© 2018 Huawei
Smartphones

Hua­wei P9: Doch kein Update auf Android 8.0?

Das P9 ist noch vergleichsweise jung, bekommt aber schon keine Softwareaktualisierung mehr.

Kek­se für alle? Nein – zumin­dest bei Hua­wei gibt es nicht für jeder­mann Coo­kies. So muss wohl auch das P9 auf ein Android‑8.0‑Oreo-Update ver­zich­ten und wei­ter­hin mit der Nou­gat-Ver­si­on vor­lieb­neh­men. Trotz der mitt­ler­wei­le zwei­mo­na­ti­gen Beta-Test­pha­se könn­te Oreo das Flagg­schiff des Jah­res 2016 näm­lich nie­mals entern.

Eins­ti­ger Luxus-Kreu­zer, heu­te nur noch ein klei­nes Schiff­chen in der Arma­da: Das Hua­wei P9 wur­de im April 2016 vor­ge­stellt – und ver­liert bereits knapp zwei Jah­re nach sei­nem Sta­pel­lauf den Sup­port für Soft­ware­ak­tua­li­sie­run­gen. Wie Giz­Chi­na berich­tet, soll sich die Hard­ware des P9 im Lau­fe des zwei­mo­na­ti­gen Beta-Tests als unfä­hig für das Upgrade auf Android 8.0 Oreo erwie­sen haben. Zumin­dest will das eine nicht näher benann­te Quel­le aus Groß­bri­tan­ni­en wissen.

Pro­ble­me sol­len zu Stopp der Aktua­li­sie­rung führen

Angeb­lich rich­te­te sich ein P9-User aus dem Ver­ei­nig­ten König­reich an den UK-Hua­wei-Sup­port und frag­te, wann er end­lich mit einem Oreo-Update rech­nen kön­ne. Der Sup­port-Mit­ar­bei­ter ver­wies dar­auf­hin per Mail auf den Stopp der Aktua­li­sie­rungs­be­mü­hun­gen, da in Beta-Tests Pro­ble­me wie Leis­tungs­ver­lust des Akkus, Ein­frie­ren ver­schie­de­ner Funk­tio­nen und Sys­tem­feh­ler beob­ach­tet wurden.

Ten­den­zi­ell ist es für Hua­wei unge­wöhn­lich, eine Aktua­li­sie­rung nach län­ge­rer Test­pha­se ein­fach ein­zu­stamp­fen. Und auch der Ver­lust des Update-Sup­ports für ein nur zwei Jah­re altes Gerät scheint ein wenig forsch. Kon­kur­ren­ten wie Apple oder Sam­sung bie­ten ihren Kun­den zumin­dest in die­ser Hin­sicht mehr.

So ver­si­cher­te Apple sei­nen Anhän­gern bei der Key­note der WWDC, iOS 12 auf alle Gerä­te ab 2013 – also iPho­ne 5S oder höher – zu spie­len. Und auch Sam­sung bemüht sich, Oreo an älte­re Gerä­te zu ver­tei­len, bei­spiels­wei­se an das Gala­xy S7 Acti­ve von 2016.

Der Blick starr nach vorne

Bei Hua­wei dage­gen schei­nen alle Zei­chen nur noch auf Zukunft zu ste­hen: 5G-Smart­pho­ne, GPU Tur­bo und eine mys­te­riö­se bahn­bre­chen­de Tech­no­lo­gie für das Inter­net der Din­ge. Viel­leicht ver­drän­gen die­se Visio­nen für mor­gen den Blick ins Ges­tern. Scha­de nur, dass da ein paar User älte­rer Smart­pho­nes wohl auf der Stre­cke blei­ben dürf­ten. Denn wie die Insi­der von Giz­Chi­na schät­zen, dürf­te das P9 durch­aus in der Lage sein, Android Oreo feh­ler­frei auszuspielen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!