Shopping
0€
Versandkosten bis zum 01.05.2017 ›
Versandkosten ›
mit dem Code 84459 shoppen und sparen!
Farbe
Marke
  • Bellybutton
  • Neun Monate
  • Next
  • Noppies
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe

Bundweite

  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
Bewertung
o o o o o
Länge
  • 3/4-Länge
  • kurz
  • lang
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Umstandshosen

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Umstandshosen:

 

 

 

Noppies Umstandshosen

 

Neun Monate Umstandshosen

 

Next Umstandshosen

Neun Monate Umstandstop, Umstandshose & Umstandsjacke (Set, 3 tlg)
Neun Monate Umstands-Set (Set, 3 tlg), Umstandsshirt, Umstandshose & Bauchband

Neun Monate Umstandshose, mit modisch abgesteppter Kniepartie

Neun Monate Umstandsharemshose






























Mach mal Platz: Hosen für den wachsenden Babybauch

Nach einer erfrischenden Dusche am frühen Morgen cremen Sie Ihren Körper mit Bodylotion ein und bewundern dabei Ihren wachsenden Babybauch. Schnell schlüpfen Sie anschließend in Ihre Kleidung und stellen dabei erstaunt fest, dass Ihre Lieblings-Jeans nicht mehr so recht passen will. Zeit für eine Umstandshose, die mitwächst, optimalen Tragekomfort bietet und in der Sie sich rundum wohlfühlen! Was eine Umstandshose ausmacht und welche Modelle es gibt, erfahren Sie hier.

 

Inhaltsverzeichnis

Platz für zwei: Diese Modelle von Umstandshosen gibt es
Bitte auswählen: das richtige Hosenmodell für Ihren Zweck
Schön schwanger: drei Outfit-Ideen mit Umstandshosen
Baby da! Was passiert jetzt mit meiner Hose?
Fazit: Das richtige Basic für Schwangere

 

Platz für zwei: Diese Modelle von Umstandshosen gibt es

Während der Schwangerschaft kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem Ihr wachsender Babybauch nicht mehr in Ihre normale Hose passt: Sie ist zu eng geworden, drückt und kneift. Auch der Knopf wird sich früher oder später nicht mehr schließen lassen. Sobald Sie sich in Ihren normalen Hosen nicht mehr wohlfühlen, sollten Sie sich eine Umstandshose zulegen.

Was macht die Umstandshose so besonders? Umstandshosen sind so geschnitten, dass sie stets genügend Platz für den wachsenden Babybauch lassen. Die Hose wächst also mit. Unterschieden wird zwischen Unterbauch- und Überbauchhosen.

Unterbauchhosen

Eine Umstandshose mit Unterbauchbund sitzt tief unter dem Bauch. Der Bund sollte elastisch sein, damit er in der Schwangerschaft mitwachsen kann. Diese Aufgabe kann zum Beispiel ein Tunnelzug, ein Gummizug oder aber auch ein verstellbarer Bund übernehmen. Meistens lässt sich die Bundweite der Hose innen mithilfe von Knöpfen und einem Gummizug regulieren. Der Vorteil dieser Umstandshose ist, dass sie eine stützende Funktion übernimmt, da der Bund genau unter dem Bauch liegt. So wird der Rücken entlastet.

Überbauchhosen

Charakteristisches Merkmal dieser Hosen ist ein integriertes, breites Bauchband, das am Hosenbund angesetzt ist und den Bauch umhüllt. Da es dehnbar ist, passt es sich dem wachsenden Babybauch an und bietet einen hohen Tragekomfort. Diese Eigenschaft gibt werdenden Müttern ein Gefühl der Sicherheit.

Tipp: Das Bauchband und der regulierbare Hosenbund bleiben unsichtbar unter der Kleidung. Das heißt, eine Umstandshose unterscheidet sich optisch nicht von anderen Hosen.

So finden Sie die richtige Hosengröße für sich

Jede Frau ist anders, ebenso jede Schwangerschaft. Das heißt also, wie sich der Körper während der neun Monate verändert, ist ganz individuell. Während bei den einen die Hose bereits im vierten Monat zu eng wird und der Bauch kaum zu übersehen ist, können andere noch im sechsten Monat problemlos ihre normalen Hosen tragen.

Auch wenn sich Ihr Körper während der Schwangerschaft sichtbar verändert, bleibt in der Regel die Konfektionsgröße die gleiche wie bei Ihren gewohnten Hosen. Greifen Sie allerdings lieber zu einem etwas größeren Modell, wenn Sie sich unsicher sind. So haben Sie optimalen Komfort, und Ihre Hose passt sich gut dem wachsenden Babybauch an.

Tipp: Um die richtige Hosengröße zu finden, messen Sie am besten Ihre Proportionen mit einem Maßband nach und nehmen eine Größentabelle für Damen zur Hilfe. So können Sie am ehesten feststellen, ob und inwieweit sich Ihre ursprüngliche Konfektionsgröße verändert. Denn nicht nur der Bauch wächst, sondern auch der Hüftumfang verändert sich in der Schwangerschaft.

 

Bitte auswählen: das richtige Hosenmodell für Ihren Zweck

Für jede Gelegenheit gibt es die richtige Umstandshose. Hier kommt ein Überblick über Modelle und ihren Einsatzzweck.

Umstandshose für den Sport

Yoga und Pilates, Joggen oder leichtes Aerobic zählen zu Ihren Hobbys? Falls Sie zu den Frauen gehören, die auch in der Schwangerschaft gerne Sport treiben, brauchen Sie eine entsprechende Umstandshose. Empfehlenswert sind Modelle aus einem weichen Baumwollmischgewebe mit Elasthan-Anteil. Sie sind atmungsaktiv, nehmen Schweiß gut auf, schmiegen sich Ihrem Körper flexibel an und sind dehnbar. So können Sie sich frei bewegen, ohne dass der Hosenbund unangenehm zwickt. Die meisten Sporthosen sind Überbauchhosen und bieten einen sogenannten Umschlagbund. Er kann, je nach Vorliebe, entweder über den Bauch gezogen oder heruntergeklappt werden. Das sorgt für einen guten Sitz.

Umstandshose für die Couch

Wenn Sie es sich abends mit Ihrem Partner auf der Couch gemütlich machen, einen wohltuenden Tee genießen und dabei einen Film schauen, sollten Sie eine Umstandshose tragen, die besonders bequem ist. Modelle aus weichem Baumwollmischgewebe mit Elasthan-Anteil bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen dafür, dass Sie sich ausreichend flexibel bewegen können. Mit einer Jogginghose für Schwangere liegen Sie zum Beispiel richtig. Mithilfe eines Tunnelzugs können Sie die Weite Ihres Hosenbunds regulieren. Ein breites Band, das Ihren Bauch umhüllt, wärmt und gibt Ihnen ein angenehmes und sicheres Gefühl.

Umstandshose für die Stadt

Sind Sie in der Stadt auf einen Kaffee verabredet oder möchten im Supermarkt einkaufen, ist eine Umstandshose gefragt, die nicht nur bequem, sondern auch noch zugleich lässig und schick ist. Wählen Sie am besten eine gerade geschnittene Stoffhose aus leichtem Baumwollmischgewebe. Entscheiden Sie sich für ein Modell mit Bauchband. Bei wärmerem Wetter können Sie auch auf eine Bermuda zurückgreifen. Diese kurzen Hosen stehen ihren langen Kollegen in nichts nach. Sie bieten ebenfalls einen hohen Tragekomfort, haben einen verstellbaren Hosenbund und es gibt sie mit und ohne Bauchband.

 

Schön schwanger: drei Outfit-Ideen mit Umstandshosen

Umstandshosen gibt es in verschiedenen Schnitten. Von Bermuda-Shorts für den Sommer über Jeanshosen für den Alltag bis hin zu Marlenehosen fürs Büro ist alles dabei. Hier kommen drei Outfit-Ideen.

Schick ins Büro

Der Büro-Look ist gekennzeichnet durch gepflegte Kleidung, die Sie seriös und kompetent erscheinen lässt. Das funktioniert auch mit einer Umstandshose. Ein gerade geschnittenes, schwarzes Modell aus weich fließendem, leicht glänzendem Material mit angenehm lockerer Passform ist optimal. Damit es auf dem Bürostuhl nicht ungemütlich wird, sollte die Hose dehnbar sein und einen Tunnel- oder Gummizug sowie ein Bauchband besitzen. Tragen Sie dazu eine Umstandsbluse, einen Blazer und schicke Pumps.

Elegant ins Restaurant

Schwanger und stylish – das schließt sich nicht aus. Steht ein romantischer Abend mit Ihrem Partner auf dem Programm, können Sie zum Beispiel eine graue Marlenehose mit Bügelfalte und bequemem Bauchband tragen. Kombinieren Sie dazu eine schicke, schwarze Bluse und eine feminine Umstandsjacke. Mit eleganten Ankle-Boots komplettieren Sie Ihren Look.

Leger zum Einkaufsbummel

Ein echter Allrounder in der Schwangerschaft ist eine eng geschnittene Hose mit Bauchband, die wie Leggings sitzt und sich so komfortabel an Ihre Silhouette schmiegt. Das Modell bietet jede Menge Variationsmöglichkeiten, und Sie können sich damit im Alltag problemlos lässig und cool stylen. Ergänzen Sie Ihren Look mit einem Umstandspullover, einer Bomberjacke, die Sie offen tragen, sowie bequemen Damen Sneaker.

 

Baby da! Was passiert jetzt mit meiner Hose?

Ihr Baby ist gesund und munter zur Welt gekommen. Herzlichen Glückwunsch! Bis sich Ihr Schwangerschaftsbauch verabschiedet, dauert es allerdings noch ein wenig. Nach der Geburt hat er zwar deutlich sichtbar an Volumen verloren, dennoch lässt Ihre alte Figur noch auf sich warten. Bis Sie wieder in Ihre alten Hosen passen, tragen Sie einfach weiterhin Ihre Umstandshose. Das Kleidungsstück ist nämlich nicht nur während der Schwangerschaft komfortabel und bequem, sondern bietet auch nach der Geburt Ihres Kindes einen hohen Tragekomfort – und zwar so lange, bis Sie sich wieder in Ihrer normalen Kleidung wohlfühlen.

 

Fazit: Das richtige Basic für Schwangere

Wenn der Bauch wächst und die Hose plötzlich kneift und drückt, ist es Zeit für eine Umstandshose. Die Modelle sind so geschnitten, dass sie sich dem wachsenden Babybauch in der Schwangerschaft flexibel anpassen. Hier zusammengefasst noch einmal die wichtigsten Infos:

  • Umstandshosen unterteilen sich in Unterbauch- und Überbauchhosen. Unterbauchhosen sitzen tief unter dem Bauch, haben einen flexiblen Bund und übernehmen eine stützende Funktion. Charakteristisches Merkmal von Überbauchhosen ist ein dehnbares Bauchband, das am Hosenbund angebracht ist und den Bauch umhüllt.
  • Umstandshosen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Wählen Sie für den Sport zum Beispiel ein weiches Modell aus einem Baumwollmischgewebe mit Elasthan, das besonders bequem und dehnbar ist. Für Erledigungen in der Stadt ist eine gerade geschnittene Stoffhose schön.
  • Mit Umstandshosen lassen sich verschiedene Outfits kombinieren. Schaffen Sie mit einer eleganten Stoffhose, einer Bluse und einem Blazer einen seriösen Büro-Look und tragen Sie beim Einkaufsbummel Leggings mit einem Umstandspullover und Sneakern.
  • Eine Umstandshose können Sie auch nach der Schwangerschaft noch eine Weile tragen – und zwar solange, bis Sie sich wieder in Ihren normalen Hosen wohlfühlen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?