Flur

Treppenaufgang gestalten: Ideen für Farben und Bilder

Flur und Treppe werden bei der Wohnungseinrichtung oft vernachlässigt – dabei bietet gerade der Treppenaufgänge viel Platz für eine individuelle Wandgestaltung. Von schönen Bildergalerien bis zu Mustertapeten – wir zeigen dir, wie du deinen Treppenaufgang toll in Szene setzen kannst.

1. Treppenaufgang im Altbau

Weißer Treppenaufgang mit Kronleuchter

Die hohen Wände einer Altbauwohnung bieten dir eine wunderbare Spielfläche für großformatige Bilder. In einem reduzierten Treppenaufgang kommen sie besonders toll zur Geltung. Ein pompöser Blickfang, wie der Kronleuchter, geben deiner Flurgestaltung noch das gewisse Extra.

2. Treppenaufgang im Landhausstil

Treppenaufgang eines hellen Landhauses

Diese Treppengestaltung ist eigentlich sehr modern – die beruhigenden Farben und Holzelemente sorgen aber für ein gemütliches Landhaus-Ambiente, das du mit Accessoires, wie Laternen und Kerzenständern, unterstreichen kannst.

3. Treppenaufgang mit Putz gestalten

Moderner Treppenaufgang mit Betonwand

Eine Sichtbetonwand ist ein echter Hingucker und verleiht deiner Wohnung eine angesagte Loft-Optik. Mit speziellem Putz oder Effektspachtel kannst du die für Beton typische Struktur auftragen – so ist deine Wand von einer echten Betonwand kaum zu unterscheiden. Das kühle Grau harmoniert besonders schön mit natürlichen Holztönen.

In unserem Beitrag „Wand in Betonoptik: Industrie-Charme für deine Wohnung“ findest du noch mehr Gestaltungsideen, wie du den Bauhaus-Look in deine vier Wände holst.

4. Dekoideen im Treppenaufgang

Treppenaufgang mit schwarz-weißer Fotogalerie

Mit Bildern und Deko verleihst du deinem Treppenaufgang eine individuelle Note. Besonders spannend wirkt es, wenn du Fotos in verschiedenen Rahmen miteinander kombinierst. Häng sie in ähnlichen Abständen zueinander entlang deiner Treppenstufen auf – so schaffst du eine harmonische Galerie.

In unserem Beitrag „Bilder richtig aufhängen: Höhe und Abstand“ findest du noch mehr Inspirationen für deine Wandgestaltung mit Bildern.

Offener Flur mit weißer Treppe

Mit Wandbildern im Pop-Art-Stil gibst du deinem Treppenaufgang ein farbenfrohes Retro-Flair. In einer hellen, reduzierten Einrichtung wirken die Bilder am besten. Ein Regal unter der Treppe kannst du außerdem nutzen, um dekorative Bildbände auszustellen.

5. Welche Wandfarbe im Treppenaufgang?

Treppenaufgang mit Bildergalerie

Warum nicht einmal Mut zur Farbe? Türkis und Gelb setzen deinen Treppenaufgang farbenfroh in Szene und bieten ein schönes Setting für deine Fotogalerie.

6. Treppenaufgang mit Tapeten gestalten

Treppenaufgang mit Streifentapete

Tapeten sind eine tolle Möglichkeit, deinem Treppenaufgang einen neuen Look zu verpassen – besonders rund wird es, wenn du die Tapete an allen Wänden anbringst. Deine Treppenstufen kannst du mit einem Teppich oder Stufenmatten auslegen – so wird es besonders wohnlich.

Moderne Küche mit Balkon, im Vordergrund Holztreppe mit Mustertapete

Magst du es in deinem Zuhause minimalistisch und modern, musst du trotzdem nicht auf Farben und Muster verzichten. Mit einer mit einer grafischen Tapete in Retro-Optik setzt du einen farblichen Akzent in deinem Treppenaufgang.

Treppenhaus mit grüner Mustertapete im 20er-Jahre-Stil

Mit Mustertapeten im 20er-Jahre-Stil verleihst du deinem Treppenaufgang einen eleganten Look. Gold- und Silbereffekte auf der Tapete wirken besonders edel und werten deinen schlichten Flur auf.