Plant Hua­wei den Mega-Coup? Zumin­dest was die Ankün­di­gun­gen sei­nes CEO der Con­su­mer-Spar­te angeht, greift das chi­ne­si­sche Unter­neh­men nach den Ster­nen. Das neue Smart­pho­ne der Hua­wei-Toch­ter Honor wer­de Tech­no­lo­gie ent­hal­ten, die “very sca­ry” sei. Was könn­te hin­ter den gro­ßen Sprü­chen ste­cken?

Der CEO von Hua­weis Con­su­mer-Tech­nik­spar­te, Yu Cheng­dong, ist offen­bar kein Freund der lei­sen Töne. Nach der Vor­stel­lung des Hua­wei P20 kün­dig­te Cheng­dong laut Giz­Chi­na noch grö­ße­re “tech­ni­sche Durch­brü­che” für 2018 an. Da hat­te gera­de die Trip­le-Kame­ra des P20 die Fach­welt in Erstau­nen ver­setzt und in einem DxO­Mark-Test einen neu­en Rekord­wert erreicht.

Bringt Honor als Ers­tes die neue Tech­nik?

Yu Cheng­dong kennt also die Fall­hö­he, wenn er jetzt Details zu wei­te­ren Ent­wick­lun­gen nennt. Doch brem­sen kann ihn das nicht. Laut eines neu­en Giz­Chi­na-Berichts ste­he der nächs­te Durch­bruch schon im Juni bevor. Dann näm­lich sol­le das nächs­te Smart­pho­ne der Unter­neh­mens­toch­ter Honor kom­men, und deren Tech­nik kön­ne er am bes­ten mit “very sca­ry tech­no­lo­gy” beschrei­ben. Also ein beängs­ti­gend gro­ßer Fort­schritt?

Es sei ein “bedeu­ten­der Durch­bruch” für Hua­weis Tech­no­lo­gie 2018 und wür­de “Epo­che machen”, soll Yu wei­ter aus­ge­führt haben. Grund für das neue Nut­zer­erleb­nis sei kei­ne Soft­ware, son­dern die grund­le­gen­de Tech­nik des kom­men­den Honor-Geräts. Der Unter­schied zwi­schen her­kömm­li­chen Smart­pho­nes und sol­chen mit der neu­en Tech­nik sei wie “Lau­fen über den Boden” im Ver­gleich zu “Flie­gen durch die Lüf­te”. Laut Yu sei die Tech­nik aus­ge­reift und markt­be­reit.

AI? KI? Was plant Hua­wei?

Was aber treibt den Hua­wei-Mana­ger zu sol­chen sprach­li­chen Höhen­flü­gen? Die Erwar­tun­gen ans nächs­te Honor-Modell dreh­ten sich bis­lang um AI-Fea­tures oder einen beson­ders smar­ten Sprach­as­sis­ten­ten. Dreht Hua­wei hier­bei kräf­tig an der Tem­po­schrau­be oder schafft völ­lig neue Mög­lich­kei­ten? Nach Yus mar­ki­gen Sprü­chen könn­te das bei­na­he schon zu wenig sein, zumal auch ande­re Smart­pho­nes und Her­stel­ler auf die­sen Gebie­ten stän­dig Fort­schrit­te machen.

Wür­den klapp‑, dreh- oder falt­ba­re Smart­pho­nes wie­der­um die neue Ära ein­lei­ten, die Yu ver­spricht? Oder kommt etwas der­art Neu­es, dass es noch gar kei­nen Namen dafür gibt? In weni­gen Wochen wer­den wir erfah­ren, was man bei Hua­wei und Honor unter einer “beängs­ti­gen­den Tech­no­lo­gie” ver­steht.