Matcha Peeling & Gesichtsmaske

| von 
„Matcha ist ein wahrer Alleskön­ner und selb­st als Beauty-Helfer kommt das grüne Pul­ver zum Einsatz! ” 

Dank der Reich­haltigkeit an Antiox­i­dantien, Vit­a­mi­nen und Min­er­alien ist das Super­food eine unglaublich gute Geheimwaffe für die Haut.

Peeling Maske Mit Matcha

Du musst aber keine teuren, fan­cy Matcha-Cremes oder Masken kaufen, son­dern kannst deine ganz eigene Pflege ein­fach und gün­stig zu Hause anrühren! Wichtig sind immer saubere Uten­silien sowie ein schneller Ver­brauch der Pflege­masken und Peel­ings, da keine Kon­servierungsstoffe ver­wen­det werden.

Matcha als Peeling- und Pflege-Booster:

DIY Matcha-Kokosöl-Peeling

Dieses Peel­ing ver­wende ich liebend gerne jet­zt im Win­ter, da meine Haut auf­grund der Heizungsluft und des sehr wech­sel­haften Wet­ters sehr trock­en und ris­sig ist. Das Peel­ing lässt sich auch ganz ein­fach zu Hause anrühren und ich habe fast immer alle Zutat­en daheim!

Das brauchst du:

  • 6-7 EL Rohrzucker
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 TL Matcha-Pulver (ich ver­wende keinen High End Matcha, son­dern eher mit­tel­preisi­gen für Beauty)

Und so geht’s:

Matcha peeling Selber Machen

Gib alle Zutat­en ein­fach in eine kleine Schale und ver­rühre sie mit einem Löf­fel. Falls dir das Peel­ing zu flüs­sig oder cremig ist, kannst du ein­fach noch etwas Zuck­er hinzu geben! Ich ver­brauche das Peel­ing nor­maler­weise ziem­lich schnell und lasse es wenn dann nur kurz ste­hen. Aber im Kühlschrank und bei sauberen Uten­silien hält es bes­timmt eine Weile! Ich gebe das Peel­ing ein­fach auf die leicht ange­feuchtete Haut (ich mache das immer unter der Dusche), massiere die Creme san­ft in meine Haut ein und wasche dann alles mit warmem Wass­er ab.

Ausbewahrung Matcha Peeling

Matcha Gesichtsmaske

Diese Maske ist Peel­ing und Pflege zugle­ich! Die Heil­erde ist super angenehm zur Haut, hat aber einen ganz leicht pee­len­den Effekt, der selb­st für meine empfind­liche Haut sehr pfle­gend und san­ft ist.

Das brauchst du:

Zutaten Maske
  • Des­til­liertes Wasser
  • Matcha-Pulver
  • Heil­erde (find­est du ganz ein­fach in der Drogerie oder im Reformhaus)

Und so geht’s:

Matcha Heilerde Maske

Du brauchst auch nicht unbe­d­ingt des­til­liertes Wass­er, aber damit hält die Maske etwas länger, falls du sie ein paar Tage auf­be­wahren willst. Ein­fach­es Leitungswass­er (ich fil­tere meins aber immer) reicht auch! Ich ver­mis­che Matcha und Heil­erde im Ver­hält­nis 1:3 in ein­er kleinen Schale und gebe dann nach und nach löf­fel­weise Wass­er hinzu, bis die Masse schön cremig wird. Dafür braucht man etwas Geduld, da die Heil­erde am Anfang sehr klumpt. Übri­gens benutze ich bei Heil­erde keinen Met­al­l­löf­fel! Ich ver­wende die Maske sofort und gebe sie auf meine gere­inigte, leicht feuchte Gesicht­shaut. Nach 10 Minuten, oder wenn die Maske leicht antrock­net, nehme ich alles mit einem feinen Baum­woll­tuch und lauwarmem Wass­er ab. Die Haut sieht beim Abnehmen der Maske kurz leicht grün aus, das ver­schwindet aber sofort, wenn du ein nass­es Baum­woll­tuch ver­wen­d­est. Also nicht erschrecken.

Gesichtsmaske Matcha Heilerde

Altbewährte Hausmittel:
Teebaumöl & Natron

| von 

Ob beim Putzen, Waschen, für die Körperhygiene oder für die Gesundheit – mit Hausmitteln kannst du fast jedes gängige Drogerieprodukt ersetzen. Zu den wirkungsvollsten und vielseitigsten gehören Natron und Teebaumöl. Wie und wo du diese Wundermittelchen am besten anwendest, haben wir für dich zusammengestellt.

Tipps und Rezepte mit Natron und Teebaumöl:

Was ist Natron? Was kann man mit Natron machen? Was ist Teebaumöl? Teebaumöl anwenden

Was ist Natron?

Die chemische Bezeichnung ist Natriumhydrogencarbonat. Natron kommt als Mineral in der Natur vor, wird aber heute meist in einem chemischen Prozess aus natürlichem Kochsalz gewonnen.

Hausmittel Natron Pulver
Natron ist zu Unrecht…

Ich heiße Mia und bin Bloggerin, PR Beraterin, Psychologin, Sport- und Food-Vernarrte aus Berlin. Ich habe meinen Blog 2010, inspiriert von der New York Fashion Week, in den USA gestartet,...

Zum Autor