pflege für Mischhaut, fettige, trockene, reife oder normale Haut. Lassen Sie die Creme kurz einziehen und schon kann es losgehen.
  • Zu den Basics für ein gelungenes Teint-Make-up zählen neben einer pflegenden Tagescreme Grundierung, Concealer, Foundation und Puder.
  • Für ein besonders natürliches Styling wählen Sie eine Mascara in Ihrer Wimpernfarbe. Falls Sie rötliche oder blonde Wimpern haben, empfiehlt sich ein helles Braun.
  • Abschließend etwas pflegenden Lippenbalsam auf die Lippen geben und fertig ist das natürliche Make-up.

 

Der passende Look für jeden Anlass

Nicht immer ist ein bestimmter Anlass nötig, um ein aufwendiges Make-up zu tragen. Schminken macht auch einfach Spaß, genauso wie das Wechseln des Outfits. Wenn Sie Lust auf ein paar Highlights haben, erweitern Sie Ihr Tages-Make-up durch einen farbintensiven Lidschatten oder einen knalligen Lippenstift.

Der individuelle Look

So geht's in drei Schritten:

  1. Einen coolen und individuellen Look erzielen Sie, wenn Sie zum Beispiel einen Lidschatten in der gleichen Farbe wie der Ihres Nagellacks wählen. Dieser darf gerne türkis, blau oder grün sein. Tragen Sie den Lidschatten in Form eines weichen Streifens entlang des oberen Wimpernkranzes auf und verwischen Sie ihn so, dass ein Schatteneffekt entsteht.
  2. Danach ziehen Sie einen schwarzen Lidstrich und verdichten Ihre Wimpern mit einer dunklen Mascara.
  3. Möchten Sie den Fokus lieber auf Ihre Lippen lenken, so halten Sie das Augen-Make-up dezent und betonen Ihren Mund mit einem kräftigen Rot.

Der elegante Look

So geht's in drei Schritten:

  1. Für einen etwas eleganteren Look verstärken Sie die Wirkung Ihrer Augen, indem Sie das Augenlid mit drei verschiedenen Brauntönen bedecken.
  2. Die hellste Nuance gehört auf den inneren Lidwinkel, die mittlere Nuance in die Mitte und der dunkelste Ton auf das äußere Augenlid.
  3. Verblenden Sie alle drei Töne und runden Sie das Make-up mit einem nach außen geschwungenen Lidstrich, einem zarten Kajalstrich und Wimperntusche ab. Dazu passt roter oder himbeerfarbener Lipgloss.

Der Glamour-Look

Für eine große Party, einen Ball oder eine Hochzeit sollte Ihr Make-up, passend zum Abendkleid und Ihrem Haarstyling, ruhig etwas extravagant sein. Rouge, Smoky Eyes und ein auffälliges Lippen-Make-up verleihen Ihrem Auftritt etwas Magisches und dürfen beim edlen Glamour-Look nicht fehlen.

So geht's in fünf Schritten:

  1. Schaffen Sie zunächst mit Grundierung und Foundation ein ebenmäßiges Hautbild. Bepudern Sie die schnell glänzenden Gesichtspartien an Stirn, Nase und Kinn und betonen Sie die Wangenknochen mit einem leichten Rouge. Für helle bis blasse Haut empfiehlt sich ein zartes Rosé, für dunklere Hauttypen ein bräunlich schimmerndes Rouge.
  2. Für Smoky Eyes werden Grautöne auf das Lid aufgetragen. Auf den inneren Augenwinkel kommt ein sehr helles Grau (fast Weiß), auf die Mitte des Augenlids eine Nuance dunkler (ein helles silbernes Grau) und auf das äußere Augenlid ein etwas dunkleres Grau mit leichtem Schimmereffekt. Die Lidfalte schattieren Sie mit dem dunkelsten Ton und verblenden alle vier Farben so, dass ein fließender Übergang entsteht. Am Schluss schattieren Sie mit der letzten Nuance den unteren Wimpernkranz nach außen hin, damit der Lidschatten am äußeren Augenwinkel eine Art Dreieck bildet.
  3. Den krönenden Abschluss bilden ein schwarzer Lidstrich, den Sie sehr nah entlang der Wimpern ziehen, und ein Kajalstrich entlang der unteren Wimpern. Damit eine weiche Linie entsteht, die den bekannten Smoky-Eye-Effekt ausmacht, verblenden Sie sowohl den Kajal- als auch den Lidstrich etwas.
  4. Ihre Wimpern verlängern Sie mit einer tiefschwarzen Mascara.
  5. Abschließend wählen Sie einen Lippenstift in klassischem Dunkelrot oder einem kräftigen Himbeerton. Mit einem Lipliner, der eine Farbnuance dunkler ist als der Lippenstift, malen Sie zunächst die Konturen Ihrer Lippen nach, bevor Sie die Lippen mit dem Lippenstift ausmalen.

 

Nachtruhe für die Haut

Nachts ist der einzige Zeitraum, in dem sich Ihre Haut erholen und regenerieren kann. Dafür sollte sie atmen können. Entfernen Sie also vor dem Zubettgehen mit einem Wattepad und einem Make-up-Entferner das gesamte Make-up. Neigt Ihre Haut zu Unreinheiten, so wenden Sie eine Ihrem Hauttyp entsprechende Pflege an und reinigen Sie anschließend das Gesicht mit klarem Wasser. Verfügt Ihre Haut über ausreichend Feuchtigkeit, verzichten Sie nachts auf eine Creme, damit Ihre Haut auch wirklich mal „freihat". Spannt Ihre Haut hingegen oder weist sie trockene Stellen auf, hilft eine beruhigende und revitalisierende Nachtcreme, die die Selbstheilungsprozesse der Haut unterstützt.

 

Make-up-Trends 2016

Vor allem Blau- und Grüntöne dominieren das Augen-Make-up in dieser Saison und harmonieren herrlich mit sommerlichen Outfits. Wer geübt ist, wählt eine Kombination aus zwei Farben auf dem Lid und unter dem unteren Wimpernkranz. Die Farben sollten ineinander übergehen und daher nur wenige Nuancen auseinanderliegen. Der Mund wird mit einem leicht schimmernden Lipgloss in zartem Rosé oder Apricot nur zart betont.

Außerdem ist ein insgesamt sehr zurückhaltendes Make-up gefragt, das Sie gepflegt, aber nicht geschminkt aussehen lässt. Eine fein aufgetragene Foundation im Hautton der Trägerin sorgt für einen frischen und sehr natürlichen Teint. Die Lippen bedeckt ein Lipgloss in Nude, während etwas Wimperntusche und ein hauchdünner Lidschatten in Beige, Terrakotta, Mandel oder Champagne für einen romantischen Look sorgen. Die Augenbrauen dürfen natürlich gewachsen und sogar markant sein.

Des Weiteren gilt nach wie vor die Regel: Im Alltag steht nur eine Gesichtspartie im Fokus. Zu einem farbintensiven Lippenstift gehört ein dezentes Augen-Make-up. Bei knalligem Lidschatten, auffälligem Lidstrich und markantem Kajal sollte nur ein sanfter, matter Ton auf die Lippen gegeben werden.

 

Fazit: Makellose Haut, funkelnde Augen und sinnliche Lippen

Egal ob Sie das perfekte Augen-Make-up für den besonderen Augenblick, eine natürliche Foundation für einen gesunden Teint oder roten Lipgloss und grünen Lidschatten für fröhliche Farbakzente suchen. Mit einer Basisausstattung an Schminkutensilien können Sie Ihr Make-up jeder Stimmung und jedem Anlass anpassen.

  • Teint-Make-up: In jedes Schminketui gehört ein Concealer, um Augenringe schnell abzudecken. Für ein ebenmäßiges Hautbild und einen frischen Teint benötigen Sie Grundierung, Foundation, Puder und nach Belieben etwas Rouge.
  • Augen-Make-up: Zu den Basics gehören Mascara, ein dezenter Lidschatten und Kajal. Für einen starken Ausdruck empfehlen sich ein Eyeliner sowie Lidschatten in mehreren Farben und Farbnuancen.
  • Lippen-Make-up: Lippenbalsam hat einen festen Platz in jeder Handtasche. Um den Mund zu betonen, wählen Sie im Alltag Lipgloss und Lippenstift für besondere Anlässe.
  • Schminkutensilien: Pinsel, Schwamm, Spiegel, Pinzette und Wimpernzange gehören zu den kleinen, aber feinen Helferlein beim täglichen Schminken.
  • Im Trend liegen zwei Kontraste: sowohl auffällige Lidstriche und bunte Lidschatten als auch zurückhaltendes natürliches Make-up.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?