Frühling per Fahrrad: Regional und saisonal angebaute Blumen

| von 

Wenn man die Küche von Car­o­line Stephen­son betritt, dann riecht man keine warme Suppe oder frisches Brot. Trotz­dem duftet es über­wälti­gend. Nach Rosen, Ger­bera, Tulpen, Ranunkeln und vie­len anderen umw­er­fend­en Blu­me­narten. Diesen kleinen Großs­tadtd­schun­gel darf Car­o­line ihren Arbeit­splatz nen­nen. 2013 in Berlin gelandet, arbeit­ete sie zuerst in einem großen Start­up im Mar­ket­ing. Es brauchte zwei Jahre, bis sie es wagte, ihre wahre Lei­den­schaft Botanik auch zu ihrem Beruf zu machen.

Blumen binden

Die Verwirklichung eines Traums: Eröffnung von Bloomage Daydream

Inspiri­ert von David Bowies „Moon­age Day­dream“ nahm sich Car­o­line im Herb­st 2015 ein Herz und grün­dete ihr eigenes Unternehmen. Bloomage Day­dream liefert Blu­men direkt nach Hause. Und zwar per Fahrrad. Dabei achtet die gebür­tige Walis­erin auf Region­al­ität und Saison­al­ität. Ihr ist wichtig, dass ein Bewusst­sein dafür geschaf­fen wird, woher die Blu­men stam­men. Denn was für unser Essen gilt, gilt eben­so für die Blu­men, mit denen wir unsere Woh­nun­gen schmück­en. Auch Pflanzen wer­den gerne drei Mal um den Globus geflo­gen, bevor sie in ein­er unser­er heimis­chen Vasen ankommen.

Blumen binden

Verantwortungsbewusste Produktion: Es wird nichts weggeschmissen

Um Kon­sumüber­fluss und den neg­a­tiv­en Seit­en unser­er Weg­w­er­fge­sellschaft ent­ge­gen­zuwirken, hat Bloomage Day­dream das Ange­bot auf zwei Sträuße die Woche begren­zt. So lan­det kein einziger Stiel in der Tonne und das Ange­bot ist exakt auf die Nach­frage der Kun­den abgestimmt.

Blumen schneiden

Hallo Nachbar: Alle Blumen sind regional und nach Bio-Vorgaben angebaut

Die Schnit­tblu­men, die sie jeden Dien­stag­mor­gen ab 4 Uhr beim Blu­men­markt holt, haben zum Glück keine Wel­treise hin­ter sich und sind nach Bio-Vorgaben ange­baut wor­den. In ihrer Küche entste­hen anschließend wun­der­schöne Bou­quets, die sie dann die ganze Woche lang auf dem Fahrrad durch die Stadt fährt.

MerkenMerken

Ihre Sträuße zeigen, wie viel Liebe und Hingabe Car­o­line in ihr Tun steckt. Nach­haltigkeit kann eben auch sehr schön sein. Und vor allem ganz schön gut riechen.

fertiger Blumenstrauß

Vie­len Dank, Car­o­line, für die Blumen!

Kleine Räume groß rausbringen: Wohnideen für Tiny Apartments

| von 
Tiny Houses, diese kleinen mobilen Häuser, die an eine Mischung aus Wohnwagen und Gartenlaube erinnern, werden auch hier in Deutschland immer bekannter und beliebter. Nicht zuletzt aufgrund etlicher Berichte über die Mini-Häuser. Bestimmt erinnerst du dich noch an den Artikel über diese Tiny Houses hier auf re:BLOG. Bei der Planung solcher kleinen fahrbaren Häuschen liegt der Fokus auf der bestmöglichen Nutzung des zur Verfügung stehenden Raumes. Mit geschickten Einbauten, kreativen Ideen und selbstgezimmerten Möbeln, werden die rollende Wohnungen zu einem wahren Raumwunder. Kleine Apartments einrichten Ausgebaut: das Lego-Apartment Der Multifunktionswürfel: livingcube Mikroapartments optimal nutzen Schnell kommt da natürlich die Frage auf, ob dieses Konzept, geringen Wohnraum optimal…

Hej, ich bin Jules. Auf meinem Blog herzundblut.com blogge ich über all das, wofür mein Herz schlägt. Meine Leidenschaft gilt der Fotografie, schönem Interior, interessanten Persönlichkeiten, Magazinen aus der ganzen...

Zum Autor