Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Farbe
Marke
  • 2XU
  • adidas Originals
  • adidas Performance
  • Alpha Industries
  • Asics
  • Beretta
  • Chiemsee
  • Edc by Esprit
  • Erima
  • Fjällräven
  • Horze
  • J. Jayz
  • Kappa
  • Kempa
  • Mammut
  • Masterdis
  • New Era
  • Nike
  • Only
  • Parforce
  • Spalding
  • TOM TAILOR
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
Größe

US-Größen

  • S
  • M
  • L
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Baseball Caps

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

adidas Performance Baseball Cap
Tom Tailor Baseball Cap mit markanten Steppnähten

Tom Tailor Baseball Cap mit markanten Steppnähten

Tom Tailor Baseball Cap mit markanten Steppnähten































Die Lizenz zur Lässigkeit

Sie sind schon ein Klassiker unter den Kopfbedeckungen, inzwischen wieder schwer angesagt und obendrein noch ungemein praktisch: Wer heutzutage eine Baseball-Kappe trägt, muss weder Profi-Sportler noch Hip-Hop-Star oder unter 25 Jahre alt sein. Die lässigen Caps haben sich als vielseitig kombinierbare Kopfbedeckung bei allen Generationen etabliert, sind als Sonnenschutz und schickes Casual-Style-Accessoire gleichermaßen beliebt. Doch was ist der Unterschied zwischen klassischer Baseball-Kappe, Flex-, Trucker- und Military-Cap? Mit folgenden Tipps behalten Sie im Kappen-Angebot den Überblick und finden den perfekten Baseball-Cap-Style für Ihr Outfit:

 

 

Inhaltsverzeichnis

Baseball-, Trucker-, Military- und Flex-Caps: So behalten Sie den Überblick
Wie messen Sie eigentlich Ihren Kopfumfang?
Keep it cool - mit aktuellen Trends
Bloß nicht aus der Form bringen lassen: So pflegen Sie Ihre Cap richtig
Fazit: So finden Sie eine passende Baseball-Cap

 

Baseball-, Trucker-, Military- und Flex-Caps: So behalten Sie den Überblick

Baseball-Caps in allen Variationen sind heute ein Must-have für Fans stylisher Freizeitbekleidung. Getragen werden sie mit dem Schirm (auch Schild genannt) nach vorne, zur Seite oder nach hinten. Testen Sie den jeweiligen Style in Ruhe vor dem Spiegel. Was wird wozu getragen? Worin unterscheiden sich die verschiedenen Styles und Formen? Hier die beliebtesten Cap-Varianten:

Klassische Baseball-Cap

Wer keine hat, kennt sie aus Kino und Fernsehen – die klassische Baseball-Kappe mit leicht gebogenem Schirm, meist mit dem Logo eines amerikanischen Sportclubs versehen. Sie hat sechs Nähte, ist vorne etwas fester und wird mit einem Klett- oder Clipverschluss am Hinterkopf verstellt.

Snapback

Baseball-Caps mit Plastik-Druckknopflasche, genannt Snapback, wurden Mitte der 90er-Jahre in der Hip-Hop-Szene populär und erleben zurzeit ein großes Comeback. Achten Sie auf den Unterschied zwischen vintage und modern. Vintage-Snapbacks haben dezentere Farben und Logos und liegen enger am Kopf an. Die moderne Variante erkennen Sie am gewollten Oversize-Design. In Knallfarben ist sie vor allem bei Teens und Twens beliebt.

Flex-Cap

Bei (Trend-)Sportlern und Modekennern gleichermaßen ein Renner: sehr anpassungsfähige Flex-Caps, bei denen anstelle des Clipverschlusses ein Stretchband, meist der Marke Flexfit, für stets perfekte Passform sorgt. Im Gegensatz zur klassischen Kappe ist die Flex-Cap an der Rückseite geschlossen. Weiterer Vorteil des hippen Gummizugs: Die Kappe sitzt selbst bei den wahnwitzigsten Bike- oder Skateboard-Manövern bombenfest.

Flat-Brim- oder New-Era-Cap

Diese Schirmmützenvariante gibt es in unterschiedlichen Formen. Ihre Gemeinsamkeit: Der Schirm ist immer gerade und flach. New-Era-Caps sind meist geschlossen und nicht verstellbar. Achten Sie deshalb genau auf die Größenangaben (fitted). Flat-Brim-Caps im Retro-Style sind vor allem bei Skatern und Hip-Hop-Fans Kult.

Trucker- oder Mesh-Cap

Wie der Name vermuten lässt, waren diese Kappen ursprünglich vor allem bei amerikanischen Lkw-Fahrern populär. Im Unterschied zu klassischen Baseball-Caps haben Trucker-Mützen auf der Rückseite ein Netz – auch Mesh genannt – aus Baumwolle oder Kunstfaser. Verschlossen wird diese luftige Cap-Variante mit einem Clip, seltener mit Flex-Band. Bei (vor allem jungen) Fashionistas sind bunt bedruckte Trucker-Caps gefragt.

Army- oder Military-Cap

Diese Kappen im Militärstil sind an der Oberseite flach geschnitten und softer als reguläre Sportkappen. Meist ist nur der häufig eckige Schirm aus festem Material. Ihr Vorteil: Sie können zusammengerollt und in die Tasche gesteckt werden. Tipp: In klassischem Oliv oder coolem Dunkelgrau passen Military-Caps zu ziemlich jedem Outfit.

Sonderformen

Der Look bleibt, bei den Funktionen wird aufgestockt - zum Beispiel mit Ohrenwärmern aus Fleece. Praktisch für alle, die bei Wind und Wetter im Freien unterwegs sind! Sogenannte Running-Caps (auch Performance-Caps genannt) versprechen durch atmungsaktive Material-Mixe ein gutes Feuchtigkeitsmanagement und erhöhten UV-Schutz für Dauerläufer. Einige Modelle haben sogar Reflektoren. Safari-Caps verfügen darüber hinaus über einen herausnehmbaren Sonnen- und Insektenschutz für den Nacken.

 

Wie messen Sie eigentlich Ihren Kopfumfang?

Da es bei Baseball-Caps keine einheitlichen Größen gibt, geben hierzulande viele Anbieter den Umfang ihres Produktes zusätzlich in Zentimetern an. Messen Sie Ihren Kopfumfang unmittelbar oberhalb der Augenbrauen, dann finden Sie das richtige Modell. Die Größe Ihrer Wunschschirmmütze ist lediglich in Zoll angegeben? Dann helfen Websites mit Umrechnungstabellen für internationale Größen weiter.

 

Baseball-Caps und ihre Varianten werden heute von Jung und Alt zu fast jeder Tageszeit und zu ziemlich jedem Anlass getragen. Auf den internationalen Laufstegen waren Kappen zum Preppy-Style ebenso wie zu lässigen Freizeit-Outfits zu sehen. Schwer angesagt ist die 90er-Jahre-Optik: klassische Baseball-Mützen mit Snapback oder Flat-Caps im Washed-out-Look, in gedeckten, dunklen Tönen und coolem Grau mit sichtbaren Label-Logos und -namen. Immer noch in: Military-Caps und Knallfarben. Etwas Modemut erfordern Kappen mit Glitzerstickereien.

 

Bloß nicht aus der Form bringen lassen: So pflegen Sie Ihre Cap richtig

Wie Sie Ihre Kappe richtig pflegen, hängt in erster Linie vom Material ab. Checken Sie in jedem Fall das Pflegehinweisetikett. Die meisten Modelle bestehen aus Baumwolle, manchmal auch aus Woll-Acryl-Mischungen, Leinen oder Polyester. Das klingt maschinentauglich, ist es aber in der Regel nicht. Die meisten Caps verziehen sich in der Waschmaschine, knittern und verlieren Form und Festigkeit.

Selbst wenn Handwäsche erlaubt ist, raten Baseball-Cap-Fachleute zu lauwarmem Wasser und sehr wenig mildem Waschmittel. Nach dem Waschen stopfen Sie die Kappe vorsichtig mit einem Handtuch aus und bringen sie in Form. Danach: an der Luft trocknen lassen! Staub und Straßendreck entfernen Sie problemlos mit einer Kleiderbürste.

 

Fazit: So finden Sie eine passende Baseball-Cap

Echte Baseball-Cap-Liebhaber und -Sammler tragen nur Kappen, zu denen sie wirklich einen Bezug haben. Seien Sie Profi und zeigen Sie Flagge – zum Beispiel mit den Farben Ihres Lieblingsvereins oder einem anderen Logo, das Ihnen etwas bedeutet. Und mit einer Schirmmütze ohne Club- oder Label-Namen machen Sie sowieso nichts falsch. Was Sie außerdem bedenken sollten, haben wir hier noch einmal für Sie zusammengefasst:

  • Achten Sie auf die Mützenform. Gerade die modernen Snapbacks und die New-Era-Caps stehen nicht jedem.
  • Haben Sie die richtige Größe gewählt? Im Zweifel: den Kopfumfang checken.
  • Wie und wozu wollen Sie Ihre Baseball-Cap kombinieren? Gedeckte Farben und Naturtöne sind eine sichere Wahl – und nebenbei gerade schwer angesagt.
  • Sportlerinnen und Sportler sind mit Flex-Caps und Sport-Caps gut beraten. Die sitzen auch beim Sprint oder bei einer leichten Böe bombenfest.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?