Beleuchtung

Indirekte Beleuchtung im Wohnzimmer

Indirektes Licht ist wie eine Streicheleinheit für dein Wohnzimmer: Unabhängig von Größe und Einrichtungsstil lässt das weiche, fließende Licht den Raum sofort gemütlich wirken. Lass dich von unseren Bildern inspirieren: Wir zeigen dir, wie toll indirekte Beleuchtung im Wohnzimmer aussieht.

1. LED-Deckenprofile geben kleinen Wohnzimmern Struktur

Kleines Wohnzimmer in Cremetönen mit indirektem Deckenlicht

LED-Profile unterhalb der Zimmerdecke oder hinter der Vorhangschiene schaffen tolle Lichteffekte, die ein schmales Wohnzimmer offener wirken lassen. Achte darauf, LEDs mit warmweißem Licht zu verwenden, damit die indirekte Beleuchtung gemütlich wird.

2. Warme Lichteffekte machen große Wohnzimmer wohnlicher

Großes offenes Wohnzimmer mit grauem Sofa, schwarzem Couchtisch, modernen Deckenleuchten und indirekter Deckenbeleuchtung

Große Wohnzimmer sind oft schwer zu beleuchten: Einerseits muss es hell genug sein, andererseits soll der Raum möglichst wohnlich wirken. Die LED-Lichtleisten in diesem offenen Wohnbereich lassen die Wände in einem warmen, einladenden Licht strahlen.

3. Indirektes Licht hebt die Dachschräge optisch an

Modernes Wohnzimmer in Grautönen

Anstatt Dachschrägen zu kaschieren, kannst du sie auch mit indirektem Licht in Szene setzen: In diesem Wohnzimmer betont das weiche Licht die gerade Wand und setzt einen warmen Akzent in der modernen Einrichtung.

4. Schwenkbare Deckenspots setzen die Wohnzimmerwände in Szene

Hohes Wohnzimmer in Beige mit indirekter Beleuchtung

Auch mit Deckenlampen kannst du dein Wohnzimmer indirekt beleuchten: Auf die Wand gerichtete Deckenspots schaffen gemütliche Lichtinseln und betonen gleichzeitig deine Wandbilder. Ein weiterer Vorteil: Die Spots blenden dich nicht, wenn du auf dem Sofa sitzt.

5. Indirekte Wandbeleuchtung mit Seilsystemen

Modernes Esszimmer in Weiß und Schwarz
Seilsystem „TubeLED 5x4W“ von Paulmann bei OTTO.

Nicht jede Zimmerdecke eignet sich für Deckenspots. Wenn du deine Wohnzimmerwände trotzdem indirekt beleuchten möchtest, sind LED-Schienen- oder Seilsysteme eine gute Alternative: Die Lampen lassen sich individuell entlang der Schiene ausrichten, sodass du deine Licht-Highlights setzen kannst, wie du möchtest.

6. Stehlampen und Tischlampen schaffen indirekte Lichtinseln

Esstisch und Schalenstühle im skandinavischen Esszimmer

Indirekte Beleuchtung funktioniert nicht nur mit Wand- oder Deckenlampen. Auch eine Stehlampe in der Ecke oder eine Tischleuchte auf dem Sideboard eignen sich für gemütliche Lichtinseln in deinem Wohnzimmer.

Holzstuhl und Stehlampe in Weiß und Holz in der Ecke im Esszimmer

Wichtig ist, dass die Lichtquelle nicht in den Raum gerichtet ist, sondern auf den Boden oder an die Wand – so wird das Licht reflektiert. Übrigens: Bei Lampen mit satiniertem Lampenschirm – also zum Beispiel aus Milchglas oder aus durchscheinendem Stoff – wird das Licht zwar nicht reflektiert, dafür aber gebrochen. Der Effekt ist ähnlich wie bei indirekter Beleuchtung.

7. Coole Lichteffekte im Wohnzimmer: Sofa mit LED-Beleuchtung

Wohnzimmer mit LED-Sofa
Ecksofa mit RGB-LED von Jockenhöfer Gruppe bei OTTO.

Wenn du besondere Lichteffekte in deinem Wohnzimmer magst, ist ein Sofa mit LED-Beleuchtung genau das Richtige. Die LED-Leisten sind direkt in die Polstermöbel integriert und lassen sich je nach Stimmung an- und ausschalten. Bei einigen LED-Sofas kannst du sogar die Farbe der Beleuchtung variieren.

Wohnlandschaft mit RGB-LED von Via Nora bei OTTO.

8. Was ist indirekte Beleuchtung?

Bei indirekter Beleuchtung strahlt eine Lichtquelle nicht direkt in den Raum, sondern wird von einer Fläche reflektiert, etwa von der Wand oder der Decke. So wird das Licht breiter gestreut und wirkt besonders weich und gleichmäßig.

Grafik: Lampe leuchtet direkt auf Tischplatte
Direkte Lichtstrahlen eignen sich gut, um bestimmte Bereiche auszuleuchten, werfen aber deutliche Schatten.
Grafik: Lampe leuchtet gegen Wand
Indirekte Lichtstrahlen werden breiter gestreut als das direkte Licht, daher wirken sie weich und gedämpft.